Gartenkalender - Geburtstagskalender - Kalenderblätter durchs Gartenjahr, Volksbrauchtum, Gedenktage, Feiertage, Bauernregeln
zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, Awards, PartnerSonstiges, Service
Mit Musik.. | Sitemap | Kontakt | Persönliches | Fotoalbum | Gartenforum, Community | Gartenblog | Grußkarten | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Gartenkalender - das Gartenjahr: Bauernregeln, Wetterregeln, Geburtstage, Todestage, Gedenktage, Volksbräuche, Jahreskreis, Gartenarbeitskalender Gartenkalender: Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, Volksbrauchtum, Gedenktage, Feiertage
Monatsblätter: Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember
Halloween | Karneval | Muttertag | Ostern / Osterkalender | Pfingsten | Valentinstag | Weihnachten / Adventskalender | Weitere Gedenktage / Feiertage
Bauernregeln | Wetter | Kalenderformen | Kalenderliteratur

Sie sind hier: GartenkalenderGartenkalender
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Bauernregeln

Besondere Tage / Themen alphabetisch
Allerseelen
Altweibersommer
Baumtag
Eisheilige
Erntedank
Frauentag
Fronleichnam
Halloween
Hundstage
Karneval
Kuckuckstag
Leonharditag
Muttertag
Ostern
Pfingsten
Siebenschläfer
Silvester
Tag der biologischen Vielfalt
Tag der Erde
Valentinstag
Weihnachten
Wetter

Weitere - Überblick Tage

Kalenderformen
Kalenderlinks
Kalenderliteratur


Weitere Kategorien
GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher
Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenLeselaube Texte
Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen
Fotoalbum
Sonstiges
To our English guests: You can have a translation into English when you click herePour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Grußkartenservice
Mitmachen
Gartenforum, Community
Gartenblog
Facebook
Twitter
Pinterest
zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome

Gartenkalender Dezember  Thema Buch, Lesen und LesendeDer etwas andere "Gartenkalender" Stundenbuch des Herzogs von Berry Dezember
Monatsaktuelle Gartengedichte, Zitate, gärtnerisches Brauchtum, Gartentipps, (jährlich aktuelle) Gedenktage, Geburtstage und Todestage bekannter Persönlichkeiten aus der Gartenwelt u.v.m.

15.-31.12. - Zurück zum 1.-14. Dezember

Monatsthema: Buch, Lesen und LesendeMonatsthema: Lesen, Lesende

Mit Musik: Tschaikowsky December Christmas © B. Krueger

December: von decem = zehn; der zehnte Monat im Römischen Kalender wird auch als Heilagmanoth = Heiliger Monat bzw. Heiligmond, Heilsmonat, Christmond, Christmonat oder Weihnachtsmonat bezeichnet, weil am 24. die Geburt Christi gefeiert wird. "Adventsmonat", weil man die 24 Tage davor Adventstage (Advent = Erwartung) nennt. Julmond oder nur Jul leiten sich vom größten germanischen Fest, dem Julfest ab, daher auch die altgermanische Bezeichnung Julmanoth. Wolfsmond deutet darauf hin, daß die Dunkelheit das Licht verschlingt - es ist der dunkelste Monat des Jahres. "Andreasmonat" oder "Martinsmonat" beziehen sich auf die Namenstage der Heiligen in diesem Monat. "Wintermond" oder "Wintermonat" erklären sich selbst.

Rezept des Monats: Paradiesäpfel
Bücherliste des Monats: Weihnachtsbücher

Gartentipp: Schaffen Sie sich für Ihren Teich einen Eisfreihalter an. Dieser sorgt auch bei strengem Frost für eine Öffnung in der Eisdecke, damit Fische und Pflanzen gut über den Winter kommen.
Eisfreihalter mit Belüftungssatz

Zurück zur 1. Monatshälfte

15.Adventskalender15. Türchen im Adventskalender öffnen

Monatsthema Buch, Lesen und LesendeRedensart: Ein Buch aufschlagen

Früher bestanden die meisten Bücher ja aus Holz und wurden mit einem Metallschloß versehen, um die Seiten innerhalb des Buches glatt zu halten. Durch die Luftfeuchtigkeit der Umgeben wurde ihr Volumen vergrößert, so dass die Spannung so stark war, daß sie nicht mehr mit der Hand geöffnet werden konnten. Durch kräftiges Schlagen auf den Buchdeckel sprang dieser dann auf und man konnte dann den Buchdeckel öffnen. Daher kommt die Redewendung "ein Buch aufschlagen".

16.Adventskalender16. Türchen im Adventskalender öffnen

Selma Meerbaum-Eisinger (1924- 1942) – 75. Todestag 2017

Steht ein Rosenstrauch in deinem Garten
und er ist noch gar nicht grün.
Und du kannst es kaum erwarten,
daß die erste Knospe komme, zart und dünn,
und daß sie verkünde neues Leben.
Wartest, wartest voller Angst und Beben,
bis ein Morgen kommt - und sie ist da.

