GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbuchautoren und ihre Bücher GartenLiteratur Literaturliste Gartenbücher,  Gartenpraxis, Rezensionen, Pflanzenbücher,Gartengestaltung
zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Linktipps für Garten-, Natur- und LiteraturfreundeLinks | Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service
Mit Musik | Sitemap | Kontakt | Impressum | Persönliches | Fotoalbum | GartenLiteratur-Forum | Gartenblog | Grußkarten | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Gartenbücher, Gartenliteratur, Buchrezensionen Gartenbibliothek "Grünes Blattwerk" - GartenbüchertippsWichtige Gartenbuchautoren, Gartenbuchschiftsteller und ihre Bücher Wichtige Gartenbuchautoren und ihre Werke
David Austin | Karel Capek | Beth Chatto | Karl Foerster | Penelope Hobhouse | Gertrude Jekyll | Fritz Köhlein | Gerd Krüssmann | Christopher Lloyd | Beverley Nichols | Piet Oudolf
Gabriella Pape | Phillips / Rix | Pückler-Muskau | Christian Rätsch | Pierre Redouté | Vita Sackville-West | Thomas Graham Stuart | W. D. Storl | Rosemary Verey | Weitere Autoren

Verlinkte (unterstrichene) Titel sind bestellbar!

Gartenbücher - Bücherliste für die Bibliothek von GartenfreundenBücher von Fritz Köhlein (26.12.1924)

Dr. h. c. Köhlein genießt unter Fachleuten großes Ansehen und sein Garten ist immer wieder Eperimentierfeld, um neue Gattungen und Arten zu studieren.
Monographien sind häufig Bücher, die für Fachleute geschrieben werden, aber die populär geschriebenen Monographien Köhleins eignen sich auch,
um den "Grundstein“ für eine Sammelleidenschaft eines Hobbygärtners (Hobbygärtnerin) zu legen...

Sie sind hier: Blattwerk - Gartenbuchautoren und ihre Werke GartenLiteraturGartenbücher Wichtige Gartenbuchautoren:
Austin
Bärtels | Beales
Capek | Chatto
Dahl
Fischer-RIzzi | Fish
Foerster
Geschwind | Grunert
Hanisch | Hobhouse
Hofmeister | Howcroft
Jacob | Jekyll
Katz | Keil | Kingsbury
Köhlein | Krausch
Kreuter | Krüssmann
L´Aigle | Lloyd
Marzell | Meile
Nichols
Oudolf
Pape | Pavord
Phillips / Rix | Pückler
Rätsch | Redouté
Sackville-West
Scherf | Storl | Stuart
Verey | Witt
Zander
Weitere Autoren
Themen:
Buchbesprechungen Neuerscheinungen
Biographisches
Fachbücher
Gartengestaltung
Gartenküche
Gartenpraxis
Gartenreiseführer
Kalendertipps
Kinderbücher
Papeterie
Pflanzenbücher
Pflanzenverwendung
Pilze
Tiere im Garten
Unterhaltsames, Geschenkanlässe
Weitere Themenlisten
Weitere Kategorien
Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenLeselaube Texte
Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen
Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender
Linktipps für Garten-, Natur- und LiteraturfreundeLinks
Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service, Mitmachen

zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome

  1. Dauerhafte Gärten durch langlebige Stauden 250 S. m. 350 Farbf. Obst- U. Gartenbauverlag 2005Fritz Köhlein Dauerhafte Gärten durch langlebige Stauden
    Wie bei allen Köhlein-Büchern findet man hier geballtes Wissen, diesmal über langlebige Stauden. Es gibt in der Vielfalt der Staudengewächse einige, deren Gastspiel schon nach zwei bis drei Jahren beendet ist. Die Mehrzahl unserer staudigen Gartenblumen bringt es unverpflanzt auf beachtliche fünf bis zehn Jahre, es gibt aber auch eine nicht geringe Anzahl, die am Pflanzplatz noch älter werden können und etliche entpuppen sich als wahre Methusalems. Karl Foerster hat sich in seinen Büchern schon mit dem Thema auseinandergesetzt, doch ausführliche Angaben fehlen bis heute. Diese nun vorliegende, umfangreiche und reich bebilderte Broschüre füllt die Lücke - und ist dazu noch preislich günstig. Der Autor konnte im eigenen Garten fünf Jahrzehnte lang die Dauerhaftigkeit zahlreicher Stauden beobachten u. a. Hosta, Glockenblumen, Päonien, Iris, Elfenblumen, Leberblümchen, Geranium, Primeln, Lilien, Gräser, Farne, Taglilien, Helleborus, Aconitum und vieles mehr. Sein Minimum beginnt bei einer Lebensdauer von 15 Jahren auf dem gleichen Standort. Zusätzlich flossen Beobachtungen von Hermann Fuchs, dem langjährigen Betreuer des Botanischen Garten am Theresienstein in Hof, mit ein. Empfehlenswertes Buch für Freizeitgärtner, Staudengärtneraber auch Gartengestalter und Botaniker, mit dem man gut arbeiten kann.
  2. Das grosse Buch der Steingartenpflanzen Ulmer Stuttgart 1994
    Das Standardsortiment bis hin zu echten Raritäten für Kenner werden hier ausführlich vorgestellt. Einige Arten werden erstmals im Foto gezeigt.
  3. / Peter Menzel / Andreas Bärtels Das große Ulmer- Buch der Garten- Pflanzen. Stauden, Sommerblumen, Sträucher und Bäume.
    Stellt mehr als 2600 Stauden, Blumen und Ziergehölze fachlich fundiert und mit einigen Anregungen zur praktischen Gartengestaltung vor. Es ist zweigeteilt: Lexikon der Stauden und Sommerblumen / Lexikon der Ziergehölze - jeweils nach botanischen Namen sortiert. Ein Verzeichnis in der Mitte des Buches (sehr unpraktisch) hilft über den wissenschaftlichen Namen auch die deutsche Bezeichnung zu finden, gibt aber keine Seitenzahlen an, sodaß weniger Kundige in beiden Teilen suchen müssen, nicht jeder weiß ja, ob die Pflanze nun zu den Stauden oder Gehölzen zählt.
  4. Die Haus- und Kübelpflanzen Für Blumenfenster, Wintergarten, Terrasse 320 S. Ulmer Stuttgart 1997
  5. Enziane und Glockenblumen Ulmer Stuttgart 1986Köhlein, Enziane und Glockenblumen
    Das gärtnerisch-botanische Handbuch über der Enziane und Glockenblumen mit den verwandten Gattungen Gentianella, Gentianopsis, Megacodon, Swertia, Adenophora, Codeonopsis, Cyananthus, Edraianthus, Jasione, Ostrowskia, Physoplexis, Phyteuma, Platycodon, Symphyandra, Trachelium und Wahlenbergia. Dabei wird Wissenswertes mit Gartenpraxis perfekt miteinander verknüpft.
  6. Freilandsukkulenten Hauswurz, Fetthenne und Co. 190 S., 105 Farbf., 48 Zeichn. Ulmer Stuttgart 2005
    Für Sukkulenten findet man immer einen Platz - ob für Töpfe auf der Terrasse, im Balkonkasten, als Dachbegrünung, im Steingartenbeet, als Randbegrenzung, auf Mauern. Die reiche Palette dieser trockenheitsliebenden, pflegeleichten Pflanzen (u. a. Sempervivum, Jovibarba, Sedum) stellt Köhlein wie in allen seinen Büchern mit fundiertem, aus der Praxis erwachsenem Wissen verständlich auch für Anfänger, informativ aber auch für den Fortgeschrittenen, vor.
  7. Hosta (Funkien) Ulmer Stuttgart 1993 Köhlein Hosta
    Unentbehrlich im Schattengarten sind die reizvollen, mit vielen unterschiedlichen Blattformen und Blattfarben ausgestatteten Sorten der Hosta. Doch es gibt auch Sorten für sonnige Standorte - hier ein Überblick über diese vielseitige Gattung!
  8. Iris Ulmer Stuttgart 1981
    Vor allem für diese Pflanzen gilt der Autor als Spezialist... ein umfangreiches Werk über diese Pflanzengruppe; wenn auch nicht mehr auf dem neuesten Stand.
  9. Kleine Pflanzen für kleine Gärten 270 S. Ulmer Stuttgart 1989
    Da Gartengrundstücke leider immer kleiner werden, ein sehr wichtiges Buch, denn hier werden z. B. (allerdings auch von Bäumen und Sträuchern )die Sorten aufgeführt, die klein bleiben, nicht wuchern usw. und sich deshalb auch für "Handtuchgärten" eignen.
  10. Mohn und Scheinmohn Papaver, Meconopsis und andere Papaveraceae 192 S. m. 101 Farbfotos, 19 Zeichn. Ulmer Stuttgart 2003Köhlein Mohn und Scheinmohn
    Die Vertreter der Familie der Papaveraceae zieren unsere Gärten seit langer Zeit und prägten über Jahrhunderte unser Landschaftsbild. Zudem ist Mohn eine alte Kulturpflanze, die als Drogenpflanze (P. somniverum, der Schlafmohn - Opiumlieferant) gleichermaßen geschätzt wie verteufelt wird. Schon seit Jahrhunderten wird Mohn und Scheinmohn züchterisch bearbeitet und auf diesem Weg ist ein umfangreiches Sortiment interessanter Sorten entstanden. Bisher gab es ausführlichere Literatur nur in englischer Sprache, hiermit wird also eine Lücke geschlossen. Im Mittelpunkt dieses Buches stehen die Gattungen, Arten und Sorten, die sich zur Verwendung im Garten eignen, wobei dem Türken-Mohn (P. orientale) und dem Scheinmohn (Meconopsis) besondere Aufmerksamkeit zuteil wird. Angaben zu Standort- und Pflegeansprüchen, zur Kultur, Vermehrung und zur Verwendung helfen, Mohn erfolgreich im Garten zu kultivieren. Begriffserklärungen helfen dem Einsteiger. Die Kapitel "Mohn in bildlichen Darstellungen", "als Öllieferant", "in der feinen Küche"," in der Floristik"," in der Heilkunde"ergänzen die botanischen Kapitel und sowohl ein Literaturverzeichnis als auch Bezugsquellen finden sich im Anhang. Ich hätte mir mehr Fotos gewünscht, doch vielleicht wäre das Buch dann zu teuer geworden...
  11. Nelken 254 S. Ulmer Stuttgart 1990Köhlein Nelken
    Aus dem Inhalt: Die Geschichte der Nelkenkultur / Die Nelkenarten von A bis Z. / Dianthus - Hybriden der ersten Generation / Einjährige, zweijährige und perennierende Nelkenzüchtungen / Die Freilandnelken - Verwendung im Garten / Die Vermehrung der Nelken / Die Edelnelken / Nelken - Kaleidoskop
  12. Pflanzen vermehren. Aussaat, Teilung, Stecklinge 128 S. Ulmer Stuttgart 1998
    Ob Sommerblumen, Balkonpflanzen, Zimmer- und Kübelpflanzen, Stauden oder Gehölze - dieses Buch beantwortet alle wichtigen Fragen zu Grundlagen, Techniken und Hilfsmitteln der generativen und vegetativen Vermehrung. Die Themen werden konzentriert dargestellt, ohne die Palette der Methoden einzuengen. Jeder Hobbygärtner kann sie nachvollziehen. Abbildungen führen alle Techniken vor Augen.
  13. Primeln und andere Primelgewächse Köhlein, Primeln
    die verwandten Gattungen Mannsschild, Heilglöckchen, Götter- und Troddelblume, Goldprimel Ulmer Stuttgart 1984

    Auch hier gilt: der einzige große Überblick in deutscher Sprache! Androsace - Mannsschild, Cortusa - Heilglöckchen, Dodecatheon - Götterblume, Sodanella - Alpenglöckchen, Vitaliana - Goldprimel u.v.m.
  14. Saxifragen und andere Steinbrechgewächse Ulmer Stuttgart 1995Köhlein Saxifragen
    Köhlein stellt in diesem Werk wieder - sowohl für den Anfänger als auch den Fortgeschrittenen ergiebig - eine Riesengattung fachlich fundiert und ausführlich vor!
  15. Schöne Rittersporne Ulmer Stuttgart 1992
    Das einzige lieferbare deutsche Buch über diese prachtvolle Pflanze...Der Autor erzählt, wie der Rittersporn in die Gärten kam und stellt das heutige Sortiment - sowohl an Belladonna- Pacific- und annuellen Sorten vor. Man findet etwas über die Vermehrung, Schädlinge und Krankheiten und über die Verwendung im Garten und als Schnittblume.
  16. Schöne Troggärten - und bepflanzte Steine Ulmer Stuttgart 1990
    Der Autor zeigt die verschiedenen Möglichkeiten der mobilen Gärten auf. Er beschreibt geeignete Pflanzen, den passenden Standtort und die richtige Pflege. Auf technische Fragen zum Transport, zur Bewässerung und zum Winterschutz erhält der Leser ausführliche Antworten.
  17. Viola - Veilchen, Stiefmütterchen, Hornveilchen Ulmer Stuttgart 1999Köhlein Viola
    Interessanter historischer Rückblick. Das aktuelle Sortiment (Stand 1999) von Duftveilchen, Hornveilchen und Stiefmütterchen wird ausführlich dargestellt, im Lexikonteil sind über 100 Arten charakterisiert.

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Dragonspice Naturwaren

Diese Seite bookmarken: Bookmark and Share
zurück an den Anfang
Kategorien Homepage Garten Literatur: Gartenbücher | Leselaube (Gedichte, Zitate) | Pflanzen | Gartenkalender | Gartenpersönlichkeiten | Gartenküche | Linktipps
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Gartenforum | Garten- und Gartenreiseblog | Kostenloser Grußkartenservice | FacebookFacebook / TwitterTwitterGoogle+Google+

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | © Musik: B. Krueger
URL: http://www.garten-literatur.de

zurück zur Startseite GartenLiteratur

Aktualisiert am 26.11.2015

Stichworte zum Inhalt: Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen, Kritiken, Gartenbuecherliste