Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde
Home |  Blattwerk - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen,  BuchbesprechungenGartenbücher | Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen,  Blumenuhr, Blumensprache und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
GartenLiteratur - Gartenbibliothek - GartenbücherGartenbücher "Grünes Blattwerk" - Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Verlinkte (unterstrichene) Titel = Bestellmöglichkeit - Die Buchcover zeigen meine augenblicklichen Favoriten (meist Neuerscheinungen)!

Tiere im Garten, Nützlinge, tierfreundliche Gärten Thomas Gärtnern für TIere Buchtipps

Überblick Thema Tiere
Sie sind hier: Gartenbücher
Rezensionen
Gartenbuchautoren, wichtige

Gartenbuchthemen A-Z
z. B.
Basteln
Biographisches
Fachbücher
Floristik
Gartengestaltung
Gartenpraxis
Gesundheit
Kochbücher
Pflanzenbücher
Preisgekrönte Gartenbücher
Reiseführer
Tiere
Unterhaltsames

Weitere Kategorien:
Leselaube - Gedichte
- Gartenpersönlichkeiten
Pflanzen
- Duft im Garten
- Gartenküche
Gartenkalender

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

  • Bellmann, Heiko Welches Insekt ist das? Franckh-Kosmos 2017
    450 Insekten aus ganz Europa. Durch den Kosmos-Farbcode ist die schnelle Orientierung garantiert. Pro Art werden mehrere Bilder und Zeichnungen gezeigt, Detailwissen wird direkt am Bild vermittelt. Das Plus zum Buch: Die kostenlose KOSMOS-PLUS-App mit einzigartigen Erklärfilmen direkt aus der Natur und Expertentipps für eine noch einfachere Bestimmung


  • Biermaier, Monika Nützlingsquartiere für naturnahe Gärten 80 S. Cadmos 2012


  • Bradbury, Kate Wilde Gartenparadiese gestalten - für Bienen, Vögel, Schmetterlinge & mich 144 S. Thorbecke 2014


  • Brendieck-Worm, Cäcilia / Franziska Klarer / Elisabeth Stöger Heilende Kräuter für Tiere: Pflanzliche Hausmittel für Heim- und Nutztiere 240 S. Haupt Verlag 2015


  • Busche, Benjamin Igelhaus & Hummelhütte: Behausungen und Futterplätze für kleine Nützlinge. Mit Naturmaterialien einfach selbst gemacht. 96 S. Bassermann 2016


  • David, Werner Von Fallenstellern und Liebesschwindlern - Begegnungen im Naturgarten 180 S. Pala 2009
    Werner David begeisterte sich von klein auf für alles, was da kreucht und fleucht. Als logische Konsequenz folgte ein Studium der Biologie und Chemie für Lehramt. Sein Hauptanliegen ist es, biologisches Wissen unterhaltsam zu vermitteln, ohne dabei belehrend zu wirken. Seine Stärke liegt in der Fähigkeit, in jedem Sachverhalt auch die heiteren Aspekte zu entdecken. Ob Glühwürmchen, Libellen, Florfliegen, Ameisenlöwe oder Spitzmäuse - zwanzig interessante Porträts bekannter und weniger bekannter Tiere und Pflanzen, die einem in einem naturnah angelegten Garten begegnen können, stellt er in Text und Bild vor "Ungeziefer" mal anders gesehen ist dies eine Liebeserklärung an alles, was kreucht und fleucht, und vor allem ein Plädoyer für mehr Natur im Garten!


  • Dittmann, Jürgen / Köster, Heinrich Tiere in Kompost, Boden und morschen Bäumen. (Lernmaterialien) Verlag An der Ruhr 1999


  • Fischer-Rizzi, Susanne Besprechung hier Tierverbündete


  • Frölich, Kai /Susanne Kopte Alte Nutztierrassen: Selten und schützenswert 79 S. Cadmos 2010
    Dem Engagement vieler Einzelpersonen ist es zu verdanken, dass Rassen wie das Angler Rind, das Bunte Bentheimer Schwein, das Alt-Oldenburger Pferd, die Thüringer Waldziege oder das Vorwerkhuhn nicht gänzlich ausgestorben sind. Heute besinnt man sich zurück auf die besonderen Eigenschaften alter Haus- und Nutztierrassen, züchtet sie weiter und setzt sie zum Beispiel in der Landschaftspflege ein. Dieses Buch widmet sich diesen gefährdeten Tierrassen, stellt ausgewählte Vertreter verschiedener Arten vor und ermutigt den interessierten Leser auch dazu, selbst einem Tier dieser Rassen auf dem Land eine neue Heimat zu geben.


  • Füller, Horst Die Regenwürmer 56 S. Westarp Wissenschaftenr 2002


  • Gamerith, Werner Tiere im naturnahen Garten. Garten kurz & gut 79 S. Av Buch 2006


  • Gastl, Markus Ideenbuch Nützlingshotels: Für Igel, Vögel, Käfer & Co. 96 S. Ulmer 2015


  • Gewalt, Wolfgang Das Eichhörnchen 56 S. Westarp Wissenschaftenr 2002


  • Günzel, Wolf Richard Das Insektenhotel Naturschutz erleben Bauanleitungen - Tierporträts - Gartentipps 180 S. pala-verlag 2012
    Die natürlichen Lebensräume der fleißigen Blütenbesucher werden mit jeder planierten Fläche kleiner; Monokulturen, Umweltgifte und Gentechnik gefährden das Überleben vieler Insektenarten. Nisthilfen für Insekten sind wirkungsvolle und zum Teil leicht umsetzbare Möglichkeiten für erlebten Naturschutz. Diese erweiterte Neuauflage des 2007 erschienenen Buches erklärt mit detaillierte Bauplänen und Materiallisten den Bau einfacher (z. B. aus Blumentöpfen oder Lochziegeln hergestellter) und komplexer Modelle von Insektenhotels für Wildbienen als auch von Quartieren für Florfliegen, Schmetterlingen und Ohrwürmern sowie den Bau von Nistkästen für Hummeln und Hornissen. Damit kann jeder zum Schutz dieser Tiere beitragen, die für die Bestäubung unserer Nutz- und Wildpflanzen wertvolle Dienste leisten. 36 Tierporträts öffnen zudem den Blick auf die faszinierende Insektenwelt und zeigen, welch spannende Beobachtungen dabei möglich sind. Im Anhang gibt es noch Buchtipps und ein Adressenverzeichnis.
  • w. o. Das Wildbienenhotel: Naturschutz im Garten 160 S. Pala 2008
  • w. o. Der igelfreundliche Garten. So machen Sie Ihren Garten zum Paradies (nicht nur) für Igel 128 S. m. zahlr. Ill. v. Margret Schneevoigt Pala 2008
    Meistens greift man ja erst nach einem Buch über Igel, wenn man plötzlich einen kranken Igel oder ein verlassenes Igeljunges im Garten findet und nicht weiß, was nun zu tun ist. Dieses preiswerte Buch, sollte man dann schon parat haben, denn es leistet gute Erste Hilfe! Besser ist es natürlich, sich schon vorher zu informieren über diese liebenswerten Gesellen in unserem Garten. Wo es Igeln behagt, geht es der Umwelt gut, da ist der Garten ein Paradies nicht nur für Menschen und Pflanzen, sondern auch für Tiere. Durchlässige Zäune erleichtern den Tieren übrigens den Zugang! Erst widmet sich der Autor dem Igelleben, verweist auf hungrige und lichtscheue Verwandte, stellt dann den "igelfreundlichen" Garten und artgerechte Igel-Leckerbissen vor und zeigt, wie man Gefahren für ihn vermeidet. Weiter geht es mit Bauanleitungen, um - nicht nur ihm, auch anderen Tieren - Lebensraum wie begrünte Fassaden oder Trockenmauern zu bieten, natürliche Verstecke herzustellen, Igelhäuser und Igeltränken selbst herzustellen. Literatur- und Adressenangaben ergänzen das empfehlenswerte Buch für Freunde der stacheligen Gesellen. Leider allerdings ohne Register.
  • w. o. Lebensräume schaffen. Wildtiere in Haus und Garten 176 S. Pala 2006
    Manchmal genügen einfache Maßnahmen, um früher weit verbreiteten Wildtieren wie Schmetterlingen, Siebenschläfern oder Eidechsen wieder eine Heimat zu geben – auch zum Wohle der Menschen. Mit vielen praktischen Tipps, Pflanzenlisten und Bauanleitungen zeigt Wolf Richard Günzel, wo man anpacken kann: Rund ums Haus – mit offenem Dachboden, Nisthilfen, begrünten Dächern und Fassaden, neu gestalteten Balkonen und Innenhöfen. Und im Garten – mit Wildsträuchern, Trockenmauer, Gartenteich, Blumen- und Feuchtwiese. 70 Tierportraits, passend zu den vorgestellten Lebensräumen, bringen uns typische Haus- und Gartenbewohner näher, zeigen deren liebenswerte Seiten und machen neugierig auf ein naturverbundenes Leben.
  • w. o. Ein Garten für Eidechsen: Lebensräume schaffen im naturnahen Garten - Beobachten, Gestalten, Bauen 160 S. pala-verlag 2014


  • Gutjahr, Axel Kaninchen, Ziege, Huhn & Co: Kleintierhaltung in Hof und Garten 168 S. Stocker 2014


  • Hansche, Karl Der Regenwurm Stocker Graz 1988


  • Himmelhuber, Peter Mein Garten lebt. Vögel, Schmetterlinge, Igel, Wildbienen und andere nützliche Tiere ansiedeln. Bauanleitungen und Gestaltungsideen 95 S. ökobuch 2011


  • Holtmeier, Friedrich-Karl Tiere in der Landschaft. Einfluss und ökologische Bedeutung 367 S. UTB Stuttgart 2002


  • Kern, Simone Mein Garten summt!: Ein Platz für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge 128 S. Franckh Kosmos 2017


  • Kirchner, Walter Die Ameisen Biologie und Verhalten 126 S. Beck 2001


  • Klinger, Dr. Ralf Regenwürmer - Helfer im Garten: Lebendiger Boden - Gesunde Pflanzen - Reiche Ernte 160 S. m. zahlr. Zeichn. Pala 2010
    Dieses Buch widmet sich dem wohl bekanntesten Tier im Boden - und einem sehr nützlichen, unentbehrlichen Helfer im Garten. Wie sieht er aus, wie lebt er? Und vor allem: Wie wird der Regenwurm zum Helfer im Garten? Die Tiere produzieren erstklassigen, nährstoffreichen Humus, sorgen für ein fruchtbares Durcheinander im Boden und lassen so jeden Garten erblühen. Nur mit Hilfe des Regenwurms können gesunde Pflanzen wachsen, die einem Garten reiche Ernte bescheren. Dieses Buch erklärt, wie gärtnerische Maßnahmen des Mulchens, der Kompostierung und Düngung sowie eine regenwurmfreundlichen Bodenbearbeitung dafür sorgen, dass sich der Regenwurm im Garten wohl fühlt. Weil der Erfolg des Gärtners maßgeblich davon abhängt, wie gut er seinen Boden pflegt, informiert der Autor zudem über Entstehung und Zusammensetzung verschiedener Gartenböden. Ausführliche Informationen rund um den Regenwurm sorgen darüber hinaus für kurzweiliges Lesevergnügen: Warum kommt der Regenwurm nach oben, wenn es regnet? Entstehen aus einem halben Regenwurm zwei neue Regenwürmer? Für alle, die sich die Gartenarbeit erleichtern möchten, ein informativer Ratgeber!


  • Kriebel, Hans-Jörg Wie lerne ich Spurenlesen?: Ein praktischer Ratgeber zur Wiederentdeckung einer alten Kunst 112 S. Books on Demand 2007


  • Lackenbauer, Willi Kaninchenfütterung Oertel + Spörer 2001


  • Landes, Alice Stern-Les Tiere halten hinterm Haus. Haltung, Pflege und Ernährung 172 S. Franckh-Kosmos 2006


  • Lang, Angelika Spuren und Fährten unserer Tiere 127 S. - BLV München 2001


  • Lange, Klaus / Klaus Löhle / Hans-Christoph Löliger / Wolfgang. Schlolaut Das große Buch vom Kaninchen 730 S. Landbuch-Verlag 2002


  • Lauterwasser, Alexander Das Geheimnis der Schildkröte: Eine Entdeckungsreise durch Morphologie, Zoologie und Mythologie eines wundersamen Tieres 350 S. AT-Verlag 2009


  • Linke-Grün,Gabriele Zwergkaninchen Gräfe & Unzer München 2005


  • Locker, Corinna Die Regenwurm-Werkstatt Verlag An der Ruhr 1999


  • Lohmann, Michael Tierparadies Garten BLV München 2004
    Dieses kleine, leicht zu lesende Büchlein ist für alle gedacht, die mit einfachen Mitteln schnell neue Lebensräume für Tiere gestalten, dann sie anlocken, schützen und fördern, sie beobachten und bestimmen wollen. Tierporträts (vom Marder über Maulwurf, Vögel, Schmetterlinge bis hin zum Glühwürmchen und den Schnecken) stellen die Garten-Tierwelt ausführlich vor, ihre Lebensart und Bedürfnisse. Ein Literaturverezichnis, Adressen, Bezugsquellen, Internetadressen vervollständigen das Buch.
  • w. o. Tagfalter BLV München 2001


  • Medicus, Wilhelm Illustriertes Käferbuch Nachdruck der 7. Ausgabe von 1907. XII, 104 S. m. 10 Farbtafeln,Manuscrptum Waltrop 2001
    Neben einer knappen, präzisen zoologischen Beschreibung werden auch die wichtigsten Synonyme für die einzelnen Arten aufgeführt. Reizvoll ist die bildliche Darstellung von 170 Arten auf den Farbtafeln, angeordnet wie in einer Käfersammlung. Alle Arten sind in natürlicher Größe abgebildet.


  • Methling, Wolfgang / Jürgen Unselm Umwelt- und tiergerechte Haltung von Nutz-, Heim- und Begleittieren Parey 2002


  • Natuschke, Günter Heimische Fledermäuse 146 S. Westarp Wissenschaften 2002


  • Neumeier, Monika Igel im Garten 80 S. Franckh-Kosmos Stuttgart 2018
    Nützliche Tipps, wie der eigene Garten zur Igel-Wohlfühloase wird. Das Plus zum Buch: die kostenlose KOSMOS-PLUS-App mit Zusatzinfos und Fotoserien rund um den Igel im eigenen Garten.


  • Oftring, Bärbel Insekten- & Tier-Hotels 128 S. BLV 2014
    50 Projekte mit Bauanleitungen


  • Orlow, Melanie von Mein Insektenhotel: Wildbienen, Hummeln & Co. im Garten 191 S. Ulmer 2011
    Hier erfahren Sie, wie Sie die besten Nisthilfen bauen und welches die Lieblingsblumen von Wildbiene & Co. sind. Bebilderte Porträts helfen beim Bestimmen der wichtigsten Arten. 69 Arten im Porträt Wildbienen und Hummeln.


  • Plass, Jürgen Tierfindlinge Aufzucht, Pflege, Auswilderung 176 S. Ulmer Stuttgart 2002


  • Richarz, Klaus / Bruno P. Kremer Was macht der Fisch beim Blitzeinschlag? Alltägliches und Rätselhaftes über Pflanzen und Tiere 173 S. Franckh-Kosmos 2004
  • w. o. Was macht der Maikäfer im Juni? Alltägliches und Rätselhaftes über Pflanzen und Tiere 159 S. m.70 ganzs. Fotos Franckh-Kosmos 2007
    Die Autoren beantworten ca. 500 bunt gemischte Fragen aus der Tier- und Pflanzenwelt ("Fallen Maikäfer im Juni wirklich vom Baum?") , auf die man erst mal kommen muss und erzählen so - verständlich, aber wissenschaftlich fundiert - Alltägliches und Rätselhaftes aus der Tier- und Pflanzenwelt. Vor allem für Eltern mit Kindern im Fragealter sind die Bücher eine Hilfe, um die scheinbar einfachen Fragen ihrer Sprößlinge beantworten zu können. In eingestreuten Infokästen findet man noch interessante Zusatzinformationen.


