Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde
Home |  Blattwerk - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen,  BuchbesprechungenGartenbücher | Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen,  Blumenuhr, Blumensprache und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
GartenLiteratur - Gartenbibliothek - GartenbücherGartenbücher "Grünes Blattwerk" - Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Verlinkte (unterstrichene) Titel = Bestellmöglichkeit - Die Buchcover zeigen meine augenblicklichen Favoriten (meist Neuerscheinungen)!

Basteln A-K, Bauen, Werken im und für den Garten
Gartendekorationen, Buchtipps

Autoren A-K - weiter zu Autoren L-Z
siehe auch: Accessoires (Zäune, Gartenmöbel, Lauben, Pergolen, Rankgerüste usw.) / Färben mit Naturstoffen / Floristik / Kunsthandwerkliches


Die Axt im Haus erspart den Zimmermann (Friedrich Schiller, Wilhelm Tell)
Sie sind hier: Gartenbücher
Rezensionen
Gartenbuchautoren, wichtige

Gartenbuchthemen A-Z
z. B.
Basteln
Biographisches
Fachbücher
Floristik
Gartengestaltung
Gartenpraxis
Gesundheit
Kochbücher
Pflanzenbücher
Preisgekrönte Gartenbücher
Reiseführer
Tiere
Unterhaltsames

Weitere Kategorien:
Leselaube - Gedichte
- Gartenpersönlichkeiten
Pflanzen
- Duft im Garten
- Gartenküche
Gartenkalender

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

  • Andersson, Ingald Bauen im Garten Schäfer Hannover 2005
    Kreativ mit Holz und Stein.


  • Bastian, Hans-Werner Vogelgerechte Nistkästen selbst gebaut. Leichtverständliche Bauanleitungen für über 20 Nisthilfen. 91 S. Franckh-Kosmos Stuttgart 2000


  • Block, Hermann Fritz Wir pflanzen eine Laube: Bauen mit lebenden Gehölzen 101 S. Ökobuch 2008
    Gemeint ist hier nicht das bekannte Stecken von kurzlebigen Weidenruten, sondern die Verwendung langlebiger heimischer Großgehölze zu Skulpturen in Form von Lauben und gebrauchsfähigen Sitzgelegenheiten aller Art. Der Baum, Symbol für das Leben, muss nicht erst gefällt und zersägt werden, sondern er darf lebendig bleiben, wie seine zeitweiligen Bewohner auch. Feinfühlige Menschen verspüren, daß von den Pflanzen eine, von Gehölzart zu Gehölzart unterschiedliche, aber immer positive, stärkende Kraft ausgehen. Der Initiator, Pflanzer und Flechtwerker der im Kreislehrgarten Bad Grönenbach des Landkreises Unterallgäu gepflanzten Objekte Hermann Fritz Block beschäftigt sich seit 20 Jahren mit dieser Idee und hat jetzt seine Erfahrungen als Anregung zum Selbermachen hier niedergeschrieben. Umweltfreundlicher kann kein Bauwerk entstehen und das ohne Baugenehmigung! Die Idee ist nicht neu; schon 1919 hat Arthur Wiechula seine umfangreichen Vorstellungen über die Verwendung von lebenden Gehölzen zur Errichtung von Möbelstücken wie Stühle, Tische, Bänke, und Skulpturen aller Art, vor allem aber Lauben, Pergolen, Sommerhäuser, Rankgerüste, Flechtwände und dergleichen niedergeschrieben. Doch verwirklicht werden die Ideen erst heute. Block bezieht sich auf das alte Werk, erläutert Hintergründe und Perspektiven dieser Idee un bietet detaillierte Anleitungen zum lebendigen Bauen (übrigens auch sonnenschutzbietender Bauwerke für Pferde, Kühe und anderes Getier). Viele farbige Fotos illustrieren den Text und helfen auch dem Laien, die Anleitungen zu vestehen.
    Webseite des Autors


  • Bridgewater, Gill u. Alan Holzdecks im Garten 15 Projekte Schritt für Schritt erklärt. 96 S. Ulmer Stuttgart 2003
  • w.o. Bauen mit Frischholz 15 einfache Projekte für den Garten. 80 S. Ökobuch 2002


  • Delalandre, Benoit / Amandine Labarre / Stéphane Sénégas Baumhaus, Brücke, Wasserrad. Quer durch die Natur: 50 Projekte mit Holz und Schnur 61 S. m. durchgehend farb. Ill. Velber 2011
    Wie baut man ein Baumhaus, eine Flöte oder eine Wassermühle? In diesem Buch stecken 50 schön bebilderte Ideen, was man mit Holz und Schnur alles anstellen kann. Ein Buch, das vor allem Jungen (ab etwa 9 Jahren) und / oder ihre Väter vom Fernsehapparat weglockt, um draußen was Schönes zu bauen oder zu basteln und anschließend damit /darin zu spielen!


  • Donath, Ute / Eva Hauck / Claudia Huboi/ Petra Hoffmann draußen - Projekte für Garten, Terrasse und Balkon 128 S. m. 160 Farbfotos u. 10 Zeichn. Haupt 2011
    Aus Holz, Stein, Kunststoffen, Textilien und recycelten Materialien sind die 22 Objekte (Sitzmöbel, Pflanzschalen und Blumentöpfe, Vorhänge, Schirme und Segel, Vogel- und Wildbienenhäuser, Mosaike usw.). Sie sind deshalb wetterbeständig oder wasserfest, einfach in der Herstellung, praktisch und schön. Nach der Materialkunde folgen vier Hauptkapitel, die Modelle zum Sitzen und Liegen vorstellen, Hilfreiches für die Gartenarbeit, Praktisches für den Aufenthalt im Freien. Wo erforderlich, finden Sie Zeichnungen bei den Anleitungen, welche die Umsetzung vereinfachen. Spezielle Vorkenntnisse sind aber nicht vonnöten. Teilweise sind es sehr ungewöhnliche Ideen - die Autorinnen sind Grafikerinnen!


  • Freyenschlag / Gamsjäger Holzarbeiten rund ums Haus 144 S. Stocker 2002


  • Fröhlich, Marion / Hans-Peter Sturm WeidenFlechtWerke Lebendige Strukturen im Garten 160 S. Ulmer Stuttgart 2008


  • Gänsler, Monika Ländliche Lattenwelt : Dekorative Motive aus Holzlatten Frech 2005
  • w. o. / Alice Rögele / Gudrun Schmitt / Karsten Selke Nistkästen & Futterstellen selbst bauen: Mit bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen 95 S. Frech 2010


  • Guagliumi, Susan Handgemacht für meinen Garten: 75 grüne DIY-Projekte 208 S. Haupt Verlag 2016
    75 originelle Do-it-yourself-Projekte Schritt-für-Schritt erläutert.


  • Helmold, Susanne Gartendeko. Mit Holz, Natur- und anderen Materialien 64 S. Augustus Augsburg 2002
    Anregungen für Vogelhaus, Windlicht, Bänke usw. aus Holz, Ton, Draht, Mosaik und Beton jeweils mit genauen Material- und Werkzeugangaben und Vorlagenbogen.


  • Henderson, Paula / Adam Mornement Die Welt der Baumhäuser Wolkenkuckucksheim zum Genießen von Paula Dva Stuttgart 2005
    Bis vor Kurzem spielten Baumhäuser bestenfalls als dekorative Gartenaccessoires eine Rolle, doch die vielen Neuerscheinungen zu dem Thema zeigen, daß immer mehr Menschen sich dafür interessieren. Dabei haben Baumhäuser eine beeindruckend lange Tradition. Der römische Kaiser Caligula veranstaltete Gelage auf einer Plattform in einer stattlichen Platane - eine Idee, die von den Baumeistern der Renaissance mit Begeisterung aufgegriffen wurde. Das älteste heute noch existente Baumhaus geht auf das 17. Jahrhundert zurück und befindet sich in einer alten Linde bei Pitchford Hall im englischen Shropshire. Von diesen - und vielen anderen frühen Exemplaren - gibt es im ersten Teil "Baumhäuser der Verganggenheit" detaillierte Beschreibungen und erstaunliche Zeichnungen. Im zweiten Teil "Baunhäuser der Gegenwart" finden sich etliche Projekte, die auch öffentlich zugänglich sind. "Der Not gehorchend" heißt das Kapitel, in dem der Autor u. a. die fragilen Bauten des Korowai-Volkes im indonesischen Irian Jaya vorstellt oder "Naturschutz-Baumhäuser als Protestform". "Private Baumhäuser" zeigt schließlich die Bandbreite der menschlichen Phantasie Spielhaus, Schlafkammer, Büro, Privatbar für Zwei, Luftschloss, Observatorium, Esszimmer oder privates Versteck.. "Baumhäuser der Zukunft" heißt ein weiteres Kapitel. Abschließend geht Adam Mornement auf die praktischen Aspekte des Baumhausbaus ein - "Tipps für Baumhausbauer" zeigen, dass es gar nicht so schwierig ist, aufstrebende Raumpläne zu verwirklichen, ohne den Bäumen dabei zu schaden. Ausgewählte Adressen und Beratungsunternehmen swoie Adressen der vorgestellten öffentlich zugänglichen Baumhäuser vervollständigen den Band. Man muss nicht Pfadfinder gewesen sein und auch nicht vorhaben, selbst ein Baumhaus zu bauen - in diesem Buch mit seinen wunderschönen Fotografien der deutschen, französischen, italienischen, polnischen, australischen, neuseeländischen, amerikanischen und japanischen Beispiele kann man auch einfach nur schwelgen und Kindheitsträume heraufbeschwören.
  • Henze, Otto / Johannes Gepp Vogelnistkästen in Garten & Wald 280 S. Stocker 2004


  • Kalberer, Marcel / Micky Remann Das Weidenbaubuch. Die Kunst, lebende Bauwerke zu gestalten 128 S. AT Aarau 1999
    Weidenruten, gebündelt und in die Erde gepflanzt, sind das Material, mit dem sich Weidenhütten, Weidenpavillons, Weidentunnels, Weidenirrgärten, Weidentürme, Weidenkriechgänge, Weidenakaden und Weidentore bauen lassen. Sie schmücken Kindergärten, Parks, Festivalgelände oder moderne Kult- und Kulturstätten. Der mittlerweile legendäre Auerworldpalast in Auerstedt, ein Projekt des Autors, dem ein eigenes Kapitel gewidmet ist, ist beeindruckend. Dieses reich bebilderte Buch stellt historische und zeitgenössische Facetten dieser Kunst vor und zeigt, was man alles bauen kann; ein Adressen- und Literaturverzeichnis vervollständigen es. Aber es zeigt nicht, wie man solche Weidenwerke baut und bietet auch leider nicht sehr viele Beispiele, die man auch in einem kleinen, eigenen Garten verwirklichen könnte. Aber es ist ein schöner Bildband, der zum Kreativwerden anregt, eine Reise in das Land der Phantasie... Dieses Buch wurde von der Deutschen Gartenbau Gesellschaft ausgezeichnet mit dem Prädikat: "TOP 5 der Gartenbücher"
  • w. o. / Micky Remann Grüne Kathedralen. Die weltweite Wirkung wachsender Weiden 128 S. AT Aarau 2003
    Aus Weidenruten lassen sich nicht nur kleine Bauten für Kindergärten, Schulen, Familien und Selbstbauer erstellen, sondern auch große Veranstaltungsräume, Konzertbühnen und Kathedralen. Und solch eindrucksvolle Meisterwerke "grüner" Architektur werden hier vorgestellt - z. B. aus Malmö, Lörrach, Berlin, Köln oder Hagen.

  • Kirsch, Konstantin / Horst Küsgen / Declan Kennedy Naturbauten aus lebenden Gehölzen - Apfelhäuschen, Baumtempel, Flechtkuppeln, Gitterhecken, Kinderträume, Lebendkunst, Liebeslauben, Pflanzendörfer 128 S. m. zahlr. Zeichn. u. Fotos, Vorwort v. Siegfried Schuster OLV 2012 Der gebürtige Münsterlander Autor, Mitglied im Permakultur-Verein, beschäftigte sich schon mit 20 mit aus Bäumen gewachsenen Strukturen und Räumen und ist Schöpfer des Waldgartendorfes bei Nentershausen - Triesch, wo er etwa 5.000 Gehölze (viele davon beschildert) von 200 verschiedenen Arten aus aller Welt, die meisten davon mit essbaren Früchte, anpflanzte. Hier zeigt er in Text und Bild (Zeichnungen und Fotos), wie man - u. a. aus Bäumen wie Sanddorn, Walnuß, Elsbeere, Pflaume, Ölbaum nach der Anleitung des 1941 verstorbenen Arthur Wiechula Zäune, Gitterhecken, Lauben und Häuser (Buchenhaus, Kirschenhaus, Baumhaselhaus, Lindenhaus, Thujalaube und mehr) wachsen läßt und berichtet von seinen Erfahrungen mit der Schaffung und Erhaltung solcher Objekte. Aus dem Vorbildbuch von Wiechula zeigt er viele alte Zeichnungen und zitiert alte Texte daraus. Ein Naturhaus, eine "lebende" Immobilie, wächst und gedeiht im Lauf der Jahreszeiten, verändert sich dauernd, produziert Holz, Blätter, Blüten und Früchte, braucht etwa 15-20 Jahre, bis es gewachsen ist, wird eines Tages absterben und später verrotten. Ein interessantes, außergewöhnliches Buch! Webseite des Autors




  • weiter zu Autoren L- Z


Baumarkt - Materialien für Heimwerker: Elektro- & Handwerkzeuge Rasenmäher & elektrisches Gartenwerkzeug Sanitär und mehr


zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur