Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde
Home |  Blattwerk - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen,  BuchbesprechungenGartenbücher | Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen,  Blumenuhr, Blumensprache und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
GartenLiteratur - Gartenbibliothek - GartenbücherGartenbücher "Grünes Blattwerk" - Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Verlinkte (unterstrichene) Titel = Bestellmöglichkeit - Die Buchcover zeigen meine augenblicklichen Favoriten (meist Neuerscheinungen)!

Liebespflanzen, Aphrodisiaka, Liebesküche, Pahnke-Felder Dinner der AphroditeFood for Love Buchtipps

siehe auch: Übersicht Kochbücher

Diese magisch - physiologischen Leserezepte wirken, wenn nicht magisch, so aber nachweislich physiologisch...! Die ersten wissenschaftlichen Bücher über Aphrodisiaka und Liebestränke erschienen übrigens Ende des 17. Jhdt. und in der ersten Hälfte des 18. Jhdts. ... Miteinander kochen - Dichter und ihre erotischen Speisen - Bei Casanova zu Gast - Erotisches von Spitzenköchen - Lebensmittel als Lustmacher....


Eine vollkommene Liebeswelt ist meistens der Ergebnis einer guten Mahlzeit
(François de La Rochefoucauld)
Sie sind hier: Gartenbücher
Rezensionen
Gartenbuchautoren, wichtige

Gartenbuchthemen A-Z
z. B.
Basteln
Biographisches
Fachbücher
Floristik
Gartengestaltung
Gartenpraxis
Gesundheit
Kochbücher
Pflanzenbücher
Preisgekrönte Gartenbücher
Reiseführer
Tiere
Unterhaltsames

Weitere Kategorien:
Leselaube - Gedichte
- Gartenpersönlichkeiten
Pflanzen
- Duft im Garten
- Gartenküche
Gartenkalender

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici


  • Aigremont, D. Volkserotik und Pflanzenwelt hrsg. v. Christian Rätsch Bläschke Darmstadt 1909 Reprint WWB Berlin 1997
    Fruchtbarkeitskulten und erotische Ethnomedizin der Vorfahren zu einer Zeit, als sich 'der Mensch mit den Pflanzen noch völlig eins fühlte'. Ein Klassiker!


  • Allende, Isabel Aphrodite. Eine Feier der Sinne Insel 2013
    Ein phantastisches, sehr persönlich geschriebenes Buch der Romanautorin über handfeste Bett- & Tafelfreuden, in dem man einiges auch über Pflanzen findet und sogar 150 aphrodisische Rezepte!


  • Bockholt, Werner /Bernadette Kircher Goethes erotische Liebesspeisen 160 S. Schnell Warendorf 1997
    Die sinnliche Verschmelzung von Liebesspeisen mit der Biographie und Zitaten aus dem Werk des Dichters


  • Casty, Elfie Mit einer Prise Leidenschaft. Ein Kochbuch für zwei, die sich mögen. 320 S. Heyne München 2002


  • Ciper, Hanno / Erik Andersen Köstliche Verführung. Sinnliche Menüs für erotische Genüsse 157 S. Weingarten 2000
    Erotisierende Speisefolgen - nicht die einzelnen Zutaten, sondern die Zubereitung der Speisen, der Ablauf des Essens, das Ambiente, die passenden Getränke, regen die Phantasie an und können so zu erotischen Genüssen führen.


  • David, Frank / Jepsen, Helge First Date. Das Kochbuch für das erste Mahl. 96 S. Hädecke 2001
    Ungewöhnlich von der ersten bis zur letzten Seite! Der ultimative Ratgeber, garniert mit wunderschön ”altmodischen” Reklameanzeigen, hilft mit dem richtigen Menü und dem passenden Ambiente nicht nur beim ersten Rendezvous, sondern in allen Lebens- und "Liebeslagen".


  • Donhauser, Rose M. Fingerfood for Lovers. Kulinarisches für davor, danach und mittendrin 96 S. Storia 2005
    Dieses Buch will Sie verführen - und inspirieren: erotisch kulinarische Köstlichkeiten für Zwei und mehr sinnliche Genüsse für davor, danach und mittendrin hat die Autorin zusammengestellt, mit denen Sie die Liebste / der Liebste verwöhnen können. Verheißungsvoll schon die Kapitelüberschriften wie z. B. Cocktailideen mit Knabbereien, wohltuende Stärkungen mit Süppchen, Romantik zum Anbeißen, süße Augenblicke für Schleckermäuler... Zitat: "Riechen, schmecken, hören, sehen. Kitzeln Sie auch Ihren fünften Sinn, der sicherlich durch soviel genussvolle Anmache wohlig oder heftig erwacht. Überraschen Sie Ihre Liebste oder Ihren Liebsten im Bett mit einer Platte voller Köstlichkeiten. Das Spiel heißt: Augen zu und riechen, dann ab in den Mund und schmecken. Und hören. Knackt oder kracht etwas beim Abbeißen? Erst erraten und dann die Augen öffnen. Zur Belohnung gibt´s dann ganz viele Küsse ..." Wen das nicht "anmacht"...


