GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbuchautoren und ihre Bücher GartenLiteratur Literaturliste Gartenbücher,  Gartenpraxis, Rezensionen, Pflanzenbücher,Gartengestaltung
zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Linktipps für Garten-, Natur- und LiteraturfreundeLinks | Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service
Mit Musik | Sitemap | Kontakt | Impressum | Persönliches | Fotoalbum | GartenLiteratur-Forum | Gartenblog | Grußkarten | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Gartenbücher, Gartenliteratur, Buchrezensionen Gartenbibliothek "Grünes Blattwerk" - GartenbüchertippsWichtige Gartenbuchautoren, Gartenbuchschiftsteller und ihre Bücher Wichtige Gartenbuchautoren und ihre Werke
David Austin | Karel Capek | Beth Chatto | Karl Foerster | Penelope Hobhouse | Gertrude Jekyll | Fritz Köhlein | Gerd Krüssmann | Christopher Lloyd | Beverley Nichols | Piet Oudolf
Gabriella Pape | Phillips / Rix | Pückler-Muskau | Christian Rätsch | Pierre Redouté | Vita Sackville-West | Thomas Graham Stuart | W. D. Storl | Rosemary Verey | Weitere Autoren

Verlinkte (unterstrichene) Titel sind bestellbar!

Gartenbücher - Bücherliste für die Bibliothek von GartenfreundenBücher von Dr. Marina HeilmeyerHeilmeyer, Die Gärten der Könige

Marina Heilmeyer ist Kunsthistorikerin und für das Botanische Museum in Berlin tätig

Sie sind hier: Blattwerk - Gartenbuchautoren und ihre Werke GartenLiteraturGartenbücher Wichtige Gartenbuchautoren:
Austin
Bärtels | Beales
Capek | Chatto
Dahl
Fischer-RIzzi | Fish
Foerster
Geschwind | Grunert
Hanisch | Hobhouse
Hofmeister | Howcroft
Jacob | Jekyll
Katz | Keil | Kingsbury
Köhlein | Krausch
Kreuter | Krüssmann
L´Aigle | Lloyd
Marzell | Meile
Nichols
Oudolf
Pape | Pavord
Phillips / Rix | Pückler
Rätsch | Redouté
Sackville-West
Scherf | Storl | Stuart
Verey | Witt
Zander
Weitere Autoren
Themen:
Buchbesprechungen Neuerscheinungen
Biographisches
Fachbücher
Gartengestaltung
Gartenküche
Gartenpraxis
Gartenreiseführer
Kalendertipps
Kinderbücher
Papeterie
Pflanzenbücher
Pflanzenverwendung
Pilze
Tiere im Garten
Unterhaltsames, Geschenkanlässe
Weitere Themenlisten
Weitere Kategorien
Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenLeselaube Texte
Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen
Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender
Linktipps für Garten-, Natur- und LiteraturfreundeLinks
Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service, Mitmachen

zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome

  1. / Hans Bach Die Gärten der Könige - The Royal Gardens: Stimmungsbilder aus den preußischen Gärten in Potsdam, Berlin und der Mark Brandenburg Impressions of Parks of Berlin, Potsdam and Brandenburg 192 S. m. 130 Farbf. Prestel 2010
    Mehr als 350 Jahre lang schufen die besten Künstler ihrer Zeit im Auftrag der preußischen Herrscher rund um Berlin und Potsdam einzigartige Schloss- und Gartenanlagen, die heute zum UNESCO-Welterbe zählen und alljährlich Millionen Besucher aus aller Welt anlocken. Wie auf einem Spaziergang begleitet man die Autorin, illustriert mit sehr stimmungsvollen Aufnahmen durch Preußens Gartenkunstwerke und Parklandschaften. Mit einer Einführung von Michael Rohde und angereichert mit historischem Hintergrundwissen.
  2. Die Sprache der Blumen. Von Akelei bis Zitrus 96 S., 72 Farbabb., 18 s/w Abb., auf Büttenpapier Prestel München 2000 Auf unterhaltsame Weise wird mit historischen Abbildungen die spannende und wechselvolle Geschichte der Blumensymbolik erzählt.
  3. w. o. Die Sprache der Blumen: Pflanzen und ihre symbolische Bedeutung 96 S. Bassermann Verlag 2016
    Preiswerte Neuausgabe obigen Buches
  4. Mini-Ausgabe Die Sprache der Blumen 96 S. Prestel München 2002
  5. Ein Blumengarten des Barock. Hortus Anckelmannianus 96 S. Prestel 2003
    In Hamburg ließ der Ratsherr Caspar Anckelmann 1669 den nach ihm benannten Garten anlegen und seine »rarsten Pflanzen der Welt« vom zeitgenössischen Maler Hans Simon Holtzbecker porträtieren. Dieses Buch zeigt die 40 schönsten und kunstvollsten Blätter dieser Handschrift.
  6. Floras schönste Blüten Kleine Geschichte des Blumenaquarells 80 S. m. 70 farb. u. 10 SW-Abb. Prestel 2007
    Die raffinierte Aquarelltechnik mit ihren transparenten Farbschichten ist besonders gut geeignet, die zarten Strukturen von Blumen und Blüten wiederzugeben. Neben Albrecht Dürer, der als einer der ersten Künstler diese Maltechnik für seine Naturstudien entdeckte, werden die wichtigsten Blumenmaler aus vier Jahrhunderten in einem Essay von Marina Heilmeyer fachkundig vorgestellt und ihre Werke zu einem herrlichen Augenschmaus vereint. Höchste Bildqualität und ansprechende moderne Ausstattung zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis!
  7. Gärten. ... und färbt sich täglich bunter 59 S. Prestel 2005
    Dieser Band erzählt von schönen Gärten und zeigt eine Auswahl der schönsten malerischen Gartendarstellungen. Begleitet werden die Abbildungen von kleinen Texten in Gedichtform, von Aphorismen oder Zitaten aus berühmtem Mund, die von Träumereien, Schönheit und Liebe berichten..
  8. / Hans Bach Grenzenlose Gartenträume: Bad Muskau, Branitz, Forst, Brody 128 S. Edition Braus 2015
  9. Sag es mit Blumen 96 S. m. Fotos von Stefan Maria Rother Prestel 2002 Nach einem kurzen Überblick über die Geschichte der Blumenkunst folgen floristische Meisterwerke mit sowohl traditionellen Sträußen als auch modernen Beispielen der Blumenbindekunst auf der einen Seite, auf der anderen die Bedeutung der verarbeiteten Pflanzen in der Blumensprache. Ein "verblümter" Rundgang durch das Jahr, denn jedem Monat sind drei symbolträchtige Pflanzen zugeordnet. Dieser prachtvoll ausgestattete Band eignet sich sowohl für Blumenliebhaber, Floristen als auch für geschichtlich Interessierte
  10. w. o. / Thomas Bürger / Hansjochen Hancke Das Kräuterbuch des Johannes Kentmann von 1563 Prestel 2004
  11. w. o. / Lack, Hans W. Besprechung hier: Jardin de la Malmaison Ein Garten für die Kaiserin Josephine


  12. Potsdamer pomologische GeschichtenHeilmeyer ÄpfelHeilmeyer Birnen
    Diese Bändchen um Potsdamer Früchte sind jede für sich jeweils ein "Leckerbissen" - sowohl literarisch als auch botanisch! Kulturgeschichtliches, Botanisches, Kulinarisches, Historisches sowie Pomologisches ist hier versammelt, dem Untertitel angemessen mit einem stark regionalen Bezug zu Potsdam und seine Umgebung. Die ansprechende bibliophile Ausstattung des Buches - spiegelungsfreies Papier, Vorsatzbütten, farbiger Buchschnitt und Vignetten im Text zeigt, daß man auch heute noch schöne Buchkunst präsentieren kann. Einfach schön und informativ, diese "Früchte".
  13. / Clemens A. Wimmer / Gerd Schurig Äpfel fürs Volk (Potsdamer Pomologische Geschichten) 99 S. Vacat Potsdam 2004
  14. / Heinrich Hamann / Gerd Schurig Bittere und süße Orangen Potsdamer Pomologische Geschichten 103 S. Vacat 2005
  15. / Lutz Grope, Gerd Schurig / Clemens A. Wimmer Beste Birnen bei Hofe Potsdamer Pomologische Geschichten Vacat Potsdam 2004
  16. / Schirarend, Carsten Die Goldenen Äpfel: Wissenswertes rund um die Zitrusfrüchte Potsdamer Pomologische Geschichten Vacat Potsam 1996
    darin: Wimmer, Clemens A.: Die Verbreitung der Zitrusarten im Renaissance- und Barockgarten S. 79-82
  17. / Clemens A. Wimmer / Gerd Schurig Die Melonen der Monarchen (Potsdamer Pomologische Geschichten) 98 S. Vacat Potsdam 2003
  18. Erdbeeren für die Prinzessin 104 S. Vacat 2008
  19. Marcus Becker / Gerd Schurig Feigen für den Fürsten 104 S. Vacat 2013
    Kein anderer Baum wird in der Bibel so oft erwähnt wie der Feigenbaum, deseen Kulturgeschichte die Herausgeberin diesmal ein eigenes Bändchen widmet, das auch etliche Rezeptvorschläge enthält. Seine besonderen Eigenschaften sicherten ihm einen Platz in den Mythen seiner orientalischen Heimat ebenso wie sie später auch in abendländischen Geschichten ihren Widerhall fanden. Gärtnerkunst und Herrscherwille sorgten im Laufe der Jahrhunderte dafür, dass er auch im Norden Europas schmackhafte reife Früchte tragen konnte. Vor allem im 18. Jahrhundert wurde er auf den Terrassen, in den Gärten und Gewächshäusern von Sanssouci kultiviert.
  20. / Schurig, Gerd / Seiler, Michael /Wimmer, Clemens Alexander Kirschen für den König (Potsdamer Pomologische Geschichten) 96 S. m. Ill, Vacat Potsdam 2001
  21. / Michael Seiler Maulbeeren - Zwischen Glaube und Hoffnung. Potsdamer Pomologische Geschichten 103 S. Vacat 2006
  22. w. o. Orangen für den Bischof: Potsdamer Pomologische Geschichten 104 S. m. zahlr. Farbabb. 60 SW-Abb. Vacat 2010
    Es ist ein ganz besonderer Zauber, der über den duftenden Orangenbäumen liegt und bis heute weltweit Generationen von Künstlern, Gartenarchitekten und Pflanzenliebhabern in seinen Bann zieht. Mythen, Sagen und Paradiesvorstellungen verbinden sich mit diesen Bäumen, seit die Menschen vor Jahrtausenden begannen die Wärme liebenden Orangenbäume zu domestizieren. Könige und Fürsten scheuten dabei keinen Aufwand und keine Kosten . Die Präsentation der Orangenbäume in den sommerlichen Gärten und an den immer prächtiger werdenden Winterquartieren, den so genannten 'Orangerien', zeigen, wie die Pflanzen im Laufe der Jahrhunderte zu Kunst- und Kultobjekten wurden. Die Früchte der Zitrusbäume, ihre Blüten und Blätter fanden Verwendungen in höfischen Küchen und Apotheken. Luxuriöse Düfte, Liköre und Süßigkeiten ließen sich aus den Zitrusfrüchten ebenso herstellen wie wirkungsvolle Medizin und ein berühmtes Getränk, das sich 'Bischof' nennt und das dem lesenswerten, mit zahlreichen historischen Abbildungen und Fotos illustriertem Buch den Titel gab, das sich natürlich vorranig der Geschichte dieser Früchte im Potsdamer Land widmet.

Dragonspice Naturwaren

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Diese Seite bookmarken: Bookmark and Share
zurück an den Anfang
Kategorien Homepage Garten Literatur: Gartenbücher | Leselaube (Gedichte, Zitate) | Pflanzen | Gartenkalender | Gartenpersönlichkeiten | Gartenküche | Linktipps
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Gartenforum | Garten- und Gartenreiseblog | Kostenloser Grußkartenservice | FacebookFacebook / TwitterTwitterGoogle+Google+

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | © Musik: B. Krueger
URL: http://www.garten-literatur.de

zurück zur Startseite GartenLiteratur

Aktualisiert am 26.03.2016

Stichworte zum Inhalt: Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen, Kritiken, Gartenbuecherliste