Gartenliteratur: Gartenbücher - Gartenbibliothek - Literaturlisten, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, für Haus und Garten, Pflanzenbücher, Gartenreiseführer, Buchbesprechungen, Rezensionen, Gartenromane, Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Linktipps für Garten-, Natur- und LiteraturfreundeLinks | Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service
Mit Musik.. | Sitemap | Kontakt / Impressum | Persönliches | Fotoalbum | Gartenforum, Community | Gartenblog | Grußkarten | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Gartenbücher, Gartenliteratur, Buchrezensionen, GartenbuchneuheitenGartenbibliothek "Grünes Blattwerk"GartenbücherBücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Buchbesprechungen, Gartenbuchneuheiten | Biographisches | Fachbücher | Floristik | Für Garteneinsteiger | Gartenbuchautoren | Gartenerfahrungsberichte | Gartenlyrik | Gartengeschichte
Gartengestaltung | Gartenküche | Gartenpraxis | Gartenkunst | Gartenreiseführer | Gartenthemenlisten | Grabgestaltung | Kinderbücher | Landleben | Pflanzenbücher
Pflanzenverwendung | Preisgekrönte Gartenbücher | Rosenbücher | Schnitt | Spiele | Tiere im Garten | Unterhaltsames, Geschenkanlässe
Verlinkte (unterstrichene) Titel sind bestellbar! - Die Buchcover zeigen meine augenblicklichen Favoriten (meist Neuerscheinungen)!

Kompost, Kompostieren, Pahler Kompostbuch Düngen, Mulchen, Grünefeld Das Mulchbuch. Praxis der Bodenbedeckung im Garten Bodenverbesserung Buchtipps

Gesunder Boden ist die Grundlage ertragreichen Gärtnerns! Je besser der Boden ist, desto besser können die Pflanzen gedeihen. Doch nicht jeder Boden hat von vorneherein eine geeignete Qualität. Dann heißt es nachhelfen. Eine Möglichkeit, die Bodenqualität zu verbessern ist das Kompostieren. Man kann den Boden aber auch mit Pflanzenkohle aufbessern. Sie fungiert als Trägermittel für Nährstoffe und als Mikrohabitat für Mikroorganismen. Außerdem kann der Boden durch den Einsatz von Pflanzenkohle mehr Wasser speichern und wird besser belüftet. Auf diese Weise werden die Pflanzen resistenter und gesünder. Manche Pflanzen brauchen zudem einen speziellen Dünger. Damit sie ihre blaue Farbe behalten, werden z. B. Hortensien mit Aluminium gedüngt. Auch Mulchen erspart sehr viel Arbeit. Da weniger Licht auf den Boden kommt, wird das Unkrautwachstum gehemmt. Zum Thema Unkrautbekämpfung und Pflanzenschutz mehr bei diesen Buchempfehlungen.

siehe auch Biogarten / Landwirtschaft / Gedichte und Zitate zum Kompost

Sie sind hier: Blattwerk - Gartenbücher GartenLiteratur  GartenbibliothekGartenbücher
Aktuelle: Buchbesprechungen - Neuerscheinungen
Gartenthemen - z. B.:
Ausaat und Vermehrung
Balkon & Terrasse
Biogarten
Biographisches
Bücher für Garteneinsteiger
Englische Gärten
Fachbücher
Farbe im Garten
Floristik
Gartenbuchautoren, wichtige
Gartenerfahrungsberichte
Gartengeräte
Gartengeschichte
Gartengestaltung
Gartenküche, Kochbücher
GartenliebhaberInnen
Gartenpraxis
Gartenreiseführer
Grabgestaltung
Japanische Gärten
Gartenkalendertipps
Kinder und Natur
Kunst
Landwirtschaft
Papeterie, Nonbooks
Pflanzenverwendung
Pilze
Preisgekrönte Gartenbücher
Rasen und Wiese
Schattengärten
Schnitt
Tiere im Garten
Urban Gardening
Wasser im Garten
Wintergärten

Übersicht Pflanzenbücher:
- Bestimmungsbücher
- Blumenzwiebelliteratur
- Farne u. Moose
- Fuchsien- und Geranienbücher
- Galanthus-Literatur
- Gehölz-Literatur
- Gräser- Bambusliteratur
- Heilpflanzenbücher
- Helleborusbücher
- Hosta-, Hemerocallisliteratur
- Kakteen, Sukkulenten
- Kamelienbücher
- Liebespflanzenliteratur
-Naturschutzliteratur
-Obst und Gemüsebücher
- Orchideenbücher
- Primelbücher
- Rosenbücher
- Staudenbücher
- Tropische Pflanzen - Buchtipps
- Veilchenbücher
- Weinliteratur
weitere Pflanzenbücher

Unterhaltsames:
Gartenromane
Gartenkrimis
Hörbücher
Kinofilme
Landleben
Märchenbücher
Spiele
Mehr Unterhaltsames

Weitere Themenlisten

Weitere Kategorien
Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenLeselaube Texte
Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen
Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender
Linktipps für Garten-, Natur- und LiteraturfreundeLinks
Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service, Mitmachen
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Eigene Veröffentlichungen

Home



  1. Abtei Fulda (Hrsg.) Kompost - Gold im Biogarten. Richtlinien zur Kompostgewinnung und Kompostanwendung Selbstverlag Abtei Fulda 1990
    Mit ausführlicher Beschreibung der Schnellkompostmethode nach M.E. Bruce (Humofix). (Siehe auch: Weinrich, Kompostieren wie in der Abtei Fulda)


  2. Amberger, Anton Pflanzenernährung. Ökologische und physiologische Grundlagen der PflanzenernährungDynamik und Stoffwechsel der Nährelemente 319 S. UTB Stuttgart 1996


  3. Ball, Liz / Jim Anderson Composting (Smith & Hawken the Hands-On Gardener) 160 S. Workman Publishing 1998


  4. Berger, Hans-Jürgen Kompostieren in der Tonne Praktische Ökologie im Garten 141 S. Pala-Verlag 1996


  5. Berger, Wolfgang Kompost-Toiletten für Garten und Freizeit: Sanitärtechnik ohne Wasser und Chemie Ökobuch 2015


  6. Bernath, Konrad Düngung Die Alternative für den vorausschauenden Landwirt: Umstellung auf ökologischen Landbau 52 S. SÖL 1995


  7. Blum, Winfried E. Bodenkunde in Stichworten 179 S. Borntraeger 2007


  8. Brucker, Gerd Lebensraum Boden: Daten, Tips u. Tests 100 S. Franck-Kosmos Stuttgart 1992


  9. Brucksch, Lydia / Jasper Rimpau Kompost aus der Kiste Wurmkisten für den Hausgebrauch selbst bauen 96 S. m. 10 Farbf. u. 50 Zeichn. Ulmer 2013


  10. Buch, Walter Gartenböden verstehen, pflegen, erhalten 128 S. Ulmer Stuttgart 1989


  11. Buchner, Werner / Karlheinz Köller Integrierte Bodenbearbeitung 123 S. Ulmer Stuttgart 1990


  12. Burgbacher, Günter / Karlheinz Roth Thermische Behandlung und Kompostierung 317 S. Expert 1997


  13. Dabbert, Stephan Ökonomik der Bodenfruchtbarkeit 190 S. Ulmer Stuttgart 1994


  14. Dittmann, Jürgen / Köster, Heinrich Tiere in Kompost, Boden und morschen Bäumen. (Lernmaterialien) Verlag An der Ruhr 1999


  15. Dt. Institut f. Fernstudienforschung (Hrsg.) Veränderung von Böden durch anthropogene Einflüsse Springer Berlin 1997


  16. Dunger, Wolfram / Hans J. Fiedler Methoden der Bodenbiologie Spektrum Akademischer Verlag 1997


  17. Dunst, Gerald Kompostierung 146 S. Stocker Graz 1997
    Anleitung für die Kompostierung am Bauernhof, im Garten und im kommunalen Bereich.


  18. Ehlers, Wilfried Wasser in Boden und Pflanze Dynamik des Wasserhaushalts als Grundlage von Pflanzenwachstum und Ertrag 272 S. Ulmer Stuttgart 1996


  19. Eisenbeis, Gerhard / Wilfried Wichard Atlas zur Biologie der Bodenarthropoden 448 S. Springer 2013 Nachruck von 1985
    Die Bedeutung der Arthropoden als Konsumenten am Abbau des pflanzlichen Bestandesabfalls und am Stoffkreislauf im Boden wird besonders hervorgehoben


  20. Estler, Manfred C. / H. Knittel Praktische Bodenbearbeitung Ulmer Stuttgart 1995


  21. Evers, Günter Düngelexikon für den Gartenbau Begriffe der Pflanzenernährung und Düngung von A bis Z 381 S. Thalacker 1998


  22. Finck, Arnold Pflanzenernährung und Düngung in Stichworten 253 S. Borntraeger 2007
  23. Francé, H. Raoul / Kurt Walter Lau (Hrsg) Das Leben im Boden / Das Edaphon: Untersuchungen zur Ökologie der bodenbewohnenden Mikroorganismen 115 S. Olv 2012


  24. Friese, Kurt / Barbara Witter / Günter Miehlich / Michael Rode Stoffhaushalt von Auenökosystemen. Böden und Hydrologie, Schadstoffe, Bewertungen 434 S. Springer 2000

  25. Gisi, Ulrich Bodenökologie Thieme Stuttgart 1997


  26. Gödde, Monika Stickoxidumsetzung durch Nitrifikation und Denitrifikation in Böden unter dem Einfluß verschiedener Bodenvariablen 150 S. Tectum 1999


  27. Grünefeld, Dettmar Das Mulchbuch. Praxis der Bodenbedeckung im Garten 160 S. m. Ill. Pala 2008
    Der Autor, seit 1986 Herausgeber des "Kalenders für den Bio-Garten" schreibt hier fachkundig und verantwortungsbewußt über seine jahrelange Erfahrung mit der Mulchbedeckung im Garten. Wer mulcht, orientiert sich an der Natur, denn dort ist der Boden niemals unbedeckt. Er muss bekannterweise weniger gießen und jäten, nährt und schützt Pflanzen und Erde. Auf dem Gemüsebeet- oder Kräuterbeet, unter Gehölzen und auch im Staudenbeet - überall kann der Boden außer mit teuer gekauftem Mulchmaterial auch mit Laub, Stroh, Grünschnitt, Folien, Vliesen oder Steinen (Sonnenmulch mit Lavasteinen!) und anderem Material abgedeckt und so geschützt oder gedüngt werden. Der Autor beschreibt die Mulchmaterialien ausführlich, wägt ihre Vor- und Nachteile ab und erläutert, wie man sie einsetzt und mischt. Er weist z. B. darauf hin, daß es optimale Schichtdicken und bewährte Mischungen und C/N-Verhältnisse verschiedener Materialien gibt, mit denen man sich Enttäuschungen (wie Schnecken auch noch anlocken!) erspart. Auch die verschiedenen Gründüngungsmöglichkeiten geht er ein und in einem Exkurs nennt er die Regenwürmer "Helfer im Garten". Eine Tabelle nennt Wildstauden für sonnige bzw. halbschattige und schattige Standort und zum Schluß gibt es noch Hinweise auf Literatur und Bezugsquellen. Für Einsteiger, aber auch "Mulcherfahrene"empfehlenswert!


  28. Härtel, Ines Düngung im Agrar- und Umweltrecht. EG-Recht, deutsches, niederländisches und flämisches Recht. Mit Tab. (Schriften zum Umweltrecht; SUR 117) 435 S. Duncker & Humblot 2002


  29. Hampl, Ulrich Gründüngung. Grundlagen der Bodenfruchtbarkeit 119 S. Stocker 1996
  30. w. o. Ökologische Bodenbearbeitung und Beikrautregulierung 128 S. SÖL 1995


  31. Heistinger, Andrea / Alfred Grand Biodünger selber machen. Regenwurmhumus - Gründüngung - Kompost 160 S. Löwenzahn Verlag 2014


  32. Hennig, Erhard Geheimnisse der fruchtbaren Böden: Die Humuswirtschaft als Bewahrerin unserer natürlichen Lebensgrundlage 208 S. OLV 2011


  33. Heynitz, Krafft von: Kompost im Garten 127 S. Ulmer Stuttgart 2000
    Dieses Buch behandelt die Kompost- und Erdbereitung, von der Planung und Anlage zum eigenen Kompostplatz, von den biologischen Vorgänge in Kompost und Boden, von Pflege und Geräte bis hin zur Anwendung des Kompostes im Garten. Das Buch ist mit vielen Fotos illustriert und zeigt sehr detailliert Schritt für Schritt zum guten Kompost.


  34. Hiller, Dieter A. / Helmut Meuser Urbane Böden 161 S. Springer 1998


  35. Himmelhuber, Peter Selbst Pflanz- und Kompostsysteme bauen 96 S. Compact München 2000


  36. Hohenberger, Eleonore / Götz, Werner / Sulzberger, Robert Boden, Kompost, Düngung. Fruchtbare Gärten durch sachgemässe Bodenpflege 80 S. Naturbuch-Verlag 1994
  37. Insam, Heribert / Nuntavun Riddech / Susanne KlammerMicrobiology of Composting 644 S. Springer Berlin 2002


  38. Jauch, Martin: Kompostieren, so geht's Müll vermeiden. Kompost sinnvoll nutzen 62 S. Franck-Kosmos Stuttgart 1996


  39. Jedicke, Eckhard Boden: Entstehung, Ökologie, Schutz 128 S. Maier Ravensburg 1989


  40. Kahnt, Günter / Gabriele Gronbach Minimal-Bodenbearbeitung 112 S. Ulmer Stuttgart 1995


  41. Klages-Haberkern, Susanne / M. Lösch / T. Eichberg Flächenpflege, Kompostierung und Klärschlammverwertung Landwirtschaftsverlag 1996


  42. Knittel, H. / E. Albert Praxishandbuch Dünger und Düngung Agrimedia 2003


  43. Koehler, Hartmut / Karin Mathes / Broder Breckling Bodenökologie interdisziplinär 241 S. Springer 1999


  44. Kothe, Peter Altlasten und schädliche Bodenveränderungen Boorberg 2000


  45. Kretschmann, Kurt / Rudolf Behm / Otto Graff / Monika Joschko Mulch total. Der Garten der Zukunft 160 S. OLV Organischer Landbau Verlag 2003


  46. Kuntze, Herbert / Günter Roeschmann / Georg Schwerdtfeger Bodenkunde UTB Stuttgart 1994


  47. Leclerc, Blaise / Jean-Jacques Raynal Richtig mulchen!: Materialien, Anwendung, Wirkung 96 S. Stocker 2016


  48. Leifeld, Jens Kommunale Kompostierung. Anwendungsorientierte, verfahrenstechnische und kreislaufwirtschaftliche Aspekte 73 S. Tectum 1997


  49. Lorenz-Ladener, Claudia / Wolfgang Berger Kompost - Toiletten Sanitärtechnik ohne Wasser 213 S. Ökobuch 2008
    In diesem Buch wird beschrieben, welche Komposttoiletten-Systeme es gibt, was bei der Installation und im täglichen Gebrauch beachtet werden muss und welche baurechtlichen Anforderungen bestehen. Untersuchungen und Erfahrungsberichte aus Deutschland, der Schweiz und Österreich zeigen den heutigen Stand der Technik von Komposttoiletten im Wohnungsbau, in Kleingärten und Gebirgshütten und belegen die hygienische Unbedenklichkeit. Mit Anleitung zum Selbstbau.


  50. Margesin, Rosa / Manfred Schneider / Franz Schinner Praxis der mikrobiologischen Bodensanierung Springer Berlin 1995


  51. Mückenhausen, Eduard Die Bodenkunde und ihre geologischen, geomorphologischen, mineralogischen und petrologischen Grundlagen 577 S. DLG 1993


  52. Niemann, Rainer Ökotoxikologische Beurteilung kontaminierter Böden durch die Erfassung der Nematodenfauna 132 S. Tectum 1996


  53. o. V. Verwertung von Abfällen in und auf Böden Schmidt Berlin2003


  54. Pahler, Agnes Das Kompostbuch: Gartenpraxis für Hobbygärtner und Selbstversorger 160 S. pala 2013
    Die Autorin erklärt umfassend und gut verständlich und mit aktuellem Wissen, was Kompost ist, welchen Standort er braucht, welche verschiedenen Kompostarten (Laub-, Moos-, Rindenkompost) und Kompostbehälter es gibt, wie man ihn selbst herstellt und schließlich verwendet. Lebewesen im Kompost, nötige Werkzeuge und Geräte, Sonderformen der Kompostierung wie Hügelbeet, Flächenkompost, Gründungen und Mulchen werden thematisiert und ein extra Kapitel behandelt das Kompostieren auf kleinem Raum. Die liebevollen Illustrationen von Margaret Schneevoigt, praktische Bauanleitungen, zahlreiche übersichtliche Tabellen wie z. B. über die richtigen Mengen und Inhaltsstoffe sowie Literaturhinweise und Adressen von Bezugsquellen bereichern das sowohl für Gartenneulinge als auch erfahrene Gartenbesitzer empfehlenswerte Buch.


  55. Pears, Pauline Richtig Kompostieren 48 S. Ravensburger 1993


  56. Pommeresche, Hedwig Humussphäre - Humus - ein Stoff oder ein System? und Aussichten über das eigentliche Fundament der biologischen und ökologischen Agrikultur. Neue Einsichten innerhalb der Molekularbiologie und der Pflanzen OLV 2004


  57. Raum, Bernd /Schmidt, Gerd-Dietrich Boden Lehrbuch. Die Haut der Erde. Natur, Mensch, Technik (Lernmaterialien) 80 S. Duden Paetec 2006


  58. Reich, Lee / Michael A. Hill Weedless Gardening 200 S. Workman Publishing 2001


  59. Rusch, Hans Peter Bodenfruchtbarkeit - Eine Studie biologischen Denkens 256 S. OLV 2004


  60. Scheffer, Fritz / Paul Schachtschabel Lehrbuch der Bodenkunde Spektrum Akademischer Verlag 2002


  61. Scheub, Ute / Haiko Pieplow / Hans-Peter Schmidt Terra Preta - Die schwarze Revolution aus dem Regenwald. Mit Klimagärtnern die Welt retten und gesunde Lebensmittel produzieren 206 S. Oekom 2013
    Sonderpreis der Jury Deutscher Gartenbuchpreis 2013 - Begründung der Jury: Terra Preta – die aus Südamerika stammende, sagenhafte fruchtbare „schwarze Erde“ – zieht seit einiger Zeit das Interesse zahlreicher gärtnernder Laien und Fachleute auf sich. Mit dem Band wird nun das erste umfangreichere Buch in deutscher Sprache zu diesem Thema vorgelegt. Dabei beleuchtet das Werk die Möglichkeiten und Grenzen dieses Pflanzsubstrates im Gartenbau. Es behandelt ökologische Aspekte und enthält sowohl konkrete Gebrauchsanweisungen – auch zur Eigenherstellung von Terra Preta – als auch Kurzbeschreibungen von Terra Preta-Projekten aus aller Welt. Bemerkenswert ist, dass sich gleich drei kompetente Autoren zur Erstellung des Buches zusammengefunden haben. (Quelle)


  62. Schilling, Günter Pflanzenernährung und Düngung UTB Stuttgart 2000


  63. Schinner, Franz / Renate Sonnleitner Bodenökologie, 4 Bde., Bd.1, Grundlagen, Klima, Vegetation und Bodentyp 450 S. Springer 1998
  64. w.o. Bodenökologie, 4 Bde., Bd.2, Bodenbewirtschaftung, Düngung und Rekultivierung 359 S. Springer 1996
  65. w. o. Bodenökologie, 4 Bde., Bd.3, Pflanzenschutzmittel, Agrarhilfsstoffe und organische Umweltchemikalien 386 S. Springer 1997
  66. w. o. Bodenökologie, 4 Bde., Bd.4, Anorganische Schadstoffe 459 S. Springer 1997


  67. Schnalzger, Gisela Unter unseren Füßen – Ein Gartenlesebuch mit Sachverstand 168 S. m. zahlr. Farbfotos u. Zeichn. Miteinander Verlag 2003
    "Mit der Natur zu denken und die Natur zu fühlen" - das ist das Anliegen der Autorin und so schrieb sie ein ganz besonderes "Lesebuch", das sich speziell dem Gartenboden widmet. Es ist hochinteressant, wie sie die natürlichen Zusammenhänge ausführlich und kurzweilig - aus der Sicht und den Erfahrungen einer Gartenliebhaberin, nicht eines Fachmannes und insofern gut nachvollziehbar - erläutert. Nach 25 Jahren biologischer Gartenarbeit gibt sie ihre Erfahrung weiter und schildert, "wie erfüllend und befriedigend es sein kann, einen eigenen Garten zu pflegen", wie man auch ohne besondere gärtnerische Vorkenntnisse unter ausdrücklichem Verzicht auf Düngesalze oder chemische Pflanzenschutzmittel durch lebendige Erde und natürlichen Dünger, gepaart mit einem praktischen Anbausystem (Weg-Reihe-Weg) und einer ausgeklügelten Kompostwirtschaft, fruchtbaren Boden gewinnen und erhalten kann - und somit Erfolgserlebnisse sowohl im Nutz- als auch im Ziergarten erleben wird. Auch das Auge kommt nicht zu kurz und erfreut sich an den herrlichen Fotos. Webseite der Autorin


  68. Schroeder, Diedrich / Winfried E. H. Blum Hirts Stichwortbücher, Bodenkunde in Stichworten Borntraeger 1992


  69. Schröder, Magda-Helene Mein Mulchgarten. Aus dem Tagebuch einer Biogärtnerin 142 S. Pala 1997
  70. w. o.Unser Mulchgarten. Neuanfang auf La Palma 156 S. Pala 1993


  71. Schulze, Manfred Kompost und Regenwurmzucht 111 S. Ravensburger 1986


  72. Seifert, Alwin Der Kompost im Garten ohne Gift Eine Fibel für kleine und große Gärnter, für Bauern und Landwirte 111 S. Wirtschaftsverl. Klug 1963
  73. w. o. Der Kompost in der bäuerlichen Wirtschaft 38 S. Oldenbourg 1950


  74. Seitz, Paul Das Kompostbuch für jedermann 152 S. Franckh-Kosmos Stuttgart 1990


  75. Siebert, Stefanie Charakterisierung des Stickstoffpools in Böden nach der Anwendung von Kompost - Ergebnisse von Labor- und Feldversuchen 158 S, Shaker 1998


  76. Stegmann, Rainer / A. Hensel Biologische Abluftreinigung bei der Kompostierung Schmidt Berlin 2004


  77. Stout, Ruth Mulch. Gärtnern ohne Arbeit. Wie man das ganze Jahr über problemlos mulcht 155 S. Pala 2000


  78. Sulzberger, Robert Kompost, Erde, Düngung Gesunder Boden - gesunde Pflanzen 95 S. BLV München 2012
    Grundlagen zu Boden, Pflanzenernährung, Düngemitteln aller Art, Kompost und fachgerechter Bodenpflege; Düngepraxis im Obst-, Gemüse- und Ziergarten.


  79. Thompson, Ken Kompost. Natürliches Futter für Ihren Garten 192 S. m. 100 Farbabb. u. Grafiken Dorling Kindersley 2009
    Die attraktive Gestaltung und das originelle Layout mit vielen witzigen Illustrationen machen "Kompost" außerdem zum idealen Geschenk für umweltbewusste Gartenfreunde. Mit nützlichen Adressen und Extra-Tipps zum Vermeiden von Fehlern im Anhang.


  80. Tompkins, Peter / Christopher Bird Die Geheimnisse der guten Erde 345 S. Omega 2000
    Von wiederentdeckten alten sowie fruchtbaren neuen, ganzheitlichen Konzepten zur Heilung des Mutterbodens und der Pflanzen, wovon in Form von gesunder Nahrung Mensch und Tier profitieren. Die Autoren zeigen, wie selbst der "toteste" Boden wieder lebendig gemacht und gewöhnliche Pflanzen dazu gebracht werden können, ein Zehnfaches an Ertrag zu bringen - ohne Chemie und Gentechnik. Dies ist möglich z.B. durch Einsatz von Rudolf Steiners biodynamischen Produkten, mysteriöse Wirbelkräfte, Klangtherapie, spezielle Wasserkristalle, Pyramidenkräfte, indische Feuerrituale, Feenzauber u.v.m. Alchemie und Radiästhesie spielen dabei ebenso eine Rolle wie die Einflüsse des Mondes, das Weltklima oder das Geheimnis der Vitalität des alten Kulturvolkes der Hunza.


  81. Tränkner, Andreas Kompost und Pflanzengesundheit Möglichkeiten und Auswirkungen der biologischen Beeinflussung pflanzlicher Oberflächen zur Krankheitsbekämpfung 200 S. Verlag Dr. Kovac 1993


  82. Ulrich, Gisi / Rudolf Schenker Bodenökologie 350 S. m. 159 Abb. u. 56 Tab. Thieme Stuttgart 1997


  83. Weinrich, Christa Kompostieren wie in der Abtei Fulda 72 S. Franckh-Kosmos Stuttgart 1994


  84. Wistinghausen, Christian u. Eckard / Wolfgang Scheibe Anleitung zur Anwendung der Biologisch-Dynamischen Präparate 88 S. Freies Geistesleben 1997
  85. w. o. Anleitung zur Herstellung der Biologisch-Dynamischen Präparate 104 S. Freies Geistesleben 1998
  86. Beide nach Angaben aus den “Geisteswissenschaftlichen Grundlagen zum Gedeihen der Landwirtschaft” von Rudolf Steiner ( Vorträge, gehalten 1924 in Koberwitz bei Breslau) und unter Berücksichtigung der Erfahrungen aus der praktischen Arbeit von 1924 bis 1998.

Linktipps zum Kompost

Nützliches rund um den Kompost:

Schnellkomposter / Compo Schnell Komposterzusatz / Durchwurfgitter

Pflanzenschutzmittel, Gratis-Versand, kein Mindestbestellwert
TOM-GARTEN, Saatgut, Blumenzwiebeln, Blumen und Pflanzen per Post

Dragonspice Naturwaren

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Diese Seite bookmarken: Bookmark and Share
zurück an den Anfang
Kategorien Homepage Garten Literatur: Gartenbücher | Leselaube (Gedichte, Zitate) | Pflanzen | Gartenkalender | Gartenpersönlichkeiten | Gartenküche | Linktipps
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Gartenforum | Garten- und Gartenreiseblog | Kostenloser Grußkartenservice | FacebookFacebook / TwitterTwitterGoogle+Google+

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | © Musik: B. Krueger
URL: http://www.garten-literatur.de

zurück zur Startseite GartenLiteratur

Aktualisiert am 03.05.2016

Stichworte zum Inhalt: Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen, Kritiken, Gartenbuecherliste