zurück zur Gartenliteratur - Homepage
zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Linktipps für Garten-, Natur- und LiteraturfreundeLinks | Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, Awards, PartnerSonstiges, Service
Mit Musik.. | Sitemap | Suchen | Kontakt | Persönliches | Fotoalbum | Gartenforum, Community | Gartenblog | Grußkarten | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Pflanzenwelt Pflanzenwelt - Gast-Homepage Dr. Ullrich Fischer Schattenpflanzen
Dr. Ullrich Fischer

Home

Dr. Ullrich Fischer Pflanzenkatalog - Pflanzen für Licht und Schatten - Grüne Spezialitäten - Hosta und Begleitpflanzen zu Gast auf der Homepage GartenLiteratur
Pflanzen für Licht und Schatten - Grüne Spezialitäten Hosta und Begleitpflanzen

Sonstige Schattenpflanzen

Aceriphyllum rossii
Zu deutsch Ahornblatt. Steinbrechgewächs aus Nordchina und Korea. Blätter tief gelappt und ahornähnlich. Für feuchtere Stellen im Schatten oder Halbschatten.
Höhe: 40-60 cm
Blüte: weiß
Preis: 5,00 Euro

Amianthum muscaetoxicum
Fliegengift. Von den ersten Siedlern in den USA für diesen Zweck verwendet. Der eigenartige Wurzelstock ist eine flaschenförmige Zwiebel. Blätter linear und bis 3 cm breit. Blütenstand 45-120 cm hoch. Für feuchten sandig-humosen Boden an halbschattiger bis sonniger Stelle.
Blüte: weiß
Preis: 6,00 Euro

Arisaema triphyllum
Jack-in-the-Pulpit (Prediger in der Kanzel) oder Feuerkolben. Blätter 5-teilig, Blüten (Spatha) innen purpurfarben oder grün mit hellen Streifen. Kolben mit roten Beeren.
Höhe: 40-60 cm
Blüte: purpurn oder grün
Preis: 4,50 Euro

Aruncus aethusifolius
Sehr fein gefiedertes, einer Astilbe ähnliches Laub. Gut zu kleineren Hosta passend.
Höhe: 20-35 cm
Blüte: weiß, in Rispen
Preis: 2,50 Euro

Aruncus dioicus 'Kneiffii'

Form des Waldgeißbarts mit sehr fein gefiedertem Laub, nicht so hoch werdend, wie die Art.
Blüte: weißlich, in Rispen
Preis: 4,00 Euro

Astilboides tabularis
Tafelblatt. Die Blätter sind langgestielt und schildförmig. Für feuchteren Boden.
Höhe: - 150 cm
Preis: 3,00 Euro

Brunnera macrophylla 'Dawsons White'

Diese Form des Kaukasus-Vergißmeinnichts hat eine unregelmäßige weiße Panaschierung auf dem dunkelgrünen Blatt. Liebt feuchten Standort und Halbschatten, weil sonst Brennflecken entstehen.
Blüte: blau (April bis Juni)
Preis: 4,00 Euro

Brunnera macrophylla 'Hadspen Cream'
Hosta Hadspen Cream
Diese Sorte besticht durch einen gleichmäßigen cremefarbenen Rand. Auch hier sind die Blüten blau. Sehr gut kombinierbar mit blauen Hostasorten.
Blüte: blau (Mai bis Juni)
Preis: 4,00 Euro

Carex siderosticha 'Island Brocade'
Die gelbrandige Form der bekannteren Carex siderosticha 'Variegata' kommt aus Japan.
Die Blätter sind lanzettlich, grün mit einem goldgelben Rand. Im Herbst einziehend. Als Einfassung oder Pflanzung im Vordergrund einer Halbschattigen Rabatte zu Hosta und anderen Waldrandpflanzen.
Preis: 4,00 Euro

Caulophyllum thalictroides
Blue Cohosh (indianische Bezeichnung wegen der blauen Früchte). Berberidacee für Halbschatten mit Blättern, die Ähnlichkeit mit Thalictrum haben. Die grünlich-purpurnen Blüten mit gelber Mitte befinden sich in einer endständigen Dolde.
Blüte: grünlich-purpur mit gelber Mitte
Preis: 6,00 Euro

Chamaelirium luteum
Elfen-Zauberstab. Grundständige Blattrosette mit einem 50-60 cm hohen schmalen Blütenstiel. Die Blüten sind klein und weiß. Für Sonne oder Schatten.
Blüte: weiß
Preis: 6,50 Euro

Cimicifuga (Actaea) ramosa 'Black Neglige'
Diese neue Sorte aus den USA ist eine noch dunklere Selektion als 'Brunette', sie erscheint beinahe schwarz. Ein Zusammenpflanzen mit gelblaubigen Hostasorten ist sehr wirkungsvoll.
Preis: 7,50 Euro

Cimicifuga (Actaea) ramosa 'Brunette'
Selektion der C. ramosa 'Atropurpurea' aus Dänemark mit dunkelbraunroten Blättern. An der Blütenrispe sitzen rosa angehauchte Blüten. Die dunkle Blattfärbung intensiviert sich nach mehreren Jahren am gleichen Standort. Für den Hintergrund einer Rabatte.
Blüte: rosa angehaucht
Preis: 6,00 Euro
Cimicifuga (Actaea) ramosa ‘Hilltop Beauty’
Diese neue Sorte aus den USA ist eine noch dunklere Selektion als ‘Brunette’, sie erscheint beinahe schwarz. Ein Zusammenpflanzen mit gelblaubigen Hostasorten ist sehr wirkungsvoll.
Preis: 7.50 Euro

Clintonia borealis
Clintonie aus Ostamerika. Die Blätter sind grundständig und glänzend. Die Blüten sind doldenförmig und grünlichgelb. Auffällige erbsengroße blaue Beeren im Herbst.
Höhe: 30-50 cm
Blüte: grünlichgelb
Preis: 6,50 Euro

Clintonia umbellulata
Clintonie, ebenfalls aus Ostamerika mit gelblichen Blüten
Höhe: 20-30 cm
Blüte: gelblich
Preis: 6,50 Euro

Collinsonia canadensis
Citronella. Eigenartige Staude aus Wäldern von Nordamerika. 30-90 cm hoch. Die Blüten sind gelblich mit Zitronenduft im Juli bis Oktober. Die Blätter sind gegenständig, gezähnt und oval. Pflanzung auf feuchtem humosem Boden.
Höhe: 30-90 cm
Blüte: gelblich (Juli bis Oktober)
Preis: 4,50 Euro

Corydalis 'Blackberry Wine'
Eine Lerchensporn-Sorte mit blaugrünem farnartigem Laub und hunderten von duftenden dunkelroten Blüten. Sie besitzt einen überhängenden Wuchs und verbreitet sich durch kurze Ausläufer. Ebenfall für humosen feuchten Boden im Halbschatten. Elternschaft nicht ganz geklärt.
Blüte: dunkelrot
Züchter: D. HEIMS
Blüte: dunkelrot
Preis: 3,50 Euro

Corydalis 'Blue Panda'
Dieser sensationelle blau blühende Lerchensporn wurde 1985 im Panda-Reservat in den Wolong Bergen in Sichuan gefunden. Obwohl er ähnlich aussieht wie der bekanntere Corydalis flexuosa (dieser macht Ausläufer), bildet er im Gegensatz kompakte Büsche. Dies läßt vermuten, dass es sich um eine andere, aber nahe verwandte Art handelt. Das Laub ist fein gefiedert und die blauen, duftenden Blüten erscheinen später als bei C. flexuosa. Für Einzel- oder Gruppenpflanzung im Halbschatten und Schatten im ziemlich humosem feuchtem Boden.
Züchter: R. HATCH
Blüte: blau
Preis: * 3,50 Euro

Corydalis elata
Dieser ebenfalls blau blühende Lerchensporn wird bis 60 cm hoch und blüht im Sommer von Ende Mai bis Juli. Im Gegensatz zu Corydalis flexuosa zieht er bei trockneren Bodenverhältnissen im Sommer nicht ein, sondern bleibt grün, obwohl auch er feuchten und humosen Boden vorzieht. Für halbschattigen Standort, z.B. zusammen mit dem schattenverträglichen Gras Hakonechloa macra 'Aureola'.
Höhe: -60 cm
Blüte: blau (Mai bis Juli)
Preis: * 4,00 Euro

Corydalis flexuosa 'Golden Panda'
Ein Sport von Corydalis 'Blue Panda' aus der Gewebekultur. Die fein gefiederten Blätter erscheinen zuerst grün, gehen dann immer mehr in Gelb über. Wenn im April die kobaltblauen, duftenden Blüten erscheinen, ist der gelbe Laubkontrast am Stärksten.
Züchter: D. HEIMS
Blüte: kobaldblau (April bis Mai)
Preis: * 3,50 Euro

Deinanthe caerulea
Blätter wie eine staudige Hortensie. Blüten blau. Eigenartig und wunderschön. Pflanzung im Halbschatten.
Höhe: 40 cm
Blüte: blau
Preis: 7,00 Euro

Dicentra 'King Of Hearts'
Eine neue Dicentra-Hybride mit sehr guten Eigenschaften. Große rosarote Blüten sind kombiniert mit dem tiefblau überhauchten, spitzenähnlichen Laub. Diese Sorte wuchert im Gegensatz zu einigen älteren Varietäten nicht!
Blüte: rosarot
Preis: * 4,50 Euro

Dicentra cucullaria
Volksname 'Dutchmen's Breeches' (Holländer Pluderhosen) nach der Form der gelblichrosa
Blüte: gelblichrosa (März bis April)
Preis: 3,50 Euro

Dicentra eximia (in Sorten)

Folgende Sorten im Sortiment: 'Langtrees', 'Bacchanal', 'Stuart Boothman', 'Luxuriant' (Foto).
Preis: 4,00 Euro

Diphylleia cymosa
Schirmblatt. Die Blätter sind stark gelappt. Weiße endständige Blüten und auffallende purpurne Früchte. Feuchte Plätze im Halbschatten.
Höhe: 30-60 cm
Blüte: weiß
Preis: 5,00 Euro

Disporum flavens (= Disporum uniflorum):
Verwandter des Salomonsiegels aus Korea. Blü. gelb, glockig, hängend, an bis 60 cm hohen Stielen; im Herbst schwarze Beeren. Blä. grün, lanzettlich. Schöne, ungewöhnliche Begleitpflanze zu Hosta, Farnen etc.
Preis: 7.50 Euro

Disporum pullum ‘'ureovariegatum'
Eine weitere Elfenglocke aus Japan. Blü. weiß, glockig V. Blä. oval, dunkelgrün mit cremegelben Rand, der auch in das Blattinnere streicht. Kleiner als D. sessile. Für den Vordergrund eines schattigen Beetes.
Preis: 8.50 Euro

Disporopsis pernyi
Stattlicher immergrüner Verwandter des Salomonsiegels mit gelblichen Blüten. Höhe 40-50 cm. Stammt aus China westlich von Beijing (an der chinesischen Mauer).
Preis: 4.50 Euro

Disporum lanuginosum 'Fairybells'.
30-90 cm hoch. Die ganze Pflanze ist stark verzweigt und hat grünlichweiße Blüten sowie auffällige rote Früchte im Spätsommer.
Preis: 5.00 Euro

Erythronium albidum
Hundszahn von Ost-Nordamerika. Blüte weiß IV-V. Blatt sehr hübsch gesprenkelt. Blüht besser als die folgende Art.
Preis: 5.50 Euro

Erythronium americanum
Hundszahn aus Ost-Nordamerika mit gelben Blüten IV-V und hübsch marmorierten Blättern. Ziemlich blühfaul! €
Preis 5.00 Euro

Erythronium japonicum
Hundszahn aus Japan und China, mit unserem heimischen E. dens-canis verwandt. Blätter dunkel gefleckt, Blüte rosarot IV. Sehr schön!
Preis: * 5.50 Euro

Eupatorium rugosum ‘Chocolate’
Eine neue Auslese des nordamerikanischen Dostes mit bronzebraunen Blättern und weißen Blüten in IX-X. Höhe bis 1.2 m.
Preis: 2.50 Euro

Galax urceolata Bronzeblatt.
Verwandt mit Diapensia lapponica und Shortia. 10-30 cm hoch. Immergrüne, breit herzförmige Blätter mit einer leichten Zähnung. Im Sommer glänzend grün, im Winter häufig bronzefarben überlaufen. Blütenstand eine 20-45 cm hohe Rispe mit cremeweißen kleinen Blüten. Sehr schön als immergrüner Bodendecker im sauren Bereich.
Preis: 6.50 Euro

Geranium pratense ‘Midnight Reiter’
Dies ist ein selektierter Sämling von G. pratense ‘Victor Reiter Jr.’. Diese dunkelpurpurlaubige Selektion wird nur 15 bis 20 cm hoch. Ihre Blattfarbe hält bis zum Herbst und geht dann in ein leuchtendes Rot über. Sie blüht dunkellila. Für Plätze in Sonne und Halbschatten.
Preis: * 4.50 Euro

Geranium pratense ‘Victor Reiter Jr.’
Dieser besondere Wiesenstorchschnabel treibt im Frühjahr purpurrot aus und blüht dann mit großen, dunkellila Blüten. Im Laufe des Sommers verfärben sich die Blätter zu Dunkelgrün mit einem purpurnen Rand. Diese purpurlaubige Sorte ist die Mutter zu ‘Midnight Reiter’ und viermal so groß. Sie wurde vom Gärtner Victor Reiter in Californien gefunden und weitergezüchtet.
Preis: 4.50 Euro

Helonias bullata
Liliengewächs aus den östlichen USA für feuchten bis nassen sauren Boden. Blä. grün, schmal lanzettlich, bis 40 cm lang, in einer hübschen Grundrosette. Blü. rosa in IV-V an einem 30 bis 60 cm hohen kolbenähnlichen Blütenstand. Für Sonne bis Halbschatten am Teichrand bzw. in einer Pflanzung am Waldrand. Selten und schön.
Preis: 6.00 Euro

Hepatica acutiloba
Spitzblättriges Leberblümchen. Stammt aus Ost-Nordamerika. Blüten meist weiß oder verwaschen rosa bzw. blau. Das spitze Blatt ist oft zierend gefleckt.
Preis: 5.00 Euro

Hepatica americana
Rundblättriges Leberblümchen aus dem östlichen Nordamerika. Die Blütenfarben sind intensiver als bei Hepatica acutiloba. Braucht sauren Humusboden.
Preis: 5.00 Euro

Iris verna
15-20 cm hoch, Blü. blauviolett mit gelber Mitte. Für Schatten oder Halbschatten. Humoser Boden.
Preis:  4.00 Euro

Lilium superbum: Amerikanische Türkenbundlilie. Erreicht eine Höhe bis 2.5 m. Blüten orangerot, hängend, zahlreich. Verträgt auch feuchte, saure Bodenbedingungen.
Preis: 8.00 Euro

Lysimachia clethroides 'Geisha'
Leider nicht mehr als Jungpflanze von SHADY OAKS aus Minnesota erhältlich!
Lysimachia punctata 'Alexander'
Eine neue, panaschierte (und zahmere) Variante des bekannten Pfennigkrautes. Die Blätter besitzen einen breiten cremefarbenen Rand. Der Austrieb ist rosa überhaucht. Im Sommer erscheinen dann die gelben Blüten.
Preis: 2.50 Euro

Maianthemum bifolium var. canadense
Amerikanische Form der Schattenblume. Größer in Blatt und Blüte. Gut als Bodendecker im humosen Schatten. Weiße kleine Blüten im Mai und Juni, rote Beeren im Herbst. Blatt herzförmig.
Preis: 2.00 Euro

Mertensia pulmonarioides Virginischer Blautropfen (hieß bis vor Kurzem Mertensia virginica).
Hat einen auffällig bläulich-violetten Austrieb. Blütezeit im Mai. Zieht bald nach der Blüte ein. Diese Stelle darf nicht überpflanzt werden! Eine Zusammenpflanzung mit Trillium grandiflorum sieht überwältigend aus!
Preis: 4.00 Euro

Ophiopogon planiscapus 'Nigrescens' Schwarzer Schlangenbart.
Im Beet nur bei Kahlfrösten nicht ganz hart. Schwarzgrüne, schmale, lanzettliche Blätter. Im Herbst erscheinen schwarze Beerenfrüchte.
Preis: 4.50 Euro

Osmunda cinnamomea Zimtfarn.
Stiele treiben braunbehaart aus. Die fertilen Wedel stehen steil aufrecht und sind nach der Sporenreife zimtbraun. Pflanzung im Garten an frischen Plätzen.
Preis: 6.00 Euro

Osmunda claytoniana: Clayton's oder (wegen der geteilten fertilen Wedel) unterbrochener Königsfarn. 45-90 cm hoch. Schatten oder Halb-schatten in feuchter Lage. € 6.00

Persicaria microcephala 'Red Dragon'
Ein außergewöhnlicher, nicht wuchernder Knöterich! Im Austrieb zeigen die lanzettlichen Blä. eine tief burgunderrote Farbe mit einem grünen und silbernen V-Zeichen (in USA Chevron-Mark genannt). Im Laufe des Sommers wachsen die Stängel auf eine Höhe von 90 bis 120 cm und blühen endständig in kleinen weißen Blütenständen in VIII-IX. Passt sehr gut zu anderen Pflanzen mit goldenen oder silberlaubigen Blättern. Gut an feuchteren Standorten in Sonne (bessere Ausfärbung) bis Halbschatten. Pflanzenpatent!
Preis: 3.50 Euro

Phlox divaricata (in Sorten): z.B. 'Laphamii'. 2.00 bis 2.50 Euro

Phlox stolonifera (in Sorten): z.B. ‘Alba’, ‘Blue Ridge’, ‘Home Fires’, ‘Pink Ridge’.
Preis: 2.50 Euro

Phlox paniculata ’Becky Towe’

Phlox paniculata ‘Darwin’s Joyce’:
Blä. cremeweiß gerandet, Blü. rosaviolett mit einem dunkleren Auge VIII. Sehr ähnlich Phlox ‘Norah Leigh’.
Preis: 3.00 Euro

Podophyllum peltatum
Maiapfel aus den USA. Große, hellgrüne gelappte Blätter. Pflanze wird 15-45 cm hoch. Blüten weiß, Frucht ein hellrotes Ei, etwa taubeneigroß. Der Wurzelstock kriecht und braucht einen feuchten, humosen Standort mit der Möglichkeit zur Ausbreitung.
Preis: 3.00 Euro

Rodgersia ‘Herkules’: Eine neue Hybride des Schaublatts aus England. Wahrscheinlich eine Hybride von R. pinnata oder R. aesculifolia. Bis 2 m hoch werdend. Blü. rosa. Sehr gute Pflanze für den Hintergrund eines Staudenbeetes mit feuchterem Boden.
Preis: 5.50 Euro

Sanguinaria canadensis: Blutwurz.
Im Gegensatz zur gefüllt blühenden Form behält die Art ihre weiße Blüte nur für wenige Tage.
Preis: 4.00 Euro

Sedum ternatum
Schatten-Sedum aus den Appalachen / USA. Blü. weiß. Für trockenen Schatten
Preis: 2.00 Euro

Shortia galacifolia: 'Oconee-Bells'.
Blüten weiß mit etwas rosa in IV-V. Gelegentlich sind Teilstücke dieser seltenen immmergrünen Pflanze für humosen Boden und Halbschatten abzugeben. Auch Pflanzung in ein Moospolster ist ein guter Tipp für eine erfolgreiche Kultivation .
Preis: Ab 14.00 Euro

Smilacina racemosa
Schattenblume aus Nordamerika. Eine stattliche Staude für halbschattigen Standort. Am Ende eines unverzweigten Stängels mit glänzend grünen, leicht gewellten und ovalen Blättern erscheint im Mai bis Juni eine federige weiße Blütenrispe. Der Stängel kann bis 1.2 m hoch werden. Das kräftige weiße Rhizom breitet sich langsam aus, so dass man Geduld haben muss.
Preis: 3.50 Euro

Smilacina stellata
Kleine Verwandte von Smilacina racemosa. Macht kurze Ausläufer und bildet hübsche Flächen wie Maianthemum. Auffällige rotbraun gesprenkelte Früchte, die später schwarz werden.
Preis: 3.00

Scopolia carniolica: Blä. zur Blütezeit im April und Mai 10 bis 15 cm, nach der Blüte bis 20 cm lang, elliptisch bis oval, Blü. 1.5 bis 2.0 cm lang, hängend, glockenförmig. Die Farbe der Blüte ist außen braun-purpur und innen bräunlich-gelb bis grün. Stammt vom Balkan, kommt aber auch in Italien und in der Ukraine vor . Aparter, aber unbekannter Frühjahrsblüher für Halbschatten.
Preis: 5.50 Euro

Scopolia carniolica var. hladnikiana: Blä. ebenfalls elliptisch bis oval, im ausgewachsenen Zustand bis 20 cm lang. Die Blüte ist bei dieser Form blass gelb. Eine besondere Staude für den Frühlingsgarten, noch seltener als die Stammform. Blütezeit April bis Mai.
Preis: 6.50 Euro

Tellima grandiflora 'Forest Frost' [D. HEIMS]
Normalerweise kennen wir Tellima grandiflora als eine nicht sehr auffällige Pflanze mit grünen Blättern. Diese buntblättrige Sorte wurde von Dan Heims in einem natürlichen Vorkommen nahe seines Wohnortes entdeckt. Die Blätter besitzen eine ins Auge fallende silberne Zeichnung auf grünem bis bronzefarbenem Untergrund. Auch der Aspekt im Winter ist sehr ausdrucksvoll. Diese Pflanze toleriert außerdem tiefen Schatten und Trockenheit. Die Blüten sind - wie bei der normalen Art - chartreuse und im Verblühen rosa.
Preis 4.00 Euro

Thalictrum delavayi 'Hewitt's Double'
Eine gefüllt blühende Form von Th. delavayi mit purpurvioletten dicht gefüllten Blüten, die länger halten als die der einfach blühenden Form, Blä. bläulich-grün. Höhe etwa 1m bis 1.2m.
Preis: 3.00 Euro

Thalictrum 'Elin'
Eine neue, sensationelle, aus Skandinavien stammende Sorte der Wiesenraute. Vermutlich eine Zufallshybride zwischen Th. flavum var. glaucum und Th. rochebrunianum. Die Pflanze kann bis zu 3 m hoch werden, ohne dass sie eine Stütze benötigt! Das Laub ist stahlblau und die Blü. bestehen aus einer Mischung von Lavendel und sanftem Gelb.
Preis: 4.00 Euro

Tradescantia 'Little Doll'
Dies ist eine standfeste Sorte der Dreimasterblume, die an etwa 40 cm hohen Sielen eine Fülle von hellblauen Blüten bringt. Gut im Vordergrund eines sonnigen bis halbschattigen Beetes.
Preis: 3.00 Euro

Tradescantia 'Sweet Kate'
Eine seltene Farbkombination: gelbes Laub vereint mit enzianblauen Blüten, die über einen mehrere Monate dauernden Zeitraum erscheinen. Eignet sich auch zum Schnitt.
Preis: 3.00 Euro

Tricyrtis 'Empress'
Eine neue Hybride von Tricyrtis formosana: sie besitzt sehr große dunkel weinrot gefleckte Blüten auf weißem Grund. an den Enden der 70 cm hohen Stängel.
Preis: 4.00 Euro

Tricyrtis
Es ist für die Zukunft geplant, weitere neue Sorten (und Arten) der Krötenlilie wie Tricyrtis ‘Gilt Edge’, Tricyrtis ‘Lightning Strike’ oder Tricyrtis ‘Taiwan Adbane’ in das Programm aufzunehmen. Die Winterhärte in Töpfen ist nach meinen Erfahrungen allerdings nicht sehr hoch.

Uvularia grandiflora: Glockenkraut, große Trauerglocke. 30-45 cm hoch. Blü. hellgelb, gedreht, hängend V-VI, Blä. länglich. Braucht nährstoffreiche Böden im feuchten Schatten.
Preis: 3.00 Euro

Uvularia sessiliflora Kleine Trauerglocke, Glockenkraut.
Höhe 20-25 cm. Blü. leuchtend gelb, hängend im Mai bis Juni, Blä. länglich. Im Schatten auf humosen Böden.
Preis: 4.00 Euro

Bookmark and Share

Home - Ullrich Fischer-Homepage | zurück nach oben | Home - Homepage Gartenliteratur