(aus: Der Sturm)

17.Adventskalender17. Türchen im Adventskalender öffnen

Monatsthema Buch, Lesen und LesendeOscar Wilde (1854-1900)

Das Buch des Lebens
beginnt mit Menschen
in einem Garten...
Es endet mit der Offenbarung
.
Weitere Wilde-Zitate

18.Adventskalender18. Türchen im Adventskalender öffnen

Monatsthema Buch, Lesen und LesendeFriedrich Nietzsche (1844-1900)

Ich will keinen Autor mehr lesen,
dem man anmerkt, er wollte ein Buch machen:
sondern nur jene,
deren Gedanken unversehens ein Buch wurden
.
Weitere Nietzsche-Zitate

19.Adventskalender19. Türchen im Adventskalender öffnen

Monatsthema Buch, Lesen und LesendeXylotheken - Bäume im Buchregal - Holzbibliotheken

Xylotheken sind als Lehrsammlung angelegte Kassetten in Buchform aus dem Holz eines Baumes oder Strauches mit kennzeichnenden Pflanzenteilen, die je nach Holzart zugehörige Blätter, Früchte, Blüten usw. aufnimmt. Eingesetzt wurden diese als Anschauungsmaterial zur Fortbildung von Forstleuten - Mehr zu Xylotheken.

20.Adventskalender20. Türchen im Adventskalender öffnen

Friedrich von Schiller (1759-1805)

Welchen Leser ich mir wünsche?
Den unbefangensten,
der mich, sich und die Welt vergißt
und in dem Buche nur lebt

21.Adventskalender21. Türchen im Adventskalender öffnen

Thomastag

Thomas war ein Jünger Jesu. Als die Nachricht von dessen Auferstehung ihn erreichte, glaubte er zunächst nicht daran. In der Bibel heißt es, daß Jesus ihm noch einmal erschien. Als er die Finger in die Wunden Christi legen konnte, glaubte er endlich. Man gab Thomas den Tag der längsten Dunkelheit (meistens am 21.12.) als Festtag, weil er am längsten von Zweifeln geplagt war. Mehr zum Thomastag.

Wintersonnenwende / Winteranfang

Gott gibt uns Erinnerungen, damit wir im Winter Rosen haben (Baltisches Sprichwort)
Ab jetzt werden die Tage wieder länger... heute ist der niedrigste Sonnenstand. Die Sonnenwendfeste (Yule-Feste, Mittwommer) haben vor allem in den germanischen, nordischen, baltischen, slawischen und keltischen Religionen einen festen Platz.
Bauernregeln Winter / Wintergedichte / Winterrosen

22.Adventskalender22. Türchen im Adventskalender öffnen

Monatsthema Buch, Lesen und LesendeNikolaus Lenau (1802-1850)

Welke Rose
In einem Buche blätternd, fand
Ich eine Rose welk, zerdrückt,
Und weiß auch nicht mehr, wessen Hand
sie einst für mich gepflückt.

Ach, mehr und mehr im Abendhauch
Verweht Erinnerung; bald zerstiebt
Mein Erdenlos, dann weiß ich auch
Nicht mehr, wer mich geliebt.

Weitere Lenau-Gedichte

23.Adventskalender23. Türchen im Adventskalender öffnen

Monatsthema Buch, Lesen und LesendeHans Christian Andersen (1805-1875)

Die Folianten vergilben,
der Städte gelehrter Glanz erbleicht,
aber das Buch der Natur
erhält jedes Jahre eine neue Auflage.

Weitere Zitate / Märchen von Andersen

24.Adventskalender24. Türchen im Adventskalender öffnen - Heiligabend

Otto Julius Bierbaum (1865-1910)

Zwölf Uhr: heilige Nacht. Wie ein Gesumme

Von Bienen klingt das Läuten der hundert Glocken
In meine Gartenstille aus Florenz herauf.
Nun knien im ungeheuren Dome dort
Die Betenden, und unter der Kuppel hebt
Die ringgeschmückte Hand der Erzbischof
Zum Weihnachtssegen. Gloria in excelsis!
Und Pax vobiscum!
Te laudamus,
Domine!

Weitere Bierbaum-Gedichte

25. 1. Weihnachtstag


Wir wünschen allen Besuchern schöne Feiertage!
Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest!

26. 2. Weihnachtstag

Boxing Day

Als "Boxing Day" bezeichnet man in Großbritannien sowie in zahlreichen Ländern des Commonwealth den zweiten Weihnachtstag. Der Name leitet sich nicht von Faustkämpfen, sondern von "Box", dem englischen Wort für Schachtel oder Kasten, ab, weil an diesem Tag den Hausangestellten von ihren adligen Herrschaften Geschenke in Schachteln (Box) überreicht wurden bzw. in Kirchen speziell Geld (in einer Box) gesammelt wurde, das am Tag danach an die Armen verteilt wurde.

27.

Pierre de Ronsard (1525-1585) gestorben am 27.12.

Kein Mensch auf Erden
hat mir so viel Freude gemacht
als die Natur mit ihren Farben/Klängen, Düften,
mit ihrem Frieden und ihren Stimmungen.

28.

Monatsthema Buch, Lesen und LesendeAdalbert von Chamisso (1781-1838)

Ein Wort, ein Buch, ein Autor sind nichts als einzelne Wassertropfen.
Alle zusammen ergeben den Strom, der alles hinwegreisst
und den keine Kraft zurückfliessen lassen kann.

Weitere Chamisso-Gedichte und Zitate

29.

Monatsthema Buch, Lesen und LesendeRainer Maria Rilke (1875-1926) gestorben am 29.12.

Ich las schon lang. Seit dieser Nachmittag,
mit Regen rauschend, an den Fenstern lag.
Vom Winde draußen hörte ich nichts mehr:
mein Buch war schwer.
Ich sah ihm in die Blätter wie in Mienen,
die dunkel werden von Nachdenklichkeit,
und um mein Lesen staute sich die Zeit.

(den ganzen Text lesen)
Weitere Rilke-Gedichte

30.

Monatsthema Buch, Lesen und LesendeTheodor Fontane (1819-1898) gestorben am 30.12.

Ein neues Buch, ein neues Jahr
Was werden die Tage bringen?
Wird's werden, wie es immer war,
Halb scheitern, halb gelingen?
Ich möchte leben, bis all dies Glühn
Rücklässt einen leuchtenden Funken.
Und nicht vergeht, wie die Flamm' im Kamin,
Die eben zu Asche gesunken.

Weitere Fontane-Gedichte
Buchtipp: Leichte Wolke, sei mein Wagen von Theodor Fontane

31.

SilvesterZum Silvester-Online-Feuerwerk - Ein frohes neues Jahr!

Auf Abbildungen ist Papst Silvester I, der diesem Tag den Namen gab, häufig mit einem Olivenzweig dargestellt, einem Symbol des Friedens nach der Zeit der Christenverfolgung. Florale Glückssymbole und Pflanzen, die Segen und Lebenskraft verheißen, sind voll im Trend als "blumiges" Gastgeschenk zur Silvesterparty - mehr über Silvester
Buchtipp: Dinner for One - die Kultsendung des Silvesterabends

Alt-Japanisches Sprichwort

Die Jahre vergehen
Das Alter häuft sich,
doch der Anblick von Rosen
befreit mich von allen Sorgen.

GartenkalenderDezemberGartenkalender

01.
02.
03.
04.
05.
06.
07.
08.
09.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
21.
22.
23.
24.
25.
26.
27.
28.
29.
30.
31.

Schulferien 2017


Das aktuelle Wetter
Phänologischer Kalender
Pollenflugkalender

Pflanzen des Monats

Aktuelle Garten-
Veranstaltungstermine

Mondkalender 2017

Weihnachtsbuchtipps

erzählende Buchtipps des Monats:

Keltisches Baumhoroskop:

Esche 1. 12.
Hainbuche 2. 12. – 11. 12.
Feigenbaum 12. 12. – 21. 12.
Buche 22. 12.
Apfelbaum 23. 12. – 31. 12.

Tierkreiszeichen des Monats:
Schütze

22. November–21./22. Dezember
Der Schütze ist freiheitsliebend, optimistisch, reiselustig, meist ein treuer Freund. Attribut: Christrose (wenn es ihr gefällt, ist sie eine langlebige, treue Pflanze im Garten). Ginkgo, Linden, Rhododendron, Löwenzahn, Rosen, Inkalilien, Nelken, Margeriten, Pfingstrosen, Gladiolen, Schwertlilien. Liebt Veilchenduft.

Steinbock

21./22. Dezember–20. Januar
Der Steinbock ist korrekt und diszipliniert. Attribut: Strelizie (steht als Symbol für Korrektheit und Disziplin). Tanne, Kiefer, Efeu, Farne, Wicken, Wucherblumen, Stiefmütterchen, Edelweiß, Enzian, Kornblumen, Veilchen. Liebt Fliederduft.

Besuchen Sie jetzt den Online-Shop von Rosen-Direct.de!

Werbung

Diese Seite bookmarken: Bookmark and Share
zurück an den Anfang
Kategorien Homepage Garten Literatur: Gartenbücher | Leselaube (Gedichte, Zitate) | Pflanzen | Gartenkalender | Gartenpersönlichkeiten | Gartenküche
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Gartenforum | Garten- und Gartenreiseblog

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | © Musik: B. Krueger
URL: http://www.garten-literatur.de

zurück zur Startseite GartenLiteratur

Aktualisiert am 03.01.2017