  • Froböse, Gabriele / Rolf Lust und Liebe - alles nur Chemie? 231 S. Wiley-VCH 2004
    Hinter diesem Titel verbirgt sich mehr als die Analyse von Aphrodisiaka oder Potenzmitteln...


  • Haag, Stefan Vorn Rosenöl und Sandelholz 208 S. ca. 80 Duplex-Illustrationen, historische Drucke u. Holzstiche Kosmos Stuttgart 2004
    In allen Kulturkreisen und Zeitepochen ranken sich viele spannende Geschichten und Anekdoten aus Mythologie, Wissenschaft und Aberglauben um Pflanzen und Elixiere der Liebe. Hier kann man viele von ihnen - in Kapiteln wie: Die Chemie der Liebestränke, Im Garten der Aphrodite, Die Lehren des Ostens und Speisen der Götter und Fürsten - entdecken. Historische Illustrationen, Zitate und Rezepte aus alten Kräuter- und Medizinbüchern, Mythen und Legenden runden das spannende Buch ab.


  • Hesse, Bettina (Hrsg.) / Astrid-Christina Richtsfeld Liebeselixiere. Geschichte, Zubereitung, Wirkung. 192 S. m. ca. 100 farb. Abb. Heel Königswinter 2002
    Auch in diesem Buch - mit historischen Zitaten und Anekdoten sowie Abbildungen - "Liebeselixiere" - Aphrodisiaka - vorgestellt und der enge Zusammenhang zwischen Lust und Genuss herausgestellt, denn gleich passend dazu gibt es die schönsten und raffiniertesten Rezepte und Menüvorschläge rund um die verführerischen Speisen. Es ist ebenso sinnliche Leselektüre wie informatives Sachbuch.


  • Jantzen, Friedrich u.Heidrun Er liebt mich, er liebt mich nicht. Pflanzen der Liebe 91 S. Franckh-Kosmos Stuttgart 1996
    Einblick in die geheimnisvolle Welt der Liebesgötter und Orakel, die Sprache der Blumen, alte Sitten und Liebesbräuche.


  • Johnson-Illi, Ruth Rezepte der Liebe: Himmlische Genüsse aus der aphrodisischen Küche 120 S. AT Aarau 1999
    Raffinierte, durch ihre Zutaten aphrodisisch wirkende, Rezepte laden zur kulinarischen "Erprobung" ein. Lexikalisch werden erst die Zutaten von Alraune bis Zwiebel vorgestellt, dann folgen die Rezepte, anschließend ein Glossar, Sachverzeichnis und Bezugsquellen für die -ja teils ungewöhnlichen - Zutaten im deutschsprachigen Raum. Die eingestreuten Zitate stammen von unbekannten Autoren (Autorinnen) und sind sehr persönlich gehalten. Ein Kochbuch mit ansprechenden Fotos, das nicht nur, aber besonders gut geeignet ist für Verliebte! (Koch-Grundkenntnisse werden allerdings vorausgesetzt.) 2000 mit dem "Goldenen Lorbeerblatt" als Kochbuch des Jahres ausgezeichnet.
  • w. o. Drinks der Liebe. 150 aphrodisisch-verführerische Rezepte 96 S. m. Farbfotos. AT Aarau 2003
    In ihrem neuen Buch widmet sich die Autorin speziell den aphrodisierenden Getränken. Nach einer Einführung "Kleine Mix- und Gläserkunde", "Grundausstattung der Bar", "Aphrodisiaka von A bis Z" folgen 150 Rezepte, begleitet von sinnlich-betörenden Bildern von Ulla Mayer-Raichle: Drinks mit und ohne Alkohol, Cocktails, dry, medium und sweet, Longdrinks, Fancy Drinks, Tropical Drinks, Pousse Cafés, Slammers, Shots, Bowlen, kalte und warme Getränke mit Früchten und Gemüse....Die Rezepte lassen sich ohne ausgefallene Zutaten und Hilfsmittel zu Hause nachvollziehen, die Zubereitungszeit beträgt meist nur wenige Minuten. Man glaubt es nicht - aber die Auswahl ist groß an speziellen aphrodisischen Drinks mit Zutaten "aus der Liebes-Apotheke"!
    Für beide Bücher gilt: bei Nebenwirkungen fragen Sie nicht Ihren Arzt oder Apotheker - sondern Ihren Partner!


  • Kaupp, Cristina Moles / Thomas August Günther Scharfe Sachen. Ein erotisches Kochbuch 191 S. DTV München 2003


  • Lehmann, Friedrich R. Kulturgeschichte und Rezepte der Liebesmittel 195 S. Hoffmann Heidenheim 1955


  • Lussi, Kurt Liebestrünke. Mythen, Riten und Rezepte 120 S. At-Verlag 2006
    Natürlich gibt es ihn nicht, "den" Liebestrank, um den sich viele Mythen reihen und die der Autor in seinem Buch vorstellt, aber etwas ist dran an Liebestränken. Der Autor (der übrigens Christian Rätsch als seinem langjährigen magischen Wegbegleiter in seinem Vorwort dankt) sagt es so: "Seine Wirkung besteht vor allem darin, dass er … Bewusstseinszustände erzeugt in denen natürliche Fantasien und Wünsche hervortreten, die sonst vielleicht durch anerzogene Hemmungen verdrängt werden". Um der Völle im Magen und dadurch bewirkter Trägheit und Unlust – nicht zuletzt in der Liebe – abzuhelfen, griff man früher z. B. zu Kräuterschnäpsen und Gewürzweinen, die mit dem Ballast aufräumten, den Magen wieder in Ordnung brachten und das Blut in Wallung. Also die ideale Kombination. Uns so findet der Leser in diesem reich illustrierten Buch (mit Kapitelüberschriften wie "Liebe auf den ersten Biss", "Schmetterlinge im Bauch") magische" Anleitungen aus alten Zauberbüchern, historischen Fakten und eine große Anzahl an Rezepten für "Liebesgetränke", die mit heute noch erhältlichen Zutaten zubereitet werden können. Die Verantwortung für die Wirkung der Tränke lehnen Autor und Verlag allerdings ab...


  • Pahnke-Felder, Ursula Die Dinner der Aphrodite 156 S. Books on Demand 2013
    Die Autorin verbindet ihre Leidenschaft für das Kochen mit dem dem Wunsch, dies mit Kunst zu verknüpfen - "Kunst-Kochen / Kochkunst Eine künstlerische Auseinandersetzung mit unserer Nahrung" nennt sie ihre Blogseite. Ihr Projekt "Die Dinner der Aphrodite - 13 Essen mit unterschiedlichen Teilnehmern an unterschiedlichen Plätzen" fand so großen Anklang, daß sie jetzt immer wieder Veranstaltungen unter dem Motto "Erlebniskochen mit Aphrodite" anbietet. Die Teilnehmer baten immer wieder, die Rezepte doch mal aufzuschreiben. Und so ist ein mit hervorragenden Food-Fotos illustriertes Kochbuch entstanden, das auf die Liebesgöttin Aphrodite bezugnehmend, in 12 Kapiteln durch das Jahr führt. Jeder Monat hat ein Thema mit einleitender Geschichte und bietet anschließend drei Rezepte. Im Februar steht z. B. der Valentinstag im Mittelpunkt, im Mai sind es "Hochzeitswonnen", im Juli ein Picknick am Meer. Natürlich sind alle Rezepte auf zwei Personen zugeschnitten. Ein sinnliches Kochbuch im Sinne von "genießen", denn Essen ist etwas, das wir mit allen Sinnen zu uns nehmen sollten. Ein erotisches Kochbuch, denn das Essen erhöht bekanntlich mit gewissen Zutaten die Liebeslust.


  • Rätsch, Christian mehrere Bücher


  • Salmann, Peter / Caputo, Carmelo / Potrafka, Markus Italienische Versuchung. Sinnliche Genüsse für zwei mit Herz. Rezepte aus der Villa Medici Münster. 120 S. Schnell Buch & Druck Münster 2001
    Eine literarische und kulinarische, verführerische (Rezept) Reise durch die italienischen Regionen.


  • Schiffer, Gabriele Tete-a-tete. Kleine Menüs für Verliebte 62 S. Artea 2007


  • Schramm, Karin Erotissimo. Verführerische Rezepte aus dem Garten der Aphrodite.VGS 138 S. 1998
    Über 60 Rezepte für "anregende" Gerichte mit eingestreuten Tips, etwa die richtige Aufbewahrung von Artischocken im Kühlschrank, oder welche Art von Äpfeln man zum Braten, Backen oder Kochen verwenden sollte. Schon durch die ästhetisch-erotischen Bilder kommt man auf den Geschmack...


  • Schuhbeck, Alfons Liebesmenüs Raffinierte Köstlichkeiten für sinnliche Stunden 240 S. Heyne München 2002
    Der sterndekorierte Meisterkoch weiß, wie man die richtigen Zutaten in ein anregendes kulinarisches Vorspiel verwandelt.


  • Scott, Paul /Gabriele Heßmann/ Barbara Kohl Lust auf Sinnlichkeit: Entdecken, spüren, genießen 64 S. m. zahlr. Abb. Hölker 2008
    Der Autor zeigt in seinen nach den Sinnen berühren, schmecken, sehen, riechen, hören aufgeteilten Kapiteln, wie man die eigene Partnerschaft mit neuen Sinnesfreuden erfüllen kann: Er liefert Ideen zur Schaffung einer romantischen Atmosphäre in der Wohnung und Verwöhntipps für entspannende Badezusätze und Gesichtsmasken, verführerische Massagen und Aromaöle. Und mit seinen Menüvorschlägen und dazu passenden Getränketipps können Sie ein Liebesmahl als Einstieg in einen unvergesslichen Abend zu zweit vorbereiten. Und auch Musiktipps fehlen nicht, denn was wäre ein Tete à Tete ohne passende Hintergrundmusik?


  • Springer, Käthe / Luzia Ellert Liebeskochkunst. Verführungen aus der erotischen Küche 142 S. Mary Hahn Verlag 2001
    Amor-Leckereien in zahlreichen Varianten: vom romantischen Candlelight-Dinner, extravaganten Menü, Zaubertränken nach geheimen Rezepten bis hin zu einfach mit viel Liebe zubereitete Speisen. Und damit Sie bereits beim Lesen Lust "auf mehr" bekommen, gibt es zwischendrin viele Geschichten, Tips und Wissenswertes rund um die Liebe, die so wirkungsvoll durch den Magen geht.


  • Stieber-Devrient, E. /Gisela Allkemper Ich mag dich zum Fressen gern! Grossmutters Liebeskochbuch mit aktuellen Rezepten 95 S. mit zeitgenössischen Ill. Hölker Münster 1987
    Ein herrliches Kochbuch, daß uns verrät, was unsere Großmutter, wenn sie verliebt war, in der Küche gezaubert hat! Rezepte vom Animierhäppchen bis zum Venus-Brötchen.


  • Tietz, Oda / Kristin Labuch Von Herz zu Herz: Liebesgrüße aus der Küche 80 S. m. Ill. Hölker 2009
    Ein flott aufgemachtes Kochbuch in Herzform mit witzigen Illustrationen und jeder Menge amourösen, herzhaften wie auch deftigen Leckerbissen (Himbeer-Schoko-Küsse", "Blätterteigherzen mit Kabeljau), um einen geliebten Menschen zu verführen oder ihm eine Freude zu machen. Fantasievolle Tipps für die Verzierung und Verpackung der Überraschungen werden gleich mitgeliefert.


  • Winnington, Ursula Aphrodites Gaben. Von natürlichen & zauberischen Mitteln, die Liebe entfachen & zum Beischlaf beflügeln. 270 S. m. Zeichn. v. Cleo-Petra Kuirze Klatschmohn 2000
    Betörend duftende Blumen, erregende Pflanzen, kraftspendende Getränke, gaumenkitzelnde Speisen und Weine- das sind Aphrodites göttliche Geschenke, die wir Menschen ihr zu Ehren zum höheren Genuß als erotische Reizmittel benutzeen. "Essen und Trinken - die Zwillingsbrüste der Liebe" heißt eines der Kapitel in diesem Buch, das zeigt, wie ein Liebesmahl zubereitet wird und erprobte Liebesmenues vorstellt. Mit Bibliographie und vielen Literaturzitaten.
  • w. o. Liebe, Phantasie und Kochkunst 477 S. Klatschmohn 2000
    Erstaunlich, zwei Bücher einer Autorin zum selben Thema... Die Spezialität der Autorin, Essen und Erotik an einen Tisch zu bringen, die Nähe von Küche und Kultur, Praxis und Poesie, machen ihre Kochanleitungen zu Liebesgaben, die nicht nur den Gaumen streicheln, sondern auch die Seele.

Mehr über Liebespflanzen


Für Liebende:
Luna Aphrodite Tee
Liebestee Brasilia
Amazing Jungle Tonic - Sinnliche Liebestropfen


zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur


Aktualisiert am 11.06.2019
Stichworte zum Inhalt: Gartenbücher, Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen