Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde
Home |  Blattwerk - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen,  BuchbesprechungenGartenbücher | Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen,  Blumenuhr, Blumensprache und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
GartenLiteratur - Gartenbibliothek - GartenbücherGartenbücher "Grünes Blattwerk" - Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Verlinkte (unterstrichene) Titel = Bestellmöglichkeit - Die Buchcover zeigen meine augenblicklichen Favoriten (meist Neuerscheinungen)!

Gartenmöbel, Gartenzubehör, Garteneinrichtung, Gartenaccessoires Langheineken, Möbel und Accessoires für Ihren Garten

siehe auch: Balkon - Terrasse / Basteln und Werken- Selbermachen / Beleuchtung / Gartenzwerge / Gartengeräte u. Gartenwerkzeug / Kunst im Garten

Der Sommer im Freien ist für Gartenfreunde ein wahres Vergnügen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt und es gibt zahlreiche Möglichkeiten,
den Garten neben dem Angebot an Pflanzen lebenswerter und attraktiver zu gestalten. Um zusätzliche Anregungen und Tipps zu bekommen, empfehle ich hier
Literatur zu den Themen Gartenmöbel, Gartenzubehör, Garteneinrichtung und Gartenaccessoires – nicht nur für draußen, die Terrasse oder Balkon, auch für den Wintergarten.
Als Ergänzung zu den Büchern kann man sich auch im Internet über Gartenmöbel informieren.
Die Seiten einiger Onlineshops sind sehr informativ. So werden auf der Seite des traditionsreichen Internetshops Beckhuis u. a. Sieger Gartenmöbel präsentiert.
Dabei wird auf die Vorzüge von Materialien wie Teakholz, Aluminium oder Edelstahl eingegangen, die durch Nässe, Sonneneinstrahlungen oder Kälte nicht beschädigt werden
und somit für den Einsatz im Garten optimal geeignet sind.


Mach es wie die Sonnenuhr,
zähl die heiteren Stunden nur!
Sie sind hier: Gartenbücher
Weitere Kategorien:
Leselaube Gedichte
Gartenpersönlichkeiten
Pflanzen
Duft im Garten
Gartenküche
Gartenkalender

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

  • Balgar, Sabine / Ursel Borstell Besprechung hier: Wohnen im Garten: Ideen für Genießer


  • Bergius, Carina Weiße Traumgärten: Carina Bergius besucht Gartenliebhaber in ihren blütenweißen Refugien 112 S. BusseSeewald 2014
    Ein Fotoband, in dem allerdings keine weißen Gärten und schon gar keine Traumgärten gezeigt werden, wie der Titel verspricht, sondern es geht um Vintage und Shabby-Chic, Landhausstil, denn gezeigt werden zwar einige weiße Pflanzen, hauptsächlich aber weiße Möbel und Gartenaccessoires, Stoffe usw. - bis auf den Sissinghurst-Garten in England (wo wenigstens mal etwas "Garten" gezeigt wird) alles in Schweden bzw. Dänemark. Ein Life-Style-Buch...


  • Bunke, Marlene Genießen im Garten: Zauberhafte Deko-Ideen fürs Leben drausen 127 S. m. zahlr. Farbf. Hölker 2011
    In diesem Buch sind die beiden erfolgreichen Titel "Gartendeko" und "Gartenfeste" zu einem attraktiven Sammelband vereint worden. Es bringt Anregungen für Gartendekorationen; wie man Gartenfreunde beschenken, Zäune gestalten und dekorieren, Vogel- und Futterhäuschen basteln und den Garten in ein Winter-Wonderland verwandeln kann. Und es beweist, daß es kein großer Garten sein muss, um ein Gartenfest zu feiern; auch eine kleine Terrasse reicht aus. Ideenreich sind z. B. die Tipps, wie man dekorativ Gartengeräte oder Samen aufbewahrt. Mit wunderschönen Fotos von Flora Press für Alle, die ein Herz für schöne Dekorationen haben oder sich einfach über ein liebevoll gestaltetes Buch freuen können.


  • Caspersen, Gisela / Anke Kuhbier Besprechung hier Von Jahr zu Jahr Dekorative Blumentöpfe und schönes Gartengerät


  • Cliff, Stafford / Gilles de Chabaneix Wie wir im Freien wohnen 256 S. Brandstätter 2006
    Mehr als 300 Farbfotos präsentieren ein opulentes Porträt der Freuden am Wohnen im Freien, des "perfekten" Outdoor- Lifestyle - von Gartenterrassen auf Korsika über Gärten in der Provence bis hin zu Villenparks in der Toskana


  • Diem, Walter / Heiner O Neuendorf Gartenlauben und Pavillons 80 S. 1989


  • Egen, Gisela Sonnenuhren für Haus und Garten 48 S. Frech Stuttgart 1981


  • Evelegh, Tessa Das grosse Buch der Gartendekoration. Wohnen im Grünen übers. v. Marianne Menzel Busse Seewald Herford 2000 - 256 S.
    Meist auf einer Doppelseite wird in diesem Prachtband (zum annehmbaren Preis!) aus der Reihe "Lifestyle" jeweils eine kreative Idee dargestellt - mit anschaulichen Schritt-für Schritt-Anleitungs-Fotos zum Nachmachen. Die Kapitelüberschriften: Garten zum Wohnen, Dekorative Böden und Gartenmauern, Rankgitter, Brunnen und Gartenhäuser, Dekorative Gartenmöbel, Pflanzen in Töpfen, Allerlei schönes Gartenzubehör, Wohngenuss im Garten (Tischdekorationen) sprechen für sich.


  • Ferchel, Joseph Praktische Sonnenuhren - Kunst für Jedermann 34 S. Reprint d. Orig.-Ausg. 1841 Schäfer Hannover 1994


  • Fischer-Kipp, Iris / Walter Kolb Licht und Garten: Planung, Installation, Beispiele 152 S. Ulmer 2005


  • Göring, Heinrich Die Sonnenuhr oder praktische Anleitung, die Zeit zu bestimmen. Sonnenuhren verschiedener Art, darunter auch solche, die jede einzelne Minute zeigen, zu construieren 105 S. Schäfer, Hannover 2000


  • Hagen, Peter Regentonnen und Zisternen. Regenwasser im Garten nutzen 128 S. Ulmer Stuttgart 2001
    Das praxisnahe Buch wendet sich an alle passionierten Gartenbesitzer, die nicht länger Leitungswasser als Nutzwsser in Haushalt und Garten ver(sch)wenden wollen. Der Autor stellt die verschiedenen Varianten der Regenwasserrückhaltung und - nutzung vor u.a. auch Bewässerungssysteme für den Wasserbedarf im Garten.
  • w. o. Zäune, Mauern, Hecken Ulmer Sstuttgart 2004
  • w. o. Licht im Garten Ulmer Stuttgart 2004


  • Henderson, Stevie / Mark Baldwin Gartenmöbel selber bauen. Preisgünstig, phantasievoll, leicht zu bauen 128 S. Callwey 1999


  • Heugel, Ines / Christian Sarramon Gartennostalgie Gefäße und Gitter / Gartenmöbel / Accessoires / Figuren und Objekte Christian 2009
    Ob Gefäße oder Kletterhilfen für Pflanzen, stilvolles Gartenmobiliar oder liebenswerter Trödel, praktische Utensilien oder Kitsch – Gießkannen, Zink-Wannen, Töpfe, Skulpturen, Möbel, Steine,alte Eisengitter - die Autorin stellt die Geschichte um all die wunderbaren Dinge vor, die unsere Gärten auf individuelle Weise schmücken können und mit Glück noch auf Flohmärkten ergattert werden können, vor. Sie beschreibt die verschiedenen Materialien und Techniken, mit denen sie hergestellt wurden, gibt Ratschläge zur Restaurierung der Schätze und zeigt die Originalmodelle, wie sie damals in Katalogen – im Detail. Der Fotograf hat über Jahre hinweg nostalgisch geschmückte Gärten fotografiert und seine schönsten Aufnahmen für dieses Buch ausgewählt. Im Anhang nützliche Adressen zum Bezug von Gartenelementen, historischen Bauelemente und von Flohmärkten. Ein herrliches Buch!


  • Himmelhuber, Peter Selbst Kletter-, Rank- und Spaliergerüste bauen 96 S. Compact 2002
  • w. o. Selbst Pflanz- und Kompostsysteme bauen 96 S. Compact München März 2000
  • w. o. Selbst Einfriedungen, Hecken und Zäune anlegen. Schritt für Schritt richtig gemacht Compact München 2002


  • Howcroft, Heidi mehrere Bücher


  • Huber, Erwin Selbst Gartenhäuser, Lauben und Pavillons bauen 120 S. Compact 2000


  • Jesberg, Paulgerd / Hans Wielens Lust zum Gartenhaus. Kulturgeschichtliche Betrachtungen zum Gartenhaus. 148 S. Coppenrath Münster 1995
    Von der Antike bis zur Gegenwart verfolgt dieses Buch die Geschichte des Wohnens im Grünen, die Architektur und Philosophie von Gartenhäusern und -pavillons sowie ihre kulturgeschichtliche Bedeutsamkeit als Spiegel des sich wandelnden Verhältnisses von Mensch, Technik und Natur. Ein hochwertiger Geschenkband für den Gartenfreund und ein Leseabenteuer, das jeden kulturgeschichtlich Interessierten in seinen Bann zieht. Allein der Bucheinband macht schon viel Freude...schauen Sie selbst!


  • Kampmann, Sabine / Christa Brand, Gisela Caspersen Dekorative Gartendetails Callwey 2000
    Ob blühende Pflanzen, witzige Gartenmöbel oder ausgefallene Töpfe - duftende, farbenfrohe oder auch klangvolle Akzente verleihen jedem Garten eine ganz persönliche Note. Welche Elemente sich am besten miteinander kombinieren lassen, zeigt Sabine Kampmann. Zahlreiche Beispiele und brillante Fotos geben Anregungen für alle Gartentypen und -größen.


  • Kipp, Oliver Lieblingsplätze im Garten 144 S. m. 105 Farbf. u. 22 Plänen Callwey 2007
    Eine alte Gartenbank im Schatten eines Baumes, eine Hängematte auf der Veranda, ein Sonnendeck am Gartenteich, ein Leseplatz inmitten duftender Blumen und Kräuter – im Garten kann es viele Plätze geben, die einfach etwas Besonderes sind. Doch wie plant, baut und pflegt man sie? Oliver Kipp, Gartenfachmann und Musikwissenschaftler, Chefredakteur der Zeitschrift EDEN hat seine Vorschläge mit Pflanz- und Dekorationsideen nach Nutzungsvorlieben geordnet: Räume für Romantiker / Platz für Familie / Ideen für Individualisten / Extras für Kenner / Trends für Mobile / Refugien für Denker / Idyllen für Naturliebhaber. Jedes Beispiel wird über mehrere Seiten abgehandelt, mit Plan und Erläuterungen zum Standort, Lichtverhältnisse, Planungsaufwand, Kosten und Personality. Infokästen fassen die wichtigsten Anregungen und Ideen zur Umsetzung zusammen. Ein Buch, das neue Wege geht, um zum individuellen Lieblingsplatz zu kommen. Es beschreibt die vorgestellten Anlagen nicht als Ganzes, sondern nimmt immer Teilbereiche heraus, die als Inspiration dienen sollen, denn die Pläne passen zu den vorgestellten Lieblingsplätzen, lassen sich aber ohne weiteres auf ähnliche Situationen übertragen. Es geht nicht darum, einen Stil nachzuahmen, sondern den eigenen Stil zu finden. Ein Buch, das zu Träumen verführt... und das verleitet, noch einen "Lieblingsplatz" einzurichten. Ein kleines Manko: es fehlt ein Register.


  • Kaspar / Imke Meyerdierks Selbst Wintergärten und Glashäuser bauen 96 S. Compact München 2000


  • Köckert, Helge Schöne Gartenhäuser und Lauben 96 S. Ulmer Stuttgart 1995
    Das Buch erklärt dem Hobby-Zimmermann, wie er beim Bau vorzugehen hat, und beschreibt aus der Sicht des Gartenarchitekten, was es bei der Wahl von Größe und Form oder bei der Plazierung zu bedenken gilt. Dabei wird auch die Ausführung von Wegen, Treppen und Terrassen berücksichtigt. Zahlreiche Detailskizzen unterstreichen den praktischen Wert des Buches - und natürlich fehlen auch nicht die Anregungen für die Begrünung der Häuser und Lauben.


  • Kosub, Tanja / Rafael Pranschke Shabby Charme im Garten: Ideen zum Selbermachen 128 S. BLV 2013


  • Langheineken, Jutta Möbel und Accessoires für Ihren Garten: Die besten Hersteller auf einen Blick 175 S. m. 300 Farbfotos Callwey 2010
    Die Autorin geht eingangs auf das Thema "Wohnen im Garten" ein und gibt z. B. Tipps wie: "Sitzplätze anlegen". Dann stellt sie "Auf einen Blick" über 400 Produkte (davon 300 mit Foto) der besten Hersteller vor - Pavillons, Tische, Stühle und Liegen, Sicht- und Sonnenschutz, Kissentruhen, Pflanzgefäße, Gartenhäuser und auch Accessoires wie Pflanzschalen und Lichtobjekte. Sie hat sie nicht nur zusammengetragen, sondern auch nach Kriterien wie Wetterfestigkeit, Flexibilität, Pflegeintensität oder Nachhaltigkeit bewertet und aussagekräftigen Kurzbeschreibungen dazu verfaßt. Das Buch bietet einen somit einzigartigen Überblick über die aktuellen Angebote (Teak ist fast schon wieder out, Kunstfaser ist im Trend!) für das grüne Wohnzimmer und ist eine Inspirationsquelle zum Thema Gartenmöbel. Am Ende des Buches sind dann die Bestelladressen aufgeführt - mit Internetadresse, sodaß man auch noch eventuell virtuell weiterstöbern kann.


  • Larsen, Rikke Zuhause unter freiem Himmel: Dekorative Ideen im Flohmarkt-Stil für Gartenhaus, Pavillon und andere Lieblingsplätze 240 S. BusseSeewald 2015


  • Ledward, Daphne The Victorian Garden Catalogue - a treasure trove of horticultural Paraphernalia Studio Editions London 1995


  • Litzenberg, Carl u. Ingeborg Geschweißte und geschmiedete Gitter, Geländer, Tore 240 S. Schwarze Wuppertal 1983
    Für die Inspiration!


  • Mack, Daniel Möbel aus Wildholz. Gestaltung, Bautechniken, Objekte 165 S. Ökobuch 2007


  • Mader, Günter / Elke Zimmermann Zäune und Tore. Aus Holz und Metall 135 S. m. zahlr. Ill. Dva 2006
    Vielfältig sind die Konstruktions- und Gestaltungsformen von Zäunen und Toren - von der Schlichtheit eines rustikalen Weidezauns oder einfachen Gartentörchen bis zu repräsentativen kunstvollen Umgrenzungen bieten sie dem Freiraumgestalter, Architekten, Schreiner, Zimmerer und Schlosser unzählige Möglichkeiten. In diesem mit vielen Fotos und Zeichnungen illustrierten Buch werden fast ausschließlich moderne Zäune und Tore des 20. und 21. Jahrhunderts aus Holz und Metall vorgestellt, deren Spektrum aber bis zum raffinierten Design eines Sicherheitszauns und der repräsentativen Toranlage eines Regierungssitzes reicht.


  • Mehlstäubler, Arthur Gartenmöbel des Jugendstils Künstlermodelle für Beißbarth & Hoffmann, Mannheim-Rheinau Zur Ausstellung im Badischen Landesmuseum Karlsruhe im Mai bis August 1996 - 128 S. Braun 1996


  • Milan, Wolfgang Zäune aus Holz. Alte Vorbilder, neue Formen 133 S. Stocker 2006
    Der Trend geht weg vom Einheitszaun oder der Einheitshecke als Umgrenzung eines Grundstückes, Gartens oder einer Rasenfläche und wieder hin zum individuellen, aber landschaftsgeprägten und -prägenden Holzzaun. Und - viele Gartenbesitzer, die oft zugleich auch Heimwerker sind, verrichten sehr gerne selbst einfache Holzarbeiten, und für diese bietet der Autor, der bereits zahlreiche Publikationen zu diesem Thema veröffentlichte, viele Tipps zur Materialwahl, zum nötigen Werkzeug, zu Herstellungsarten und Holzschutz - für Latten-, Staketen-, Hanichl-, Scherengitter- und Flechtzäune, Bretter-, Schwartling-, Lamellen- und Rundstangenzäune, Sicht-, Lärm- und Windschutzzäune. Eine übersichtliche Verbreitungskarte zeigt dem Leser die in Österreich typischen Holzzaunformen, von denen sich viele in ganz ähnlicher Form aber auch woanders finden.
  • w. o. Ländliche Holzbaukunst: Alte Vorbilder für Balkone, Türen, Zäune 156 S. Stocker 2008


  • Nessmann, Pierre / Brigitte u. Philippe Perdereau Gartenhäuser, Lauben & Pavillons: Ein Ideenbuch mit vielen praktischen Tipps und Anleitungen 160 S. AT 2011


  • Nickl, Peter (Hrsg.) Bänke in Park und Garten hrsg. anläßlich einer Ausstellung der Handwerkspflege in Bayern in der Galerie Handwerk 222 S. München Eurasburg Ed. Minerva, 1998
    Wohl alle Gartenbesitzer besitzen eine Gartenbank. Ich habe ein wunderbares Buch entdeckt, daß anläßlich einer Ausstellung der Handwerkskammer Düsseldorf erschienen ist. Man erfährt auf unterhaltsame Weise, welche Formen in den einzelnen kulturgeschichtlichen Epochen gefunden wurden, um diesen Aufenthaltsort so angenehm wie möglich zu gestalten. Eine ganze Reihe gestalterisch herausragender Exemplare hat sich ja über lange Zeit erhalten und ist noch heute in ständigem Gebrauch. Diese zu zeigen und auf die Bedeutung handwerklicher Ästhetik und formaler Qualität aufmerksam zu machen - sozusagen als Alternative zu den heutigen Industrieprodukten - ist das Thema dieses Buches. Viele Fotos origineller und phantasievoll gestalteter Einzelstücke aus verschiedenen Materialien (Holz, Eisen, Stein, Astwerkzeug) von der Zeit des Biedermeiers bis zur Moderne, Bänke in öffentlichen Parks und auch im Garten, Baumbänke, auch regionale Variationen des Themas - wie das seit den dreißiger Jahren unveränderte Modell der „Sylter Bank" - illustrieren dieses Anliegen. Dem Garten- und Landschaftsarchitekten, dem Architekten oder Stadtplaner, dem Gartenbesitzer und auch dem "Laien" (ein ganzes Kapitel widmet sich den "Hausbänken") werden Anregungen, Möglichkeiten und Beispiele zu Plazierung von Sitzbänken aufgezeigt; Stefan Kirchner erklärt die Pflege und Reparatur von Gartenmöbeln (also umfassender als nur der Gartenbänke). Neben seinem lehrreichen Inhalt gehört dieses Buch auch zu den (- zwar nicht so aufwendig gestalteten-) Bildbänden, die man immer wieder gern anschaut.


  • Niederstrasser, Michael / Johanna Spalink-Sievers / Rüdiger Weddige Gartenhaus, Laube, Pergola. Der geschützte Platz im Garten 190 S. Callwey München 1991


  • o. V. Wetterfahnen - Wetterhähne. Ausstellungskatalog zur Ausstellung in Bad Hall 1998 - 96 S. Verlag Hephaistos 1998


  • Outwater, Myra Yellin Antique Garden Tools and Accessories 192 S. Schiffer Publishing 2002


  • Petroff, Marie-Pierre Lieblingsgartenhäuser: Grüner wohnen 144 S. Ulmer 2016
    Originell, cool und außergewöhnlich: 25 Projekte fürs individuelle Draußenwohnen werden in diesem Buch vorgestellt. Loft im Grünen, charmanter Zirkuswagen, stylischer Wohncontainer oder architektonisches Gartenobjekt? Hier finden Sie Informationen zur Planung, Grundrisse und Detaillösungen sowie praktische Empfehlungen und rechtliche Hinweise.


  • Plumptre, George Klassischer Gartenschmuck 256 S. m. zahlr. Abb. Christian München 1990
    Historischer Überblick (Der abendländische Ziergarten; Die Geschichte des Gartens vom Alten Ägypten bis zum modernen Amerika); George Plumptre: Elemente der Gartengestaltung und ihre Verwendung (Architektonische Elemente; Pergolen, Gitterwerk und Eisenverzierungen; Wasser, Brunnen und Grotten; Skulpturen; Urnen und Vasen; Gartenmöbel); Jamie Garnock: Der moderne Garten. Probleme und Möglichkeiten; IV. James Rylands: Überblick über im Handel erhältliche Gartenobjekte; Liste ausgesuchter Lieferanten; Weiterführende Literatur;


  • Popovici, Mattei / Louis Benech Garden Seats 96 S. Gourcuff 2001
    Reizendes Büchlein mit Zeichnungen von alten Gartenstühlen und -bänken.


  • Qvist, Leif / Frauke Watson Gartenobjekte selber machen: Das große Ideen- und Anleitungsbuch 302 S. DVA 2010
    Vorgestellt werden über 100 Objekte aus Naturmaterialien wie Holz und Stein, aber auch aus Beton- mit inspirierenden Fotos, anschaulichen Konstruktionsplänen, Detailzeichnungen, exakten Materialangaben sowie ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen; alles über die wichtigsten Werkzeuge, Materialien und Arbeitstechniken.


  • Rudge, Geraldine u. Ian / Wiebke Krabbe 1000-mal Design für den Garten: Mit allen Websites 368 S. Deutsche Verlags-Anstalt 2011


  • Schümmelfeder, Horst Terrassen und Sitzplätze - Das große Ideenbuch 192 S. Becker Joest Volk Verlag 2011
    Dieses Buch des Landschaftsarchitekten und Gartendesigner Horst Schümmelfelder präsentiert mit wunderschönen großformatigen Fotos die schönsten Terrassen und Sitzplätze und bietet damit traumhafte Inspirationen für die eigene Planung und Gartengestaltung. Von der Auswahl der Materialien bis hin zur richtigen Präsentation stilbildender Elemente werden alle wesentlichen Aspekte guter Planung mit gelungenen Detaillösungen direkt am Bild besprochen und so auch dem planungsunerfahrenen Gartenbesitzer zugänglich. Dabei werden auch kleine Verschönerungen von Terrassen und Sitzplätzen angesprochen. Aufgeteilt ist es in die Kapitel: Terrassen am Haus, Sitzplätze in Innenhöfen oder Hinterhöfen, im Gartenraum, am Wasser. Zum genussvollen Blättern und Staunen, nacheifern!


  • Stiles, David / Jeanie Stiles / Claudia Lorenz-Ladener Lauben und Hütten Einfache Paradiese zum Selbstbauen 192 S. Okobuch 2002


  • Symmes, Marilyn / Kenneth Breisch / Maria Ann Conelli / Naomi Miller Brunnen von der Renaissance bis zur Gegenwart 208 S. DVA München 1999
    Brunnen vereinigen seit der Antike Wasser und Gestaltung zu einem harmonischen Ganzen. Sie dienen damit sowohl einem praktischen als auch einem ästhetischen Zweck. Dieser Band zeigt in Kapiteln wie 'Brunnen als Propaganda', 'Brunnen zum Gedenken', 'zur Unterhaltung und zum Vergnügen' und anderen Aspekten die schönsten Beispiele in zahlreichen farbigen Abbildungen und ausführlicher Beschreibung.


  • Wehland, Marcel Vorgärten, Carports, Müllstellplätze. Planen, entwerfen, kalkulieren 80 S. Ulmer Stuttgart 2003
    Der Vorgarten - die Visitenkarte des Hauses, kann neben gärtnerischer Schönheit (zu deren Gestaltung es auch Tipps gibt) auch wichtige Funktionen erfüllen, die der Autor, Landschaftsarchitekt und Umweltplaner, hier praxisorientiert vorstellt.

Linktipps Gartenzubehör
Pinterest Pinnwand Gartenzäune und Gartentore
Pinterst Pinnwand Gartenwege, -mauern und -treppen


Baumarkt - Materialien für Heimwerker: Elektro- & Handwerkzeuge Rasenmäher & elektrisches Gartenwerkzeug Sanitär und mehr


Promondo - Gartenmöbel & Accessoires


zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur