Thema Zeit  - Sprüche, Aphorismen, Zitate, Kurzartikel zum Thema Zeit im Leben, in der Natur,  Literatur, Kunst und Musik - Was ist Zeit, Zeitvertreib,  Weihnachtszeit, Arbeitszeit, auszeit, Gartenzeit, Lesezeit, Märchenzeit, Reisezeit, Auszeit,  Tageszeiten, Carpe diem, Jahreszeiten, Augenblick, gestern - heute und morgen, Kalender, Jahr und Tag, Blumenuhren, Sanduhren, Sonnenuhren, biologische, natürliche Uhren, Vogeluhr, Jahresringe, innere Uhr, Lebensphasen
zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service
Mit Musik.. | Sitemap | Kontakt | Impressum | Persönliches | Fotoalbum | Gartenforum, Community | Gartenblog | Grußkarten | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

zurück zum Adventskalender - Gartenliteratur-Adventskalender: Weihnachtsgedichte, Weihnachtslieder, Weihnachtsbrauchtum, Märchen, Spruch des Tages, Weihnachtsbücher, GeschenktippsAdventskalender Zauberpflanzen-Adventskalender: -  Märchen und Gedichte rund um den Tannenbaum, Weihnachtsbaum, Christbaum - Wissenswertes über Weihnachtspflanzen:  Christrose, Weihnachtsstern, Mistel, Tannenbaum, Weihnachtskaktus, Mistel, Stechpalme, Rose von Jericho für Kulinarischer Adventskalender: Weihnachtsküche - Weihnachtsrezepte - Weihnachtsbäckerei - Wissenswertes über Weihnachtsgewürze Garten- Rosenadventskalender - Rosengedichte, Rosenmärchen, weihnachtliche Rosenrezepter und Zeit-Adventskalender: Zitate, Aphorismen und Gedichte zum Thema Zeit, Gedanken zu Zeitbegriffen in der Literatur, Kunst und Musik, Weihnachtszeit, Adventszeit, Märchenzeit Literaturfreunde Gartenkultur-Adventskalender: Artikel zu Gartenwerkzeug, Kunst im Garten, Gartenveranstaltungen, Gartenpersönlichkeiten, Gartenreisen und mehr mit vielen Linktipps

Weihnachten von A-Z - A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ

Advent, WeihnachtenZitate: Carpe Diem - nutze den Tag und AugenblickZeit-Adventskalender

weiterWeiter zu Wissenswertes zum Spruch Carpe Diem /weiterWeiter zu Linktipps und Buchtipps
Heute ist Nikolaustag -Nikolaustaghier klicken!
Carpe Diem - nutze den Tag, pflücke den Tag, ernte den Tag,
genieße den Tag, genieße den Augenblick.

Christian Morgenstern
parodierte die Redewendung als "Studentenscherz"

Jeder Tag, an dem du nicht lächelst,
ist ein verlorener Tag.
(Charlie Chaplin)

solis occasu, non ortu, describe diem.
Man soll den Tag
nicht vor dem Abend loben
(Lateinischer Sinnspruch)

Der Tag,
den wir fürchten,
kommt schnell.
Die Stunde,
die wir ersehnen,
kommt langsam
(Spruch auf Sonnenuhr)

Lebe den Tag
so als ob es
dein letzter wäre.
(Sprichwort)

Ein Tag
ohne Dufterlebnisse
ist ein verlorener Tag...
(Altägyptisches Sprichwort)

Zeige Dich klug;
kläre den Wein,
stelle der Hoffnung Flug
auf das Heute nur ein !
Neidisch entflieht,
während Du sprichst, die Zeit;
schenk' dem kommenden Tag
nimmer Vertraun,
koste den Augenblick !
(Horaz)

Gib jedem Tag die Chance,
der beste deines Lebens zu werden.
(Mark Twain)

Der Mensch kann nicht
tausend Tage
ununterbrochen gute Zeit haben,
so wie die Blume
nicht hundert Tage blühen kann.
(Weisheit aus dem Osten)

Pflücke die Knospe, solange es geht,
und die Blüten solange sie prangen.
Denn bald sind die Rosenblätter verweht.
Wie schnell kommt der Tod gegangen.
(aus Club der Toten Dichter)

Gewöhnliche Menschen
denken nur daran,
wie sie ihre Zeit verbringen.
Ein intelligenter Mensch
versucht sie zu nützen.
(Arthur Schopenhauer)

Jeder Tag ist ein neuer Anfang
(T.S. Eliot)

Alles was ich heute tue,
ist wichtig,
gebe ich doch einen ganzen Tag
meines Lebens dafür.
(George Bernhard Shaw)

Gönne dir einen
Augenblick
der Ruhe und du begreifst,
wie närrisch du herumgehastet bist.
(Tschen Tschiju)

Bereit zu sein ist viel.
Warten können mehr.
Doch erst den rechten
Augenblick
nutzen ist alles.
(Arthur Schnitzler)

Der Augenblick
nur entscheidet über das Leben des Menschen
und über sein ganzes Geschicke.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Werd' ich zum Augenblicke sagen:
Verweile doch! Du bist so schön!
Dann magst du mich in Fesseln schlagen,
Dann will ich gern zugrunde geh'n!
Dann mag die Totenglocke schallen,
Dann bist du deines Dienstes frei,
Die Uhr mag steh'n, der Zeiger fallen,
Es sei die Zeit für mich vorbei!
(Johann Wolfgang von Goethe)

Mein sind die Jahre nicht,
Die mir die Zeit genommen;
Mein sind die Jahre nicht,
Die etwa möchten kommen;
Der Augenblick ist mein,
Und nehm ich den in acht
So ist der mein,
Der Jahr und Ewigkeit gemacht.
(Andreas Gryphius )

Unser wahres Zuhause
ist der gegenwärtige
Augenblick.
Wenn wir wirklich im gegenwärtigen Augenblick leben, verschwinden unsere Sorgen und Nöte und wir entdecken das Leben mit all seinen Wundern.
(Thich Nhat Hanh)

Die Tage
folgen einander wohl,
aber sie gleichen einander nicht
(Sprichwort)

Dies diem docet.
Ein Tag lehrt den anderen.
(Lateinisches Sprichwort)

Horatius travestitus
Laß das Fragen doch sein!
sorg dich doch nicht über den Tag hinaus!
Martha! Geh nicht mehr hin, bitte,
zu der dummen Zigeunerin!
Nimm dein Los, wie es fällt!
Lieber Gott, ob dies Jahr das letzte ist,
das beisammen uns sieht,
oder ob wir alt wie Methusalem
werden: sieh's doch nur ein:
das, lieber Schatz, steht nicht in unsrer Macht.
Amüsier dich,
und laß Wein und Konfekt schmecken dir wie bisher!
Seufzen macht mich nervös.
Nun aber Schluß!
All das ist Zeitverlust!
Küssen Sie mich, mon amie!
Heute ist heut! Après nous le deluge!

Lebe den
Augenblick.
Nur er kann Dich
wirklich glücklich machen.
(Robert Jungk)

Es gibt Augenblicke,
in denen eine Rose
wichtiger ist
als ein Stück Brot.
(Rainer Maria Rilke)

Gedicht: Droste-Hülshoff, Carpe diem
Gedicht: Opitz Carpe Diem
Gedicht: Maraba Carpe Diem

Geschenktipps zum Thema ZeitGeschenktipp:


Fliese mit Spruch "Carpe diem" aus Terracotta

MuSuMa.de - die grosse deutsche MUsik-SUch-MAschine

Clematis und Stauden

Sitemap des Zeit-Adventskalenders

Diese Seite bookmarken: Bookmark and Share
zurück an den Anfang / Zurück zum Adventskalender

Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen | Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung | Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen | Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter Galanthomanie - die Seite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
© Text / Design Maria Mail-Brandt

zurück zur Startseite Gartenliteratur