  • Rösen, Claudia Igel sucht Unterschlupf: So helfe ich Tieren über den Winter 126 S. Ulmer 2016


  • Schlüssel, Christiane / Hans-Eberhardt Ernst Blüten-Tiere. Blumenbilder aus dem Zipfehaus und Verse für die ganze Familie 47 S. Buchverlag für die Frau 2006
    Die faszinierenden Blütenbilder aus Auerbach im Erzgebirge gibt es seit über 50 Jahren. In den 1930er und 1940er Jahren begründete Hildegard Vogel die liebenswerte Kunst, mit Pflanzen eindrucksvolle Bilder zu gestalten: was auf den ersten Blick aussieht wie ein Gemälde, ist in Wirklichkeit eine Collage aus Naturmaterialien, geformt aus winzig kleinen Teilchen von Halmen, Blättern und Blütenformen auf dem Papier - ohne ergänzende Pinselstriche. Christiane Schlüssel, die Tochter der Zipfelhaus-Begründerin führt das Werk ihrer Mutter im Zipfelhaus Auerbach weiter. Der Grafiker und Illustrator Ernst machte eine Anleihe beim Verse-König Hans-Georg Stengel und brachte eigenen Wortwitz aufs Papier. Ein außergewöhnliches Tierbuch, das Groß und Klein Freude machen wird.


  • Spohn, Margot u. Roland Blumen und ihre Bewohner: Der Naturführer zum reichen Leben an Garten- und Wildpflanzen 304 S. Haupt Verlag 2015
    Mit detaillierten Beschreibungen der verschiedenen Blüten- und Blumenbewohner, ihrer Angewohnheiten und Verhaltensweisen. 80 einheimische Blütenpflanzen im Porträt


  • Stern-Les Landes, Alice / Alice Rieger Tiere halten hinterm Haus: Haltung, Pflege und Ernährung 172 S. Kosmos 2006
    Wie man Geflügel, Kaninchen, Schafe, Ziegen und Esel hält und die eigenen Erzeugnisse zubereitet.


  • Stewart, Amy / Eva Leipprand Der Regenwurm ist immer der Gärtner 256 S. oekom 2015
    Er bohrt, gräbt und mischt – und hält damit im buchstäblichen Sinne die Welt zusammen. Kaum einem anderen Tier verdanken wir Menschen so viel, denn erst reiche, lockere Erde ermöglicht das üppig wuchernde Grün unserer Gärten, Felder und Fluren. Die amerikanische Bestsellerautorin und leidenschaftliche Gärtnerin Amy Stewart lässt ihrer Entdeckerfreude freien Lauf, buddelt und experimentiert, sucht Experten auf und reist zum weltweit einzigen Wurmmuseum. Ihr Buch ist eine Liebeserklärung an das Leben unter unseren Füßen und eine Hommage an den großen Charles Darwin, der lange, bevor er seine Evolutionstheorie nur erahnen konnte, dem Gemeinen Regenwurm einen Großteil seines Forscherlebens widmete.


  • Thomas, Adrian / Jorunn Wissmann u.a. Gärtnern für Tiere: Das Praxisbuch für das ganze Jahr 240 S. Haupt 2013
    Zählebige Irrtümer - weg damit, heißt es zu Beginn, wo der Autor u. a. klarstellt, daß ein tierfreundlicher Garten nicht verwildert sein muß. Dann folgen für Vögel, Schmetterlinge, Amphibien und Reptilien, Bienen usw. ideenreiche Vorschläge, oft mit Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie und wo man ihnen Lebensräume schaffen kann (Wald- Gehölz, Heidegarten usw.). Auch kleine Gärten können wildtierfreundlich gestaltet werden! Die 300 besten Gartenpflanzen werden vorgestellt und zum Schluß gibt es sowohl einen Jahres-Arbeitskalender als auch Anleitungen zur Beobachtung und deren Aufzeichnung und Literaturhinweise. Mit diesem mit zahlreichen Fotos ausgestatteten informativen Band wird es leicht, Refugien für die vielfältige Tierwelt zu schaffen, um so einen eigenen Beitrag zum Naturschutz zu leisten.


  • Witt, Reinhard Tierspuren, Beobachtungen durch das Jahr 112 S. Orbis 1996


  • Wohlleben, Peter / Margret Schneevoig Die Gefühle der Tiere: Von glücklichen Hühnern, liebenden Ziegen und träumenden Hunden. Ein Plädoyer für Respekt und Achtsamkeit 160 S. pala-verlag 2016
  • w. o. Das Seelenleben der Tiere: Liebe, Trauer, Mitgefühl - erstaunliche Einblicke in eine verborgene Welt 240 S. Ludwig Buchverlag 2016




Linktipp: Tiere im Garten


Gartenshop - Der Onlineshop für Gartenartikel, Teichtechnik und Weber Grillgeräte


zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur