Gartenliteratur: Gartenbücher - Gartenbibliothek - Literaturlisten, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, für Haus und Garten, Pflanzenbücher, Gartenreiseführer, Buchbesprechungen, Rezensionen, Gartenromane, Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Linktipps für Garten-, Natur- und LiteraturfreundeLinks | Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service
Mit Musik.. | Sitemap | Kontakt / Impressum | Persönliches | Fotoalbum | Gartenforum, Community | Gartenblog | Grußkarten | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Gartenbücher, Gartenliteratur, Buchrezensionen, GartenbuchneuheitenGartenbibliothek "Grünes Blattwerk"GartenbücherBücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Buchbesprechungen, Gartenbuchneuheiten | Biographisches | Fachbücher | Floristik | Für Garteneinsteiger | Gartenbuchautoren | Gartenerfahrungsberichte | Gartenlyrik | Gartengeschichte
Gartengestaltung | Gartenküche | Gartenpraxis | Gartenkunst | Gartenreiseführer | Gartenthemenlisten | Grabgestaltung | Kinderbücher | Landleben | Pflanzenbücher
Pflanzenverwendung | Preisgekrönte Gartenbücher | Rosenbücher | Schnitt | Spiele | Tiere im Garten | Unterhaltsames, Geschenkanlässe
Verlinkte (unterstrichene) Titel sind bestellbar! - Die Buchcover zeigen meine augenblicklichen Favoriten (meist Neuerscheinungen)!

Kinderbücher A-K zum Thema Garten, Natur, Hohberger, SelfieTiere und Pflanzen - Buchtipps, Rezensionen

weiter zu Autoren L-Z

Bücher auch für Erwachsene, die Kinderbücher mit Begeisterung lesen oder sogar "sammeln"...

siehe auch: Apfel / Basteln / Familiengärten - Kinderbeschäftigung / Gartenzwerge, Elfen und mehr /Halloween
Kinder und Tod / Kinderkochbücher / Kartoffel / Kürbis / Märchenbücher / Osterbücher / Poesiealbum / Spiele / Tierbücher / Weihnachtsbücher / Wetter

Gebt dem kleinen Kind einen dürren Zweig, es wird mit seiner Phantasie Rosen daraus sprießen lassen.
Jean Paul (1763-1825)
Sie sind hier: Blattwerk - Gartenbücher GartenLiteratur  GartenbibliothekGartenbücher
Aktuelle: Buchbesprechungen - Neuerscheinungen
Gartenthemen - z. B.:
Ausaat und Vermehrung
Balkon & Terrasse
Biogarten
Biographisches
Bücher für Garteneinsteiger
Englische Gärten
Fachbücher
Farbe im Garten
Floristik
Gartenbuchautoren, wichtige
Gartenerfahrungsberichte
Gartengeräte
Gartengeschichte
Gartengestaltung
Gartenküche, Kochbücher
GartenliebhaberInnen
Gartenpraxis
Gartenreiseführer
Grabgestaltung
Japanische Gärten
Gartenkalendertipps
Kinder und Natur
Kunst
Landwirtschaft
Papeterie, Nonbooks
Pflanzenverwendung
Pilze
Preisgekrönte Gartenbücher
Rasen und Wiese
Schattengärten
Schnitt
Tiere im Garten
Urban Gardening
Wasser im Garten
Wintergärten

Übersicht Pflanzenbücher:
- Bestimmungsbücher
- Blumenzwiebelliteratur
- Farne u. Moose
- Fuchsien- und Geranienbücher
- Galanthus-Literatur
- Gehölz-Literatur
- Gräser- Bambusliteratur
- Heilpflanzenbücher
- Helleborusbücher
- Hosta-, Hemerocallisliteratur
- Kakteen, Sukkulenten
- Kamelienbücher
- Liebespflanzenliteratur
-Naturschutzliteratur
-Obst und Gemüsebücher
- Orchideenbücher
- Primelbücher
- Rosenbücher
- Staudenbücher
- Tropische Pflanzen - Buchtipps
- Veilchenbücher
- Weinliteratur
weitere Pflanzenbücher

Unterhaltsames:
Gartenromane
Gartenkrimis
Hörbücher
Kinofilme
Landleben
Märchenbücher
Spiele
Mehr Unterhaltsames

Weitere Themenlisten

Weitere Kategorien
Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenLeselaube Texte
Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen
Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender
Linktipps für Garten-, Natur- und LiteraturfreundeLinks
Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service, Mitmachen
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Eigene Veröffentlichungen

Home


  1. Anderson, Lena / Björk, Christina Linnea im Garten des Malers ( Ab 10 J.) 52 S. Bertelsmann cbj München 1987
    Dieses Buch, das vom Leben und Werk Claude Monet`s und seinem berühmten Garten in Giverny erzählt, eignet sich nicht nur für Kinder, auch als Erwachsener findet man Gefallen an diesem hübschen Buch.
  2. w. o. Linnéa und die schnellste Bohne der Stadt Wir pflanzen Kerne, Samen und Früchte (Ab 10 J.)
  3. w. o. Linneas Jahrbuch (Ab 10 J.). 59 S. Bertelsmann München 1999
    Linnéa ist neun Jahre alt und ein richtiges Großstadtkind. Großstadtkinder sind neugierig und Linnéa studiert am liebsten die Natur. Wie sie das macht und was sie herausfindet, kann man in diesem bezaubernden Buch nachlesen, ansehen, nachschlagen – und nachmachen!
  4. w. o. / Karlhans Frank Majas kleiner Garten (Ab 6 J.) Bertelsmann München 2001
    In pfiffigen Versen erfahren Kinder Wissenswertes über das jeweilige Gemüse. Eine kleine "Gärtnerlehre" beschreibt die wichtigsten Utensilien zum "Gärteln", einige Koch- und Backrezepte sowie eine Kräuterkunde runden das bezaubernde Buch ab.


  5. Appleby, Matthew / Frauke Watson KinderGartenGlück: Von Kresseköpfen, Käfersafaris und Monsterpflanzen 144 S. DVA 2016


  6. Apolony, Anne Löwenzahn am Transrapid 152 S. novum 2008
    Ann Kristin führt ein beschauliches Leben am Rande der Weltmetropole München. Von ihrer Wohnung aus schaut sie auf einen See, Wiesen und ein kleines Wäldchen. Dort sammelt sie mit ihrer Freundin Christiane gern Wildkräuter. Oft träumt Ann Kristin am Fenster, schaut in die Wolken und schreibt Gedichte. Die Landschaftsidylle soll nun durch den Bau einer Transrapid-Strecke zerstört werden. Ann Kristin und ihre Freunde machen gegen diese Vorhaben mobil. In pfiffigen Versen erfahren Kinder Wissenswertes über das jeweilige Gemüse. Eine kleine "Gärtnerlehre" beschreibt die wichtigsten Utensilien zum "Gärteln", einige Koch- und Backrezepte sowie eine Kräuterkunde runden das bezaubernde Buch ab.


  7. Baethmann, Teresa / Gerhard Schmid Mein großes Naturbuch 107 S. m. 200 Ill. u. Fotos Franckh-Kosmos 2010
    Das große Naturbuch bringt Wald, Wiese, Teich und Bauernhof ins Kinderzimmer. Auf liebevoll gestalteten und detailreichen Panoramaseiten gibt es für Kinder viel zu entdecken; Wissensseiten informieren über spannende Fakten aus der Tierwelt. An jede Panoramaseite schließt sich eine Wissensdoppelseite an, auf der die Besonderheiten der vorgestellten Tiere und Pflanzen erklärt werden. Gerhard Schmid illustrierte mit seinen bekannten liebevollen, naturalistischen Zeichnungen. Ein empfehlenswertes Kinderbuch zur Welt der Natur.


  8. Baisch, Milena / Maria Wismann Ich mag dich so, Nelli Gänseblümchen!: Im Land der Blumenfeen 10 S. Arena 2008
    Bilderbuch; Frühling bei den Blumenfeen: Jetzt gibt es jeden Tag etwas Spannendes zu erleben! Lea Löwenzahn fliegt zum ersten Mal über dem Seerosenteich, Violetta Zauberveilchen hilft ihrer Freundin Nelli Gänseblümchen und den Tieren, und Fiona Glücksklee hat richtig viel Glück: Sie findet ihre goldene Kugel wieder! Diese vier Blumenbücher mit frühlingsbuntem KIDDIlight-Kern werden kleine Feenfreundinnen begeistern.


  9. Barklem, Jill Das große Buch von Brombeerhag 248 S. Betz Wien 2001
    Längst gehören die Geschichten vom Brombeerhag zu den Kinderbuchklassikern. Bezaubernd sind die nostalgischen Illustrationen, einfühlsam die Erzählungen aus der Welt der niedlichen Mäuse. In diesem Band sind alle acht Geschichten versammelt.


  10. Bartos-Höppner, Barbara / Julia Wittkamp Das große Schnüpperle Gartenbuch 96 S. cbj 2010
    Kinderbuchklassiker: Schnüpperle entdeckt die bunte Welt des Gärtnerns.


  11. Baumgarten, Fritz / Lena Hahn Das Blumenelfchen Titania o. Jg.
  12. w. o. Das große Fritz Baumgarten Gartenbuch. Tipps und Tricks fürs erste Gärtnern 48 S. Titania 2009


  13. Berger, Susanne / Barbara Behr Ben Boggel und das Abenteuer mit dem Kristallritter 43 S. Coppenrath 2009
    Ben ist ein Pflanzenkind. Er lebt mit seinen Eltern zwischen Grashalmen und Gänseblümchen. Wenn du ganz leise bist und genau hinschaust, entdeckst du ihn und seine Freunde Pit und Körnchen Pfefferschote, Krax Kastanie und Lilli Lärche vielleicht in deinem Garten! Eines Tages findet Ben in einer Baugrube einen weinenden Steinling. Was ist passiert? Ben und seine Freunde versuchen dem Geheimnis auf die Spur zu kommen und geraten in ein spannendes Abenteuer.


  14. Bergmann, Heide Mein kleiner bunter Garten. Kinder erleben Pflanzen und Tiere rund ums Jahr 64 S. Christophorus Freiburg 2003
    Von der Aussaat auf der Fensterbank bis zum Pflanzen eines Baumes, von der Kräuter-Ernte bis zu einfachen Kochrezepten erleben Kinder über die leicht verständlichen, praxisbezogenen Beiträge alles, was zum naturnahen Gärtnern gehört. Als Top-Gartenbuch 2005 von der Deutschen Gartenbau Gesellschaft ausgezeichnet! Auszug online


  15. Berner, Susanne Rotraut Susanne Berners Frühlings-Wimmelbuch 16 S. Gerstenberg 2004
  16. w. o. Susanne Berners Herbst-Wimmelbuch 16 S. Gerstenberg 2005
  17. w. o. Susanne Berners Winter-Wimmelbuch 16 S. Gerstenbergr 2003
  18. w. o. Susanne Berners Sommer-Wimmelbuch 16 S. Gerstenberg 2005
  19. w. o. Sommer-Wimmel-Leporello 16 S. Gerstenberg 2006


  20. Bertram, Gisela / Hilke Schröder (Hrsg.) Besprechung hier: Wo wohnt die Schnirkelschnecke?


  21. Beskow, Elsa Hänschen im Blaubeerenwald 40 S. Loewe 2002
    Hänschen möchte im Wald Blaubeeren sammeln. Dort trifft er den Blaubeerenkönig. Der nimmt ihn mit in sein Reich, wo es viel zu sehen und erleben gibt. Diese fantasievolle Geschichte ist das bekannteste Werk der schwedischen Bilderbuchautorin.
  22. w. o. Pelles Neue Kleider (ab 4 J. ) 32 S. Urachhaus 2004
    Seite für Seite wird beschrieben, wie aus der Pflanze Baumwolle ein Kleidungsstück wird.
  23. w. o. Die Wichtelkinder Urachhaus 2003
    Tief im Wald leben die Wichtelkinder mit ihren Eltern. Sie spielen mit ihren Freunden, den Eichhörnchen, der Fledermaus, den Fröschen, Schnecken und Salamandern. Außerdem gibt es dort Trolle und Elfen, denen die Kinder beim nächtlichen Reigen zuschauen. Durch alle Jahreszeiten wird das Leben der Wichtelkinder dargestellt.


  24. Besson, Luc Arthur und die Minimoys 267 S. Baumhaus Medien 2005
    Der 12-jährige Arthur macht sich auf ins Land der Minimoys, winzig kleiner Wesen, um den Schatz seines verschollenen Großvaters Archibald zu finden. Mit dem Geld will er den fiesen Gläubiger bezahlen, der seine Großmutter aus ihrem wunderschönen Haus zu vertreiben droht. Auf der turbulenten Reise durch den Garten und die Erde darunter lernt er die liebreizende Prinzessin Selenia und ihren Bruder kennen. Mit den beiden begibt er sich auf den Weg in die Verbotene Stadt um den bösen Maltazard zu bezwingen.. Maltazard will unterdessen die Stadt der Minimoys fluten, um unbeschränkter Herrscher über den Garten zu werden...


  25. Bohatta, Ida [Bohatta-Morpurgo] Alle Vöglein sind schon da. Ars Edition 2005
  26. w. o. Blümlein im Winter. Ars Edition 2005
  27. w. o. Das brave Bienchen Ars Edition 2000
  28. w. o. Die braven und die schlimmen Beeren. Ars Edition 2001
  29. w. o. Die frohen Blumenkinder. Ars Edition 2001
  30. w. o. Die Frühlingskinder Ars Edition 2005
  31. w. o. Die lieben Sonnenstrahlen Ars Edition 2001
  32. w. o. Endlich ist der Frühling da! Malbuch Ars Edition 2005
  33. w. o. In den Wurzelstübchen Ars Edition 2000
  34. w. o. In der Heimat der Blumen Schreiber 1990
  35. w. o. MäuschensorgenArs Edition 2000
  36. w. o. Mit Ida Bohatta durch das Jahr. 90 S. Ars Edition 1996
  37. w. o. Piep! Ars Edition 2005
  38. w. o. Schneckenpost Ars Edition 2001
    Bohattas nostalgisch gezeichnete Bilderbücher eignen sich schon für Vorschulkinder - und begeistern auch Erwachsene!


  39. Bonsels, Waldemar Die Biene Maja und ihre Abenteuer 184 S. DVA 2007
    Die Abenteuer der pummeligen, vermenschlichten Biene - eines der erfolgreichsten Kinderbücher.


  40. Brakel, Johannes F. Birken, Mohn und Baobab 216 S. m. zahlr. farb. Abb. Freies Geistesleben 2005
    Ein Streifzug durch die Pflanzenwelt - unterteilt nach Lebensräumen wie "im Laubwald", "Im Garten und auf dem Feld" , "In der Steppe", "Im Hochgebirge" usw. - ab 11 J.


  41. Bull, Jane Gärtnern für Kids 48 S. Dorling Kindersley Starnberg 2003
    50 pfiffige Ideen für drinnen und draußen (ab 6 J.)


  42. Burnett, Frances Hodgson Der geheime Garten 191 S. DTV München
    Geschichte eines kleinen Mädchens, das mit einem an den Rollstuhl gebundenen Spielgefährten einen "Zaubergarten" entdeckt. Seitenweise werden Marys Begeisterung über aufblühende Pflanzen geschildert. Ein Buch, das auch Erwachsene vergnügt.


  43. Carbon, Sabine / Barbara Lücker Der Garten am Wannsee Maria besucht Max Liebermann 48 S. edition SABA 2005
    Ein Bilderbuch mit Gartenbildern aus Liebermanns Sommerresidenz am Wannsee- Kunst- und Zeitgeschichte auf kindgerechte Art erleben. Auch für Erwachsene ein Augen- und (Vor)leseschmaus.
  44. w. o. Die kleine Maus sucht einen Freund Gerstenberg Hildesheim 1995
  45. w. o. Der kleine Käfer Immerfrech Gerstenberg Hildesheim 1999
    Eric Carles weltweit beliebtestes Bilderbuch "Die kleine Raupe Nimmersatt" ist dank modernster Drucktechnik in noch brillianterer Farbqualität und die Ausstattung weiter verbessert worden - Gesamtauflage weltweit über 12 Millionen. Schon meine Kinder haben sich in den 70ern daran erfreut; die Taschenbuchausgabe ist ideal für unterwegs. Aber auch die anderen Titel sollten in keiner Kinderbibliothek fehlen...


  46. Carroll, Lewis Alice im Wunderland 141 S. m. Illustr. v. John Tenniel Insel 2006
    Alice ist ein etwa zehnjähriges Mädchen, das sich über ein sprechendes weißes Kaninchen wundert, das auch noch eine Uhr bei sich hat. Neugierig folgt sie dem Tier in dessen Bau und gerät in ein unterirdisches Wunderland. Einmal wächst Alice bis weit über die Baumkronen hinaus. Auf die Größe eines Pilzes geschrumpft, erlebt Alice mit Fabeltieren und Spielkarten ein Abenteuer nach dem anderen und kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus.


  47. Cohen-Janca, Irene Annes Baum 40 S. Gerstenberg 2011
    Zwei Jahre lang lebte Anne Frank mit ihrer Familie versteckt im Hinterhaus der Prinsengracht 263 in Amsterdam. Durch eine Dachluke konnte sie einen mächtigen Kastanienbaum sehen. Er bot ihr die einzige Möglichkeit, in ihrem Versteck ein wenig Natur zu erleben. Mehrfach beschreibt Anne den Baum in ihrem Tagebuch. Seine jahreszeitlichen Verwandlungen sowie die Kraft seiner Blüten und Blätter gaben ihr Hoffnung auf einen wiederkehrenden Frühling. Irène Cohen-Janca erzählt Anne Franks Geschichte aus der Sicht des Kastanienbaums. Mit seinem feinen Strich und den präzise gesetzten Farbakzenten gelingt es Maurizio A. C. Quarello, die Willkür der Machthabenden, die Gefühle der Gefangenen und Annes Träume aus den Bildern sprechen zu lassen".


  48. Collins, Chris Hurra, es wächst!: Gärtnern mit Kindern. Tolle Projekte für kleine Gärtner 112 S. m. 240 Farbf. Franckh-Kosmos 2013
    Der Engländer Chris Collins ist ein bekannter Fernseh-Gärtner für Kinder. Mit der Royal Horticultural Society Kampagne "Schulgärten" hat er über einer Million englischen Kindern das Gärtnern ermöglicht. Hier spricht er die Kinder im Schulalter direkt an: "Werde ein großartiger Gärtner", "Jetzt wird gepflanzt", "Klasse Projekte für deinen Garten" und zeigt auf den vielen Fotos die Kleinen in Aktion. Die Kinder sehen z. B. Gemüsesämlinge wachsen, legen ein eigenes Beet an, beobachten Regenwürmer im Kompost oder basteln Blumentöpfchen aus Zeitungspapier für die eigene Aussaat. Für den Fall, daß etwas schief läuft (Schädlinge, Krankheiten: "Oh, was ist da passiert"), gibt es ebenfalls passende Ratschläge. Soweit ich das beurteilen kann, sind die Projekte auch in unserem Klima möglich und erfolgversprechend. Kurz,fachkundig und für Kinder verständlich, wird ihnen hier vermittelt, daß es Spaß macht, im eigenen Garten pflanzen, pflegen und ernten zu können.


  49. Druon, Maurice / Jacqueline Duheme Tistou mit dem grünen Daumen 143 S. DTV München 1972
    Tistou der Sohn eines reichen Waffenfabrikanten,entdeckt etwas Sonderbares: Er hat grüne Daumen! Was er mit ihnen berührt, verwandelt sich in grüne Pflanzen. Tistou kann die ganze Welt verändern und er tut es!


  50. zurück nach oben


  51. Finkbeiner, Felix Baum für Baum. Jetzt retten wir Kinder die Welt 112 S. oekom 2010
    "Wir haben dieses Buch für Menschen wie uns geschrieben. Denn wir müssen es ausbaden, wenn die Erwachsenen die weltweiten Probleme nicht lösen" heißt es im Vorwort dieses von 21 Kindern herausgegebenen Buches unter der Federführung von Felix Finkbeiner. (Jg. 1997). Er ist UN-Kinderbotschafter und hat mit seiner nach dem Vorbild der Friedensnobelpreisträgerin Wangari Maathai gegründeten Schülerinitiative "Plant for the Planet" schon knapp eine Million Bäume gepflanzt, um CO2 zu binden und um ein Zeichen zu setzen für mehr Klimagerechtigkeit. Unterstützt wird die Initiative nicht nur von vielen Prominenten, Politikern und anderen Erwachsenen, sondern auch vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP). In diesem Buch erklärten die jugendlichen Autoren auf einfache Weise den Klimawandel und zeigen, wie Kinder (und natürlich auch Erwachsene) aktiv werden können und wie viel Spaß es macht, mit Kindern auf der ganzen Welt zusammen anzupacken. "Stop talking - Start planting. Nicht reden - pflanzen!" Das Buch macht betroffen und ermutigt zugleich und sollte vor allem auch in die Hand von Lehrer und Lehrerinnen, damit sie vielleicht an ihrer Schule dieses Projekt unterstützen!


  52. Fombelle, Timothée de / Francois Place Besprechung hier: Tobie Lolness: Ein Leben in der Schwebe


  53. Fontane, Theodor / Nancy Hogrogian Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland 32 S. Beltz 2010
    Kinderbuch zum bekannten Gedicht...


  54. Geißelbrecht-Taferner, Leonore Die Garten-Detektive 128 S. Okotopia 2005
    Mit vielfältigen Experimenten, Spielen, Bastelaktionen, Geschichten und Rezepten den blühenden Frühjahrsboten auf der Spur


  55. Grahame, Kenneth / Inga Moore Der Wind in den Weiden 182 S. Urachhaus 2009
    Der Wind in den Weiden" ist eines jener Bücher, die seit Generationen von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geliebt werden. Dachs, Ratterich, Maulwurf und Kröterich bilden eine eingeschworene Gemeinschaft, die man immer wieder gern besucht. Nach 100 Jahren neu präsentiert mit Illustrationen von Inga Moore und in einer Übersetzung von Michael Stehle


  56. Habinger, Renate / Anger-Schmidt, Gerda / Christa Schmoiger Das Buch gegen das kein Kraut gewachsen ist: Kräuter und Gewürze von Augentrost bis Zimt 116 S. Residenz 2010
    Das berühmte Märchen "Zwerg Nase" von Wilhelm Hauff ist - unterbrochen von sachkundlichen mit Informationen über 55 Garten- und Wildkräutern bzw. ausgewählte Gewürzpflanzen, ihre Verwendung in der Küche und Heilkunde - Bestandteil dieses kindgerechten, graphisch sehr kreativ gestalteten Buches. Die Bilder / Illustrationen verdeutlichen u. a., welche Teile - Blatt, Blüte, Same oder Wurzel - der jeweiligen Pflanze verwendet werden oder wie Pflanzen der verschiedenen Pflanzenfamilien mit typischen Blatt- und Blütenformen auseinander gehalten werden können. Rätsel, die zu lösen dieses Buch anregt (mit Lösungshilfen), Wortspiele sowie zahleiche Anregungen zum eigenen Worttüfteln dienen der sprachlich kognitiven Anregung. Auch zum Phantasieren - z. B. Geschichten zu Kräutern aus der Familie der "Lachgewächse" wie auch zum Singen (mit neuen Liedern!) regt die Autorin an. Als besondere Zugabe gibt es die ABC-Stanzung am Rand, eine Duftkarte, ein kleines Heftchen mit einem Spiel und am Ende des Buches einen Gutschein für eine kleinen Überraschung von Sonnentor. So ist dies ein üppiges Schmöker-, Lach-, Bastel-, Spiel- und Mitmachbuch, an dem nicht nur kleine Hobbygärtner, sondern auch Erwachsene ihre Freude haben werden - so sollten Kindersachbücher aussehen!
  57. w. o. Aus eins mach viel!: Vom Samenkorn zum Festtagsschmaus 144 S., durchgehend farbig ill. G & G Kinder- u. Jugendbuch 2015)
    Diesmal richten Renate Habinger und Christa Schmoiger ihren Blick auf die Entstehung unseres Essens. Sie zeigen in einer spannenden Entedeckungsreise, wie das ist mit dem Säen, Gedeihen und Ernten. Was Samen sind, welche Arten es gibt, wie wir sie hegen und pflegen können und wie aus Pflanzen köstliche Mahlzeiten werden. Artenpflege, der eigene Garten im Zeitungstöpfchen, antike Mythen, naturnahe Anbaumethoden – für alle ist etwas Spannendes zu finden; jede Menge Rätsel, Bastelanleitungen, Pflanztipps, Rezepte und Reime bieten Mitmachspaß für die ganze Familie. Wieder spielerisch und aufwändig gestaltet ein Feuerwerk an Ideen und Anregungen.


  58. Haen, Wolfgang de w. o. Komm mit in den Garten: Erlebe deine Welt - Entdecke was hier wächst! 40 S. m. wattiertem Umschlag Esslinger 2010
    Die Themen dieses ab 4 Jahre geeigneten und durch einen Mix aus gezeichneten Figuren und realen Fotos abwechslungsreich gestalteten Bilderbuches reichen von Obst und Gemüse bis hin zu Tieren und Pflanzen. Jeweils auf einer Doppelseite wird ein bestimmtes Thema behandelt. Da heißt es z. B. "Willkommen in der Hecke" oder " Wer wohnt im Obst- und Gemüsegarten?" In kleinen Kästchen werden dann noch fundiertere Sachinformationen gegeben.


  59. Hecker, Frank u. Katrin Blumen: Entdecken, kennen lernen, erforschen 96 S. Ulmer 2010
    Blumen und Getreidesorten anhand vieler Fotos und Zeichnungen kinderleicht bestimmen, viele Anregungen für Experimente, Rezepte sowie kleine Geschichten für junge Naturforscher. Finn, der schlaue Fuchs gibt eingeflochten noch Extratipps.
  60. w. o. Der große Naturführer für Kinder: Tiere und Pflanzen 256 S. Ulmer 2016
    Zu jedem Tier und jeder Pflanze gibt es Fotos, Zeichnungen und eindeutige Erkennungsmerkmale mit kurzer Beschreibung. Die Texte sind bewusst kurz gehalten. Forschertipps, Rezepte und Bau- und Bastelanleitungen bieten viele Tipps für Aktivitäten in der Natur.


  61. Henkel, Christine Mein erstes Wimmelbuch - Hecke und Garten 16 S. Esslinger 2012
    In diesem großformatigen Pappbilderbuch gibt es viel zu beobachten und zu Entdecken für die Kleinsten, denn ein Garten und die Hecke bieten Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Das Natur-Wimmelbuch mit seinen kindgerechten Bildern gibt spannende Einblicke in die kleine Welt der Gartenbewohner und -gewächse, die auf einer Bild-Wörter-Leiste nochmals extra aufgeführt werden.


  62. Hensgen, Andrea / Anne Ibelings Unser Garten mit Bertha: Eine Mitmachgeschichte 61 S. Velber 2011
    Eine Geschichte voller Naturgeheimnisse, Rezepten und toller Gartentricks. Begeistert folgt man Niklas und seinen Geschwistern, die mit Bertha den Garten lieben lernen. Mit wunderschönen Illustrationen von Anne Ibelings.


  63. Hohberger, Frauke / Rita Lüder Selfie mit Löwenzahn: Entdecke die Natur mit Smartphone und Tablet 128 S. m. 440 Farbf. Haupt-Verlag 2016
    Frauke Hohberger ist Musikpädagogin, Dr. Rita Lüder promovierte Biologin. Ihnen geht es hier um die zeitgemäße Entdeckung der Natur mit Hilfe moderner Technik, darum, Kinder, die ja heute schon oft mit Smartphone oder Tablet umgehen, dafür zu begeistern, diese mal "anders" zu verwenden. Im Lauf der vier Jahreszeiten wird z. B. gelehrt, die Kamerafunktionen auszunutzen - auf Fotosafaris mit der Suche z. B. nach unterschiedlichen Farbtönen oder Blütenformen. Mit Hilfe der Zoomfunktion wird der Blick für das kleinste Detail geschärft. Zum genauen Hinhören aufgefordert wird beim Aufnehmen von Tönen mit der Aufnahmefunktion - z. B. für ein Soundquiz. Bei den vielen kreativen Ideen, jeweils auf einer Doppelseite präsentiert, heißt es immer "So geht`s", "Was du brauchst" und "Wußtest du" (vertiefendes Wissen). Angaben von nützlichen App-Empfehlungen für verschiedenartigste Bearbeitungen und Aufnahmen, von Literatur und Webtipps finden sich im Anhang. Mit 440 Fotos ist das fast quadratische, großformatige Buch sehr reich und anschaulich illustriert. Wenn es auch als Buch für ältere Kinder angelegt ist, bietet es sicherlich auch manchen Erwachsenen noch Ideen für die Verwendung der Geräte. Besonders zu empfehlen auch für ErzieherInnen - ob LehrerInnen (denen damit sicherlich etliche Schulprojekte einfallen) oder Eltern.


  64. Jacobs, Ulla Die große Natur-Uhr. Das Jahr der Sonne, der Schmetterlinge und der Blumen 112 S. Ellermann 2009
    Die schönsten 3 Bücher von Una Jacobs in einem Band mit informativen & ausführlichen Texten, detailgenau illustriert.
  65. w. o. Die Früchte- und Samen- Uhr Mit Pflanzensamen auf der Reise durch das Jahr. (Ab 5 J.) 37 S. Ellermann 1996
    Was aus einem Samenkorn alles werden kann! Ein Naturbilderbuch, das die verschiedenen Entwicklungsstadien, von der Befruchtung bis zur ausgewachsenen Pflanze, von Blumen, Fr?chten und Gem?sen vorstellt.


  66. Karimi, Parastu Unser Garten - mitten in der Stadt 32 S. Atlantis 2013
    Kinderbuch zum Thema Urban Gardening


  67. Klinting, Lars Kasimir pflanzt weiße Bohnen Oetinger 1998
    Die Topfpflanze auf Kasimirs Fensterbank ist verwelkt. Kasimir braucht dringend eine neue. Er hat auch schon eine prima Idee. Er legt weiße Bohnenkerne in einen Blumentopf, gießt recht fleißig, und nach einer guten Weile verwandelt sich sein Fenster in ein prächtiges Blättermeer. Auch sein kleiner Freund Frippe ist begeistert. (Ab 4 Jahre.)


  68. Kolb, Birgit / Claudia Maas Von Hexen, Orangen und königlichen Geistern 33 S. Schloss Verlag 2001
    Eine Geschichte für Kinder (etwa ab 5 J.) rund um die Orangerie in Sanssouci.


  69. Krabbe, Ina / Uwe Becker Zipfelmaus jagt den Vogeldieb 222 S. Südpol Verlag 2012
    Ein Gartenkrimi für LeserInnen von 8-108 Jahren: Merkwürdige Dinge passieren im Garten von Frau Bienenstich, dem ansonsten so beschaulichen Zuhause der kleinen Zipfelmaus: Erst verschwinden die Eier der brütenden Vogeleltern, und dann werden auch noch die Küken entführt! Zipfelmaus ist höchst besorgt. In der Spelunke, die Spitzmaus hinter der Regentonne betreibt, schmiedet Zipfelmaus mit ihren Freunden Maulwurf, dem Kaninchen Ali, den beiden Siebenschläfern Flip und Flop und der Fledermaus Shakira einen gewagten Plan, um den Vogeldieb zu überlisten. Aber dafür muss Zipfelmaus das Schrecklichste tun, was sie sich überhaupt vorstellen kann: Sie muss mit dem übellaunigen, schnaufenden Igel sprechen! Und der wohnt in der gruseligen Igelecke hinter dem Komposthaufen, wo es dunkel, klamm und unheimlich ist. Ein aufregendes Abenteuer in, über, unter und hinter dem Garten von Frau Bienenstich!


  70. Küpper, Anke / Sandra Kretzmann / Arno Kolb Erdbeerspinat und Riesenkohlrabi - Gärtnern für Kinder 63 S. m. Beil.: Pflanzensamen u. zahlr. Farbf. Moses-Verlag 2010
    Getestet in Finkens Garten, dem Naturerlebnisgarten der Stadt Köln, bekommen Kinder - ab 6 Jahre etwa - mit Hilfe des Igel Bruno, einem echter Gartenprofi, wertvolle Tipps zum erfolgreichen Aussäen, Pflanzen, Pflegen und schmackhaften Ernten, aber auch viele Infos über die tierischen Gartenbewohner. Damit es gleich losgehen kann, sind die Samen für sechs Pflanzen gleich dabei.


weiter zu Autoren L-Z

Linktipp:Pflanzen mit "Spielwert"

Geschenktipps:

Vollmer - Schrebergarten mit 1 Häuschen
Kinder-Garten-Set zum Experimentieren Grätz
Geolino Spielerisch die Welt entdecken! Zeitschrift für Kinder ab 8 J.

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Diese Seite bookmarken: Bookmark and Share
zurück an den Anfang
Kategorien Homepage Garten Literatur: Gartenbücher | Leselaube (Gedichte, Zitate) | Pflanzen | Gartenkalender | Gartenpersönlichkeiten | Gartenküche | Linktipps
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Gartenforum | Garten- und Gartenreiseblog | Kostenloser Grußkartenservice | FacebookFacebook / TwitterTwitterGoogle+Google+

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | © Musik: B. Krueger
URL: http://www.garten-literatur.de

zurück zur Startseite GartenLiteratur

Aktualisiert am 04.05.2016

Stichworte zum Inhalt: Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen, Kritiken, Gartenbuecherliste