Gartenliteratur: Gartenbücher - Gartenbibliothek - Literaturlisten, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, für Haus und Garten, Pflanzenbücher, Gartenreiseführer, Buchbesprechungen, Rezensionen, Gartenromane, Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service
Mit Musik.. | Sitemap | Kontakt / Impressum | Persönliches | Fotoalbum | Gartenforum, Community | Gartenblog | Grußkarten | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Gartenbücher, Gartenliteratur, Buchrezensionen, GartenbuchneuheitenGartenbibliothek "Grünes Blattwerk"GartenbücherBücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Buchbesprechungen, Gartenbuchneuheiten | Biographisches | Fachbücher | Floristik | Für Garteneinsteiger | Gartenbuchautoren | Gartenerfahrungsberichte | Gartenlyrik | Gartengeschichte
Gartengestaltung | Gartenküche | Gartenpraxis | Gartenkunst | Gartenreiseführer | Gartenthemenlisten | Grabgestaltung | Kinderbücher | Landleben | Pflanzenbücher
Pflanzenverwendung | Preisgekrönte Gartenbücher | Rosenbücher | Schnitt | Spiele | Tiere im Garten | Unterhaltsames, Geschenkanlässe
Verlinkte (unterstrichene) Titel sind bestellbar! - Die Buchcover zeigen meine augenblicklichen Favoriten (meist Neuerscheinungen)!

Gartenkrimis L-Z - gärtnerische Krimis, Thriller - Rezensionen, Buchtipps

Hochspannung, die Gartenliebhabern gefallen dürfte oder: mordsmäßige Lektüre, in denen Gärten, Gärtner und Pflanzen eine wichtige Rolle spielen.

Zurück zu Autoren A-K
Sie sind hier: Blattwerk - Gartenbücher GartenLiteratur  GartenbibliothekGartenbücher
Aktuelle: Buchbesprechungen - Neuerscheinungen
Gartenthemen - z. B.:
Ausaat und Vermehrung
Balkon & Terrasse
Biogarten
Biographisches
Bücher für Garteneinsteiger
Englische Gärten
Fachbücher
Farbe im Garten
Floristik
Gartenbuchautoren, wichtige
Gartenerfahrungsberichte
Gartengeräte
Gartengeschichte
Gartengestaltung
Gartenküche, Kochbücher
GartenliebhaberInnen
Gartenpraxis
Gartenreiseführer
Grabgestaltung
Japanische Gärten
Gartenkalendertipps
Kinder und Natur
Kunst
Landwirtschaft
Papeterie, Nonbooks
Pflanzenverwendung
Pilze
Preisgekrönte Gartenbücher
Rasen und Wiese
Schattengärten
Schnitt
Tiere im Garten
Urban Gardening
Wasser im Garten
Wintergärten

Übersicht Pflanzenbücher:
- Bestimmungsbücher
- Blumenzwiebelliteratur
- Farne u. Moose
- Fuchsien- und Geranienbücher
- Galanthus-Literatur
- Gehölz-Literatur
- Gräser- Bambusliteratur
- Heilpflanzenbücher
- Helleborusbücher
- Hosta-, Hemerocallisliteratur
- Kakteen, Sukkulenten
- Kamelienbücher
- Liebespflanzenliteratur
-Naturschutzliteratur
-Obst und Gemüsebücher
- Orchideenbücher
- Primelbücher
- Rosenbücher
- Staudenbücher
- Tropische Pflanzen - Buchtipps
- Veilchenbücher
- Weinliteratur
weitere Pflanzenbücher

Unterhaltsames:
Gartenromane
Gartenkrimis
Hörbücher
Kinofilme
Landleben
Märchenbücher
Spiele
Mehr Unterhaltsames

Weitere Themenlisten

Weitere Kategorien
Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenLeselaube Texte
Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen
Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender
Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service, Mitmachen
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Eigene Veröffentlichungen

Home



  1. Loewe, Elke Die Rosenbowle Rowohlt 2002
    Valerie ist von Tom sitzen gelassen worden, und da kommt ihr Tante Robbies Einladung zu Ferien auf dem Lande gerade recht. Doch das Haus am Deich in Autenfleth ist leer, und im Bauerngarten sitzt die Leiche der alten Dame. Valerie bleibt, und bald kennt sie all die freundlichen Leute in Augustenfleth persönlich. Sie könnte sich hier fast zu Hause fühlen - wenn nicht einige Fragen zu dem plötzlichen Todesfall offen blieben ... Valerie Blooms erstes Jahr in Augustenfleth.
  2. w. o. Herbstprinz 250 S. Rowohlt 2003
    Der Nachfolger von "Rosenbowle"
  3. w. o. Engelstrompete Rowohlt 2005
    Und wieder ein mysteriöser Todesfall im beschaulichen Augustenfleth an der Elbe.
  4. w. o. Schneekamelie. Blooms viertes Jahr in Augustenfleth 254 S. Rowohlt 2007
    Eines Morgens ist die einmalige, kostbare Schneekamelie fort. Genauso wie der schöne junge Russe, in den Valerie Bloom sich verliebt hat. Bald darauf wird am Fluss eine Leiche gefunden. Und Valerie fragt sich: Gibt es Menschen, die bereit sind, für eine Blume zu morden?


  5. Lonski, Günter von Teufelskralle 288 S. Niemeyer 2013
    Merkwürdige Dinge erschüttern die Kleingartenkolonie Grüne Bohne. Komissar Wesemann muss zu Spaten, Harke und Gießkanne greifen, um undercover zu ermitteln.


  6. Luckwaldt, Jens Tod in Arkadien (berlin krimi) 351 S. Bebra 2007
    Auf dem Gut des Grafen Friedrich Franz von Weldenburg versammelt sich eine illustre Schar von Sommergästen. Man trägt große Toilette und beäugt einander überaus kritisch und neugierig. Im Hintergrund dieser scheinbaren Idylle aus Landpartien, Sèancen und Kartenspielen jedoch brodelt es, Intrigen werden gesponnen. Plötzlich passiert inmitten des herrlichen Parks ein spektakulärer Mord...


  7. Maletzke, Elsemarie Giftiges Grün: Ein Gartenkrimi 208 S. Schöffling 2013
    Die Autorin kennt man als Herausgeberin literarischer Gartenbücher (hier klicken), Biographin und Übersetzerin. Dies ist wohl ihr erster Kriminalroman. Linas Onkel ist als vermeintlich armer Mann gestorben. Doch dann stellt sich heraus, dass er ein kleines Vermögen hinterlassen hat, daß aber von drei möglichen Erben nur der bekommt, der das Verbrechen aufklären kann, das ihn dreißig Jahre zuvor aus der Bahn geworfen hat. So machen sich Lina und die anderen unabhängig von einander, natürlich doch immer wieder sich begegnend, erst einmal auf die Suche nach dem Schauplatz des mutmaßlichen Verbrechens, die Villa Buchfinkenschlag. Als Lina sie findet - es ist ein inzwischen arg verwüstetes Haus in einem verwilderten Park - begegnet sie dem ehemaligen Gärtner des Onkels, Johann, einem attraktiven, aber undurchsichtigen Mann mit einer Vorliebe für schöne, giftige Pflanzen. Durch falsche Verdächtige und schusselige Zeugen in die Irre geführt, zieht man schnell voreilige Schlüsse und wird immer neugieriger: ist tatsächlich hier der Gärtner der Mörder? Ausgerechnet er kommt aber Lina zu Hilfe, als sie sich vertrauensselig in Gefahr bringt… Man merkt, daß die Autorin garten- und pflanzenkundig ist - eine spannende Lektüre für GartenliebhaberInnen!


  8. Masella, Maria Blumen für die Toten 256 S. Goldmann 2009
    Commissario Antonio Mariani und Mitglieder seiner Familie erhalten anonym Päckchen. Diese Päckchen stehen - wie sich schnell herausstellt aufgrund der Inhalte (jeweils ein Buch, eine Kamelie und eine Fingerkuppe) - mit einer Mordserie in Genua im Zusammenhang . Gespannt verfolgt man, wie ein Komissar, der hier in Ichform auch über sein privates Leben erzählt, sich fühlt, wenn seine Arbeit sein persönliches Umwelt berührt und wie er mit Hilfe eines Gärtnergehilfen und eines Botanikprofessors sowie einem Buch über die Blumensprache schließlich das Rätsel um die Morde löst.


  9. MacKinnon, Amy / Astrid Gravert In der Blüte ihres Grabes 316 S. Fischer 2011
    Clara Marsh ist Bestatterin und bereitet die Toten für ihren letzten Weg zum Grab vor. Als kleines Abschiedsgeschenk legt sie ihnen einen besonderen Blumengruß in den Sarg. So auch vor drei Jahren, als ein kleines Mädchen brutal im Wald mordet wurde. Clara richtete damals die Leiche des Kindes her und schmückte anschließend den Sarg mit Gänseblümchen. Ihr einsames und ruhiges Leben gerät außer Kontrolle, als Detective Mike Sullivan die Ermittlungen in diesem Fall verstärkt...


  10. MacLeod, Charlotte Der Balaclava-Bumerang; Der Balaclava-Protz, 2 Bde. Dumont Literatur und Kunst Verlag 2004
    Professor P. Shandy, Leiter des landwirtschaftlichen Institutes Balaclava und Spezialist für Nutzpflanzen, ermittelt.
  11. w. o. Miss Rondels Lupinen DUMONT Literatur und Kunst Verlag 1999
    Peter Shandy darf wieder seinen botanischen und detektivischen Leidenschaften nach Herzenslust frönen...


  12. Mischke, Susanne Wer nicht hören will, muß fühlen 320 S. Piper 2004
    Ein mysteriöser Knochenfund im Garten einer betagten Kundin bringt das Leben der Friedhofsärtnerin Rosa ganz schön durcheinander..
  13. w. o. Die Mörder, die ich rief 240 S. Piper 2003
    Mord mit dem Gift der Engelstrompete


  14. Moggach, Deborah Tulpenfieber 302 S. Droemer Knaur 2002
    Amsterdam, 1636 - eine Stadt im Tulpenfieber. Brave Bürger, Händler und Halunken spekulieren mit der neuen Blumenart, die aus dem fernen Osten stammt. In dieser fiebrigen Atmosphäre verliebt sich ein gut aussehender, talentierter Maler in eine verheiratete Frau. Eine tragische Leidenschaft nimmt ihren Lauf...


  15. Mundorff, Ulrike Efeuschlinge: Ein Tübingen-Krimi 204 S. Silberburg 2009
    Eine der Ermittlerinnen im Mordfall ist glücklicherweise eine ausgebildete Gärtnerin; ihr geschärfter Blick für Pflanzen gibt den entscheidenden Hinweis für die Lösung des Falls.


  16. Nichols, Beverley Die Mordblume. Scherz München 1984
    Als Detektiv Green die kauzige Orchideenzüchterin tot in ihrem Gewächshaus findet, ahnt er nicht, dass ausgerechnet die seltene Mordblume den Schlüssel zu diesem Mord liefern soll. Weitere Bücher von Beverley Nichols


  17. Niemann, Uschi Vergissmeinnicht 96 S. Books on Demand 2004
    Eigentlich ist der Mordfall eine völlig klare Sache - und dann doch wieder nicht... Wer streut denn schon nach der Tat Vergißmeinnichtblumen auf die Leiche? Der einzige Verdächtige, der Ehemann schweigt. Kommissar Lüders und sein Assistent Marcel machen sich auf die Suche nach möglichen Motiven des Verdächtigen. Auch als E-Book


  18. Noll, Ingrid Röslein rot 72 S. Diogenes 2000
    Eine bissig geschriebene, mit schwarzem Humor erzählte Krimi-Komödie über die kaputte Ehe von Annerose und Reinhard. Immer häufiger zieht sich Annerose zu ihrer Glasmalerei zurück. In ihren Bildern findet sie Ruhe und Ablenkung vom grauen Hausfrauenalltag und ihrer Eifersucht. Und die Beschreibung dieser Bilder bzw. ihre Gedanken dazu sind es, die diesen Roman für uns Blumenfreunde interessant machen. Es sind Blumenstilleben alter Zeit, die Annerose nachmalt; man findet sie sogar auf dem beigelegten Flyer abgebildet. Und so ist dieses Buch auch noch für Kunstliebhaber zu empfehlen.


  19. Olsberg, Karl Der Duft 448 S. Aufbau 2008
    Arbeitet die Tochterfirma eines Unternehmens, das an "natürlicher Schädlingsbekämpfung“ mit Geruchsstoffen arbeitet noch profitabel oder nicht? Das sollen die beiden Unternehmensberater Maria und Rafael in diesem Science-Thriller feststellen. Dabei führt sie der Weg nach Uganda, wo sie erschreckende Entdeckungen machen.


  20. Parkes, Nii Die Spur des Bienenfressers 220 S. Unionsverlag 2010
    Sonokrom, ein Dorf im Hinterland Ghanas, hat sich seit Jahrhunderten kaum verändert. Hier spricht man noch die Sprache des Waldes, trinkt aphrodisierenden Palmwein und wandelt mit den Geistern der Vorfahren. Der Protagonist Kayo hat Forensik in England studiert und muß letztlich einsehen, dass westliche Logik und politische Bürokratie ihre Grenzen haben, wenn es darum geht, aufzuklären, was dieses gräßliche, verwesende Etwas ist, das in einer Hütte gefunden wurde.


  21. Peters, Ellis Der Rosenmord Heyne
    Der Pachtzins für den Besitz der Witwe Perle besteht aus einer weiße Rose aus dem Garten des Klosteranwesens. Der Bruder Eluric wird nach der Übergabe tot aufgefunden; offenbar wurde er getötet, weil er die Zerstörung des bewußten Rosenbuschs verhindern wollte. Als die Eigentümerin von dem Vorfall erfährt und beschließt, keinen Pachtzins mehr zu verlangen, wird sie entführt. Bruder Cadfael muß seinen ganzen Scharfsinn aufbieten, um die mysteriösen Rosenmorde aufzuklären.
  22. w. o. Bruder Cadfael und das Mönchskraut Heyne München 2005


  23. Pfarr, Christian Zaubernuss: Mehr als ein Mainz-Krimi... 204 S. Leinpfad 2008
    Die Zaubernuss (lat.: Hamamelis virginiana) wird von den Indianern als Heilpflanze genutzt - ist das der Grund, weshalb plötzlich ein Zaubernuss-Stämmchens im Botanischen Garten Mainz ohne seine Rinde da steht? Und wer wird damit behandelt, etwa der verschwundene Kunststudent Mario E.? Gemeinsam mit Pater Stephan Braun, einem Freund aus Studientagen, erkundet der Mainzer Stadtschreiber Martin Echterer die Gutenberg-Metropole, um das Rätsel zu lösen. Als Wissenschaftssatire, Liebesgeschichte, Komödie und vor allem eine respektvoll-augenzwinkernde Hommage an Sherlock Holmes, Hercule Poirot, Father Brown und Co. bietet der Krimi nicht nur eine spannende Lektüre.


  24. Pitz, Renate Das Tomaten-Komplott 254 S. Landwirtschaftsverlag 2008
    Bauer Heiner findet die Gartenleidenschaft seiner Mutter als sehr anstrengend. Als sie zur Kur fährt,wird sie für diese Zeit durch die Haushälterin Nina ersetzt, die er anfangs überhaupt nicht leiden kann. Doch dann übernimmt Nina die Arbeit im Gemüsegarten - mit ungeahnten Folgen. Denn plötzlich mutiert das Gemüse zu Riesenfrüchten. Dann wird eine Leiche in Heiners Maisfeld gefunden, es überschlagen sich die Ereignisse....Was es mit den Riesentomaten auf sich hat, warum und wie Heiner den Garten seiner Mutter umgestalten läßt (und was diese davon hält) und natürlich wie der Mordfall geklärt wird, verfolgt man gespannt und gefesselt.


  25. Pressler, Miriam Rosengift Berlin-Verlag 2004
    Die erfolgreiche Kriminalautorin Lisa Bratt kommt einfach nicht weiter mit ihrem Kriminalroman um eine passionierte Rosenzüchterin, die mittels Gift sich von ihrem Ehemann befreien möchte. Da steht plötzlich eine junge fremde Frau vor ihrer Tür - und nun nimmt ihr Leben eine verbrecherische Wendung...


  26. Preyer, J. J. Rankenspiel: Garten-Krimi 314 S. Gmeiner-Verlag 2016
    Die drei Gärtnerinnen Pia, Lia und Maria, die ein Grundstück von dem wuchernden Staudenknöterich befreien sollen, finden ihre Auftragsgeberin verbrannt in ihrem Garten. Werden sie den Mörder ermitteln können?


  27. Pouy, Jean-Bernard Die Schöne von Fontenay Distel 2001
    Enric, Ex-Journalist, widmet er sich mit Hingabe seinem Kleingarten in einem Pariser Vorort und kultiviert seine Lieblingskartoffel, "Die Schöne von Fontenay". Als eine junge Freundin von ihm Laura, Schülerin am Gymnasium nebenan, ermordet wird, will er ihren Tod rächen.


  28. Rieckhoff, Alxander / Stefan Ummenhofer Honigsüßer Tod: Ein Schwarzwald-Krimi Alexander 238 S. Piper 2010
    Der Krimi zur Landesgartenschau Villingen.


  29. Rothenberg, Rebecca Tote tragen Löwenzahn. 397 S. Econ München 1996
  30. w. o. Mord im Schilf. 304 S. Econ München 1993
    Krimis um die Mikrobiologin Claire Sharples


  31. Sandhop, Manuela Mord mit blauen Augen: Ein Gartenkrimi 140 S. sonderpunkt Verlag 2014
    Eine Leiche unter einem Bergahorn, ein Mordanschlag unter einer Blutbuche und ein anonymer Brief mit einem Goethe-Zitat erschüttern die idyllische Kleinstadt Tecklenburg. Gibt es einen Zusammenhang mit dem ‚Tag der offenen Gartenpforte‘, der alljährlich mit einer spektakulären Preisverleihung auf dem Marktplatz seinen Höhepunkt erreicht?


  32. Schäfer, Bärbel Zen im Gurkenbeet 279 S. Weissbooks 2012
    Ein kleines Dorf wehrt sich gegen übermächtige Finanzhaie und Spekulanten, die auf ein Schrebergartenareal scharf sind.


  33. Schmöe, Friederike Rosenfolter: Ein neuer Fall für Katinka Palfy 274 S. Gmeiner 2012
    Der in Bamberg spielende Krimi beginnt mit einem Einbruch in einer gut gesicherten Villa. Die Einbrecher nehmen das Geld aus dem Safe und werfen den Rest des Inhalts auf den Müll (wo er später gefunden wird...). Dann werden kurz vor Eröffnung der Landesgartenschau im April 2012 nacheinander ein Ohr, ein Finger und eine Hand gefunden, jeweils gebettet auf einem Kissen aus roten Rosen, das mit Weidenzweigen umrandet ist. Wer macht so etwas und warum - ein Psychopath der Aufmerksamkeit erregen will oder jemand, der sich - für was - rächen will? Und schließlich liegt noch eine Leiche im Fischpass, dem Öko-Vorzeigeprojekt der Gartenausstellung! Die Freundschaftsbeziehung der aus anderen Krimis der Leserschaft wohl bekannten Privatdetektivin Katinka scheint abzukühlen und der Anwaltstermin für den Kauf ihres Traumhauses platzt, weil ein seltsamer Sturz der Eigentümerin dafür sorgt, daß diese mit gebrochenem Arm im Krankenhaus landet. Ob und was der Einbruch mit den seltsamen Funden zu tun hat, wer überhaupt die Opfer sind und was der Sturz der Hauseigentümerin damit zu tun hat, das lohnt sich nachzulesen in diesem spannenden Krimi mit lokalem Bezug und einigen Schilderungen des Geländes der Landesgartenschau Bamberg 2012, in dem Katinka mit Hauptkommissar Harduin Uttenreuther und Reporter Dante Wischnewski ermittelt.


  34. Schneider, Harald Tote Beete: Palzkis zehnter Fall 308 S. Gmeiner 2014
    In diesem Krimi um Hauptkommissar Reiner Palzki geht es um "Gärtnerisches" - er besucht mit seiner Familie nicht ganz freiwillig die Landesgartenschau in Landau. "...halt, die findet erst 2015 statt - doch unser allseits beliebter Kommissar ist öfers seiner Zeit weit voraus" heißt es im Vorwort. Plötzlich erschüttert eine gewaltige Explosion das Gelände, ein Besucher stirbt, ein Gärtnermeister ist verletzt. Bald schon wird klar, dass es sich um eine Rohrbombe in der Schubkarre des inzwischen toten Gärtners gehandelt hat und Palzki stößt bei seinen Ermittlungen auf dubiose Vorgänge, in die der Gärtner verwickelt war. Aber auch der bekannte Salathersteller (Tote Beete wohl in Anspielung auf Rote Beete), bei dem der andere Tote als Prokurist arbeitete, hat mehr als ein finsteres Geheimnis... Ein Trick überführt schließlich den oder die Täterin. Ein Extrabonus sind die drei Kurzkrimis am Ende des Buches.


  35. Scholl, Sabine Tödliche Tulpen 240 S. Zsolnay 2011
    Pressetext: Selim Ersoy, Historiker und Spezialist für Beziehungen zwischen Osmanen und Habsburgern, findet in seiner Wohnung in Wien die Leiche einer jungen Frau. Elisabeth Holzbauer, Model und Performancekünstlerin, wurde mit dem Tuch eines türkischen Designers erwürgt. Eine Tulpe ist in ihre Haut eingeritzt. Auf einem Foto ist sie nackt, nur mit einem Kopftuch bekleidet, mit dem Designer Aslan, Selim Ersoys Bruder, abgebildet. War das ihr Todesurteil? Ist das Model einem Islamisten zum Opfer gefallen? Welche Rolle spielen ihr Bruder Richard und der Teppichhändler Hans Maier, der ihr Liebhaber war? Gina Sonnenfels, Ermittlerin aus Berlin und Kennerin der Modeszene, ermittelt im türkischen Wien.


  36. Schulz, Berndt Moderholz: Ein Gartenkrimi aus Frankfurt am Main 192 S. Sutton 2012
    „Der Mörder ist immer der Gärtner?“ Zumindest liegt der Schluss nahe, als im Frankfurter Bethmannpark eine Leiche in einem Teich treibt. Max Horner, Kriminalhauptkommissar a.D., Witwer und leidenschaftlicher Kleingärtner, verbringt einen großen Teil seiner Zeit im Bethmannpark. Er liebt die Schönheit des Parks, die besondere Atmosphäre und die Pflanzenvielfalt. Ein Mord in seinem Arkadien, das ohnehin durch den gefräßigen Eichenprozessionsspinner bedroht ist! Das lässt ihm keine Ruhe – und außerdem zeigt er seinen nassforschen jungen Exkollegen nur zu gerne, was ein alter Stöberhund wie er noch draufhat.
  37. w. o. Wildwuchs: Ein blutiger Gartenkrimi 374 S. Gmeiner-Verlag 2016
    Kriminalhauptkommissar a. D., der leidenschaftliche Kleingärtner, wieder in Aktion.


  38. Steinhauer, Franziska Sturm über Branitz 462 S. Gmeiner 2011
    Der Abenteurer Fürst Pückler lebt im Alter zurückgezogen auf Branitz, tritt nicht mehr in der Öffentlichkeit auf und widmet sich nur noch der Ausgestaltung und Pflege seines Schlossparks in der Lausitz. Er und der Park waren Inspiration für diesen historischen Kriminalroman. Nach einem schrecklichen Unwetter über dem Schlosspark schickt Pückler, der seinen Park gegenüber der Dorfbevölkerung immer wieder verteidigen muß, obwohl er ihr damit Arbeit gibt, seine Gärtner aus, um nach dem Rechten zu sehen, zu berichten, ob und wo Bäume beschädigt wurden. Bei ihrem Rundgang machen diese dann einen grausigen Fund: In den Wurzeln eines umgestürzten Baums hängt ein toter Knabe. Sein mit Stricken gefesselter Körper ist übersät von blutigen Wunden. Im Ort kommt Unruhe auf; die Menschen entwickeln abenteuerliche Theorien und Phantasien um den Mord. Wer war eigentlich der ermordete Junge? Hat der alte Fürst etwas mit dem Verbrechen zu tun? Was hat der Pfarrer zu verbergen? Warum ermittelt der Dorflehrer? In mehreren Erzählsträngen wird bis zur Aufklärung dieser Fragen Einiges aus dem Dorfleben dieser Zeit erzählt, u. a. wie die Kräuterhexe Hedwig zwei Frauen zum Mutterglück verhilft. Ein spannender "Gartenkrimi", hier also eher "Parkkrimi".


  39. Stewart, Amy / Stephan Pauli Besprechung hier: Gemeine Gewächse Das A bis Z der Pflanzen, die morden, verstümmeln, betäuben und uns anderweitig ärgern.


  40. Tillmanns, Andrea Mathilda tanzt 147 S. Ksb Media 2014
    Mathildas liebevoll angelegter Garten in Aachen ist ihre ganz private Oase. Ausgerechnet am Tag der offenen Gartentür findet sie einen Toten in einer versteckten Ecke des Gartens.


  41. Walitzek, Gisela / Stephan Poost Morderstedt. Das Beste vom Morden 288 S. Kadera-Verlag 2013
    Eine gartenschaurige Krimi-Persiflage, die im satirisch-humorvoller Blog die Landesgartenschau Schleswig-Holstein 2011 in Norderstedt begleitete und schließlich überarbeitet zum Buch wurde.


  42. Weißmann, Ingrid Ein Mord voraus: Norderstedt-Krimi 192 S. Schardt 2011
    Ein "Landesgartenschau-Krimi"


  43. Wolff, Gabriele Im Dickicht 61 S. Edition Nautilus 2007
    In die kleinbürgerliche Idylle, die sich Kerstin mit Haus und Garten auf dem brandenburgischen Land geschaffen hat, schleicht sich ein ungutes Gefühl. Während ihr Mann angeblich auf Geschäftsreise ist, erhält sie einen Brief, der sie auffordert, ihn endlich für seine wahre Liebe frei zu geben. Die Nachbarn scheinen sie zu beobachten. Und ihr Mann meldet sich nicht mehr. Eines Tages findet sie ihren Kater übel zugerichtet tot vor ihrer Haustür ...


Zurück zu Autoren A-K

MuSuMa.de - die grosse deutsche MUsik-SUch-MAschine

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Dragonspice Naturwaren

Diese Seite bookmarken: Bookmark and Share
zurück an den Anfang
Kategorien Homepage Garten Literatur: Gartenbücher | Leselaube (Gedichte, Zitate) | Pflanzen | Gartenkalender | Gartenpersönlichkeiten | Gartenküche
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Gartenforum | Garten- und Gartenreiseblog

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | © Musik: B. Krueger
URL: http://www.garten-literatur.de

zurück zur Startseite GartenLiteratur

Aktualisiert am 06.10.2016

Stichworte zum Inhalt: Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen, Kritiken, Gartenbuecherliste