Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde
Home |  Blattwerk - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen,  BuchbesprechungenGartenbücher | Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen,  Blumenuhr, Blumensprache und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant iciPflanzenwelt Pflanzenwelt Rezepte für gärtnernde Köche / Köchinnen und kochende Gärtner / Gärtnerinnen Gartenküche - Rezepte - Grüne Küche
Sie sind hier: Pflanzen
Gartenküche
Rezepte nach Zutaten:
A - J - / - K -Z
z. B.
Apfelrezepte
Bärlauchrezepte
Blütenrezepte
Brennnesselrezepte
Gierschrezepte
Löwenzahnrezepte
Minzenrezepte
Rosenrezepte
Rosmarinrezepte
Veilchenrezepte
Weihnachtsrezepte
Kochbücher

Pflanzenindex

Weitere Kategorien:
Blattwerk – Gartenbücher
Leselaube - Gedichte
- Gartenpersönlichkeiten
Gartenkalender

Sitemap
Home
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Rosenrezept: Rosenhonig - Rezept

Zutaten:
150 g getrocknete Rosenblütenblätter
1000 g hellen Honig
1/4 l Rosensaft

Zubereitung:
Man gibt 150 g getrocknete Rosenblütenblätter in einen Topf und übergißt sie mit 1/4 l Rosensaft. Dazu gibt man den Honig und rührt alles gut um. Zugedeckt schiebt man diesen Topf in die Backröhre und erwärmt alles langsam auf 40 Grad. Nicht höher!
Dann läßt man den Inhalt wieder abkühlen und in Zimmerwärme 24 Stunden lang ziehen.
Man seihe die Flüssigkeit durch ein Tuch und presse die Blütenblätter dabei stark aus.
Zum Schluß rühre man alles gut zusammen und fülle den Honig ab.

Dieser Rosenhonig kann sowohl innerlich als auch äußerlich (als Zusatz zu Gurgelwasser, Spülungen und Einläufen) verwendet werden.

(Rezept von Frau Hedwig Dickhaut)

weitere Rosenrezepte

Rosenkochbücher
Rosen-Webtipps

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur