Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und Haus
Home | Sitemap | Gartenbücher, GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, BuchbesprechungenGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
GartenLiteratur - Gartenbibliothek - GartenbücherGartenbücher "Grünes Blattwerk" - Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Verlinkte (unterstrichene) Titel = Bestellmöglichkeit - Die Buchcover zeigen meine augenblicklichen Favoriten (meist Neuerscheinungen)!

Gartenreiseführer / Exkursionsführer Außereuropäische Länder Weltreisen Gärten der Welt
Hücking, Unterwegs zu den Gärten der Welt Buchtipps Rezensionen

Überblick Reise
Sie sind hier: Gartenbücher
Rezensionen
Gartenbuchautoren, wichtige

Gartenbuchthemen A-Z

Basteln
Biographisches
Fachbücher
Floristik
Gartengestaltung
Gartenpraxis
Gesundheit
Kochbücher
Pflanzenbücher
Preisgekrönte Gartenbücher
Reiseführer
Tiere
Unterhaltsames

Weitere Kategorien:
Leselaube - Texte, Gedichte

Pflanzen

Gartenküche

Gartenkalender

Gartenpersönlichkeiten

Sitemap
Home


  • Anzeneder, Robert / Mario Miyagawa / Gisela Rödl-Linder Pflanzenführer Tropisches Lateinamerika Goldstadtverlag 1993


  • Baehr, Martin Tier- und Pflanzenführer Australien 190 Tiere und 60 Pflanzen 144 S. Franckh-Kosmos 2006
  • w. o. Tier- und Pflanzenführer Westliche USA 190 Tiere und 60 Pflanzen 144 S. Franckh-Kosmos 2006


  • Balog, James Baumriesen 191 S. Frederking & Thaler 2006
  • Die größten, ältesten, eindrucksvollsten Bäume der USA und ihre Geschichten


  • Baro, Robert C. The Garden and Farm Books of Thomas Jefferson 540 S. Fulcrum 1988


  • Barry, Jennifer / Robert Holmes Beautiful Gardens of the Wine Country [Kalifornien] 128 S. Ten Speed Press,2005


  • Beales, Peter /Vivian Russell Rosengärten 33 Privatgärten in Europa u. Amerika Christian München 1998


  • Bennett, Paul The Garden Lover`s Guide. The Midwest 144 S. Princeton Architectural Press 2000


  • Berner, Nancy / Susan Lowry / Joseph de Sciose Garden Guide: New York City 424 S. Norton & Co 2010


  • Bittmann, Wolfgang / Brigitte Fugger Südwesten der USA Reiseführer Natur 199 S. m. zahlr. farb. Fotos u. Ktn. BLV München 1999
  • w. o. USA Reiseführer Natur 239 S. m. zahlr. farb. Fotos u. Ktn. BLV München 1998
  • w. o. Australien Reiseführer Natur 239 S. m. zahlr. farb. Fotos u. Ktn. BLV München 2000

  • Berner, Nancy / Susan Lowry / Joseph de Sciose Garden Guide: New York City 424 S. Norton & Co. 2010


  • Blancke Rolf: Farbatlas Pflanzen der Karibik und Mittelamerikas 287 S. m. 307 Farbfotos Ulmer Stuttgart 1999


  • Blümel, Otto Hermann Hesses Indienreise 76 S. Insel Frankfurt 2002


  • Bork, Hans-Rudolf Landschaften der Erde unter dem Einfluss des Menschen 207 S. Primus 2006


  • Breiter, Matthias Tier- und Pflanzenführer Westkanada / Alaska 190 Tiere und 60 Pflanzen 144 S. Franckh-Kosmos 2006


  • Brockmann, Heidrun / Dirk Kruse-Etzbach Kapstadt und Garden Route 702 S. m. zahlr. z. Tl. farb. Abb. sowie zweifarb. Ktn. Skizzen u. Pln. Iwanoswki 2002


  • Bühler, Karl-Dietrich Skandinavische Gärten 191 S. Collection Rolf Heyne 2002


  • Burton, Pamela /Marie Botnick / Kathryn Smith Private Landscapes: Modernist Gardens in Southern California 192 S. Princeton Architectural Press


  • Cook, Anthony / Art Wolfe Fall Colors Across North America 128 S. Graphic Arts Center Publishing Company 2001


  • Czerniak, Julia Downsview Park Toronto 139 S. Prestel 2001 (engl.)


  • Dallas Arboretum (Hrsg.) The Dallas Arboretum and Botanical Garden 76 S. Brown Books Pub Group 2010


  • Darwin, Charles Reise um die Welt 1831-36 379 S. Erdmann, Stuttgart 1986


  • DVD Gärten der Welt: Der klassische & natürliche Garten PAL 2005

  • DVD Neue Gartenkunst - Gärten der Welt: USA, Australien, Japan, Bali von Christoph Schuch
    DVD zur Serie in ARTE.
  • DVD Siebenbürgen - DVD Naturbeobachtungen in Rumänien


  • Donzel, Catherine Tropische Paradiese: Botanische Gärten in den Kolonien 224 S. m. 200 meist farb., teils ganz- bzw. doppelseit. Abb. Gerstenberg 2009
    Seit über 200 Jahren gibt es in den Tropen botanische Gärten - z. B. in Südamerika, auf Mauritius, in Indien, Indonesien oder China. Angelegt wurden sie einst, um die Ressourcen der Kolonien zu erforschen, um tropische Pflanzen zu kultivieren und nach Europa exportieren zu können. Heute sind die botanischen Gärten Orte der Erholung in oftmals hektischen Großstädten. Dieses Buch erzählt ihre spannende Geschichte, von Fortschritt und Ausbeutung, von Forscherdrang und Aufbaugeist, von Abenteurern und Sammlern und zeigt ihre atemberaubende Schönheit in historischen und aktuellen, oft atemberaubenden Bildern. Eine ausführliche Bibliographie verleitet zum Weiterlesen, "Indices" helfen, gezielt Inhalte zu suchen. Der prachtvoll ausgestattete Bildband ist nicht nur interessant für Botaniker und Gartenfreunde, denn Kautschuk, Chinin, Kaffee und Gewürze hatten bekanntlich wirtschaftliche und politische Einflüsse auf Europa und die betroffenen Länder und ist somit als Geschenkband für viele Anlässe geeignet. Vor allem regt er an, doch auch einmal die heimischen botanischen Gärten zu besuchen, die ähnliche Schönheit bieten und keine so weite Anreise erfordern.


  • Edmaier, Bernhard / Angelika Jung-Hüttl, Geo-Art, Kunstwerk Erde (Sonderausgabe) 154 S. BLV München 2002


  • Fagg, Murray / John W. Wrigley Australian Native Plants Cultivation, Use in Landscaping and Propagation 616 S. New Holland Publishers 2004


  • Forsyth, Holly Kerr Gardens of Eden: Among the World's Most Beautiful Gardens 368 S. Melbourne University Press 2010


  • Fuchs, Donatus Australien, Nationalparks 192 S. m. 171 Farbfotos u. 1 farb. Kte. Bruckmann 2001


  • Fülling, Oliver Gärten in China: Die 50 schönsten Reiseziele Nicolai 2013


  • Garmey, Jane / John M. Hall Private Gardens of Connecticut 232 S. Monacelli Press 2010


  • Geus, Theodor / Kent Dannen u. a.; Aufn. v. Paul Chesley u. a. Nationalparks der Rocky Mountains Rocky Mountain, Grand Teton, Yellowstone, Glacier/ Waterton Lakes 151 S. m. zahlr. Farbfototaf. Alouette 1989


  • Gibbons, Bob / Coralie Wink / Susanne Warmuthn Wildblumen: 50 spektakuläre Blütenlandschaften der Welt 208 S. m. 200 Farbf. Haupt 2012
    Blumenwiesen hoch in den Alpen, leuchtende Orchideen auf den Klippen Südportugals, blühende Wüsten in Südafrika, außrgewöhnliche Blütenpracht Siebenbürgens in Rumänien, Mount Rainier in den USA - dieser Bildband des britischen Biologen, Autoren und Fotografen Bob Gibbons zeigt 50 Blütenlandschaften, die durch ihre Formen- und Farbenvielfalt einmalig sind. Er führt rund um die Welt druch Europa, Afrika, Nord- und Südamerika, Asien und Australien. Fantastische Bilder, oft im Großformat über eine Doppelseite gehend, geben einen ersten Einblick und Informationen zum natur-geschichtlichen Hintergrund der Attraktionen. Ein kleines Kästchen mit Landkarte zeigt immer die genaue Lage des Ortes, beschreibt die Attraktion in Kürze, gibt Hinweise zur Reisezeit und zeigt den Schutzstatus auf. Es folgt eine längere Beschreibung, die deutlich macht, was das Besondere dieser Landschaft ist. Die jeweilig dort wachsenden Pflanzen werden ebenfalls vorgestellt. Dazu kommen immer mehrere anschauliche Fotos, manchmal sogar im Großformat über eine Doppelseite gehend. Neben den Landschaftsfotos gibt es noch Nahaufnahmen vieler besonders schöner Pflanzen. Im Anhang gibt es Adressen von Reiseveranstaltern und nützliche Websites sowie Tipps zur Reiseplanung. Eine gelungene Mischung aus botanischem Werk und Reiseführer, für alle Pflanzenliebhaber und Reiselustigen.


  • Gilbert-Smith, ALma / Judith B. Tankard A Place of Beauty: The Artists & Gardens of the Cornish Colony 144 S. - Ten Speed Press 2000


  • Glabau, Leonie u.a. Besprechung hier: Gärten im Film: Führer zu Filmgärten in Deutschland, Europa und Übersee


  • Gothein, Marie L. Indische Gärten Gebr. Mann 2000


  • Grimm, William Carey The Illustrated Book of Wildflowers and Shrubs The Comprehensive Field Guide to More Than 1.300 Plants of Eastern North America 672 S. Stackpole Books 1993


  • Griswold, Mark / Eleanor Weller The Golden Age of American Gardens: Proud Owners Private Estates, 1890-1940 - 408 S. Harry N. Abrams 2000
  • w. o. / Roger Foley Washington's Gardens at Mount Vernon 192 S. Houghton Mifflin Company1999


  • Habermann, Eva Chile Nationalparkführer Nationalparks & Naturschutz in Chile. Biogeographie, Flora & Fauna, 2003. 191 S. m. zahlr. meist farb. Fotos u. Ktn. Skizzen. Weishaupt 2003


  • Hales, Mick Gärten der Welt - Tag für Tag Knesebeck 2005

  • Die schönsten Gartenanlagen aus Ost und West auf 365 brillanten Farbfotos - ein Gartenparadies für jeden Tag des Jahres. Im linierten Teil der Seiten kann der Leser eigene Notizen eintragen.
  • w. o. Shakespeare in the Garden 144 S. Abrams Books 2006

  • 14 "Shakespeare-Gärten" hat Mick Hales in England, USA und Kanada fotografiert.

  • Hayden, Peter Russian Parks and Gardens 256 S. mit 273 (197 farb., teils ganzseit.) Abb. Frances Lincoln Publishers 2005


  • Heeb, Christian / Herdrich, Walter Reise durch die Nationalparks der USA 124 S. m. zahlr. meist farb. Fotos Stürtz 2002


  • Hedgecoe, John /Patrick Taylor Meisterwerke der Gartenkunst 175 S. m. zahlr. Farbfotos Gerstenberg Hildesheim 1997

  • Brillante Fotos zeigen die schönsten Gärten und Parks Europas und in den USA.

  • Heeb, Christian / Margit Brinke / Peter Kränzle Highlights Nationalparks USA: Die 50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten 168 S. Bruckmann 2010


  • Heller, Andre /Julia Kospach Besprechung hier: Augenweide. Der Garten der Gärten


  • Helphand, Kenneth I. Dreaming Gardens: Landscape Architecture and the Making of Modern Israel 320 S. University of Virginia Press 2002


  • Hobhouse, Penelope Das Paradies auf Erden finden. Ein Führer zu den schönsten Gärten der Welt 288 S. Schirmer / Mosel 2006
  • Hodgson, Larry The Garden Lover's Guide to Canada 144 S. Princeton Architectural Press 2001


  • Hofer, Veronika / Betsy Pinover Schiff Die Gärten von New York236 S. m. zahlr. Farbf. Hirmer 2010
    In den lichtlosen Straßenschluchten der Megastadt mit ihren aberwitzigen Grundstückspreisen hat die Gartenkultur eine ganz besondere Tradition. Durch den Mangel an Platz zogen die oft von einfallsreichen Spezialisten entworfenen Gärten nach oben, ins Licht, auf das Dach oder zwängten sich zwischen die Häuser. Den fehlenden Raum und die begrenzten botanischen Möglichkeiten gleichen die Garten- und Landschaftsarchitekten mit erstaunlicher Kreativität aus. Autorin und Fotografin stellen hier 30 ausgewählte Gärten der Weltstadt vor - von den weltberühmten botanischen Parks und den rekultivierten Problemzonen des öffentlichen Stadtraums über romantische Märchengärten bis hin zur kühlen geometrischen Architektur. Dazu gehören u. a. die pflanzenlosen Designer-Terassen der "Gardens for the view" als auch atemberaubende Dachgärten der Prominenz. New York als lohnenswertes Ziel für Gartenfans - wer hätte es gedacht...


  • Holmes, Caroline Besprechung hier: Gartenkunst Die schönsten Gärten der Welt


  • Hücking, Renate Unterwegs zu den Gärten der Welt 319 S. m. zahlr. historischen Abb. und Farbf. Insel Verlag 2018
    Aus der Einleitung: "Jedes Jahr der gleiche Vorsatz: Zwischen Mai und August werde ich zuhause bleiben, um den eigenen Garten zu genießen. Ich will nicht wieder die Rosenblüte verpassen und meine Erdbeeren den Amseln überlassen... Doch wenn zu Jahresbeginn die Angebote der Reiseveranstalter ins Haus flattern... ist die Verlockung wieder stärker als der gute Vorsatz!" Gartenreisen sind heute "in" - inzwischen bieten viele Reiseveranstalter sie zu bezahlbaren Preisen an, während man in früheren Zeiten ein Vermögen besitzen mußte, um sie zu finanzieren. Und heute sind sie gut organisiert im Gegensatz zu den abenteuerlichen Unternehmungen alter Zeit. Hier stellt Frau Hücking Reisen historischer Persönlichkeiten und Gärtner wie auch zeitgenössische Gartenliebhaber und Gartenanlagen vor. Bevor sie von eigenen Gartenreisen in England, Irland und Deutschland ("Ammerland ist Baumschulland" "Zu den Schneeglöckchen reisen - Achtung Ansteckungsgefahr") im Kapitel "Urlaub in fremden Gärten" erzählt, geht es um berühmte historische Reisende in Sachen Garten. Das sind im Kapitel "Fürstliche Bildungsreisen" Fürst Franz von Anhalt-Dessau aus Wörlitz und Fürst Pückler und in den "Studienreisen" u. a. um die Blumenmalerin Maria Sibylla Merian und die Floristin Marianne Beuchert (China). "Gärtner reisen" erzählt u. a. von dem von Loki Schmidt initiierten "Gärtneraustausch". In weiteren Kapiteln nimmt man mit Agatha Christie an einer "mörderischen" Gartenreise teil und begleitet den Neurologen Oliver Sacks auf eine Reise der New Yorker Farngesellschaft nach Mexiko. Außerdem wandelt man in Italien auf den Spuren Edith Whartons,erfährt vom Robert Fortune und seinen Entdeckungen sowie vom "lilienhumpeln" des Ernest Henry Wilson und vieles mehr. Im Anhang gibt es Reiseinformationen (auch Webseiten von Gartenreiseveranstaltern) und Hinweise auf weitere Lektüren sowie jeweils extra Register der Namen, Ort und Gärten. Mit eingeflochtenen Zitaten literarischer Werke ist es wie immer bei Frau Hücking eine sehr kurzweilige Lektüre, die diesmal der Reiselust frönt!

  • Johnson, Charles W. / Gale Lawrence The Vermont Life Guide to Fall Foliage 96 S. Vermont Life Magazine 2001


  • Johnson, Frederic D. Wild Trees of Idaho 212 S. University of Idaho Press 1996


  • Kirchner, Franziska / Franz Mazura Der Central Park in New York Wernersche 2002


  • Kräftner, Johann Gartenparadiese 430 S. m. 750 Farbf. Brandstätter 2012
    Dr. Johann Kräftner ist seit 2002 Direktor des Liechtenstein-Museums und der fürstlichen Sammlung in Vaduz, der schon "Oasen der Stille: Die großen Landschaftsgärten Mitteleuropas" veröffentlichte. Hier zeigt er mit spektakulären Fotos das Ergebnis einer mehr als 15jährigen fotografischen Weltreise zu den großartigsten Gartenparadiese der Welt. Es sind die bekannten Meisterwerke der großen historischen Gartentypen - vom italienischen, französischen, chinesischen, japanischen oder englischen Garten bis hin zu den neuen urbanen Gärten der Moderne. Dabei entführt er gleichzeitig durch die zeitgeschichtlichen Räume - von der Antike über das Mittelalter bis zur Moderne und erläutert den Wechsel der Modeströmungen und unterschiedlichen Interessen der Gestalter. Der in zwölf Kategorien unterteilte großformatige opulente Bildband offenbart einen beeindruckenden Überblick; jeder Garten (es sind auch einige kleine private Gärten und verborgene royale Hofgärten dabei) wird mit einer kurzen beschreibenden Einführung, dann mehreren Fotos vorgestellt. Drei Kapitel sind ausschließlich Follies, Pavillons, Orangerien, Lauben und Pergolas gewidmet. Überhaupt lenken die Fotografien immer wieden den Blick auf die zu den Gärten gehörenden gläsernen und steinernen Bauten. Durch das Ortsregister im Anhang ist der Band wie eine Reiseführer zu benutzen (Zeit und Geld müßte man haben...). Ein Bilderrausch der Superlative, eine im Sitzen ermöglichte Garten-Weltreise.


  • Kramer, Pat Gardens of British Columbia: An Altitude SuperGuide 160 S. Altitude Publishing Canada 1998


  • LaFarge, Annik On the High Line: Exploring New York's Most Original Urban Park 218 S. Thames & Hudson 2012


  • Lammerting, Dr. Kristin / Ferdinand Graf von Luckner Grenzenlose Gärten: Die Traumgärten Neuseelands entdecken 200 S. m. 200 Farbfotos DVA 2009
    Die einheimische Flora von Neuseeland (neu entdecktes Reiseziel und Drehort berühmter Kinofilme, bislang hauptsächlich Landschafts- und Wanderparadies bekannt), bildet mit eingeführten Pflanzen aus aller Welt – von englischen Rosen bis exotischen Palmen – eine spannende, innovative und einmalige Mischung. Aber es gibt nicht nur atemberaubende Naturlandschaften, sondern auch bezaubernde Privatgärten - 30 bisher fast unentdeckte Gärten aus dem Hohen Norden Neuseelands bis weit in den Süden der Südinsel stellt die Autorin, die wir von mehreren Büchern schon kennen (Besprechungen hier und hier), mit informativen Texten vor. Bei den einfühlsamen Texten merkt man deutlich, dass Gartenliebhaber zueinander gefunden haben. So unterschiedlich die Landschaft Neuseelands ist, so unterschiedlich sind auch die gezeigten Gärten am anderen Ende der Welt - Kapitelüberschriften wie "Garten des Walfängers", "Weinwelten", Feine Schaffarm", "Hochzeitsgarten" , "Palmenpardies", "Schottisches Herz" und "Die Rosen der Brüder Tasman Bay Roses (für mich natürlich besonders interessant) zeigen einige Themen. So offenbaren sich dem Leser Gartenparadiese mit individuellem Charakter, einer ganz anderen Identität, aber mit großer Ausstrahlungskraft. Vom wohltemperierten Klima verwöhnt und in herrliche Landschaften gebettet, zeigen sie die Leidenschaft der Neuseeländer für die Natur und ihre Gestaltung. Ob opulenter englischer Stil oder hypermoderne Reduziertheit, Landschaftsparks am Meer oder skurrile Künstlergärten - die Gärten Neuseelands kennen weder im Design noch in der Pflanzenwahl Barrieren. Beschenkt durch die unbegrenzten Möglichkeiten eines jungen Landes und mit „Garten-Genen“ ihrer britischen Vorfahren gesegnet, sind die „Kiwis“ echte Gartenliebhaber mit einer glücklichen Mixtur aus freiem Pioniergeist, Mut und Kraft sowie einer großen Erdverbundenheit. Begleitet von wunderbaren Fotos von Graf von Luckner ist dies ein herrlicher Prachband mit Einblick in die Gartenszene Neuseelands, in dem man „ohne merkliche Belastung über Stunden“ (John Updike) durch den Gartenkosmos am entgegengesetzten Ende der Welt streifen kann und der Lust macht (sofern man das nötige "Kleingeld" hat), das Traumland auch einmal unter gärtnerischem Aspekt zu besuchen. Für die Realisierung einer solchen Reise bietet der Anhang Hilfe an -"Adressen von neuseeländischen Gärten, die man besuchen kann ( mit Webadresse auch "virtuell" )" und "Unterkünfte für eine Neuseelandreise". Dritter Platz der besten Gartenreiseführer 2010 (Deutscher Gartenbuchpreis)


  • Langen, Silvia Die Kunst liegt in der Natur: Spektakuläre Skulpturenparks und Kunstlandschaften 208 S. Prestel 2015
    Die 25 außergewöhnlichsten und schönsten privaten Skulpturenparks und Künstlergärten weltweit.


  • LeToquin, Alain / Jacques Bosser Die schönsten Gärten der Welt Knesebeck 2004
    Ein Meer von Bildern überflutet einen, sinnliche Eindrücke und großartige Einblicke entfalten sich auf ganz- und doppelseitigen Illustrationen, viele aufklappbare Seiten bilden die optischen Höhepunkte des ausgefallenen und luxuriösen Buches, für das der Autor zwei Jahre lang um den gesamten Erdball reiste, um die schönsten Gärten zu porträtieren. Dreißig aus 14 Ländern suchte er aus. Dabei stand der architektonische Aspekt der Gärten im Vordergrund, weniger ihre botanischen Besonderheiten und in jedem von ihnen spiegeln sich das kulturelle Erbe (Geschichte, Architektur) und die spezifischen Bedingungen (Landschaft, Fauna und Flora, Klima) des Landes, in dem er angesiedelt ist.
    In Deutschland: Schwetzingen und Sanspareil, Frankreich Versailles, Villandry, Ambleville, Bois de Moutiers, Giverny, Apremont Großbritannien: Levens Hall, Stourhead, Little Sparta, Sssinghurst, Portrack, Italien: Nymphäum der Villa Visconti, Castello Ruspoli, Villa Gamberaia, Villa Lante, Niederland: Keukenhof, Belgien: Freyr, - dann Iran Bagh-e Shazade, Bag-e Fin, Japan: Tempelgärten, Kaiserliche Gärten, Marokko: Majorelle-Garten, Neuseeland: Ayrlies Grdens, Titoki Point Garden, Russland Petershof, Singapur: National Orchid Garden, USA: Huntington, Magnolia Plantation, Cypress Gardens. Im Anhang ein Glossar, Bibliographie, Adressenverzeichnis.


  • Lind, Otmar / Niehues, Andrea Australien, Die schönsten Nationalparks 418 S. m. Abb. u. über 70 Ktn.Skizzen u. Pln., farb. Fototaf. u. 1 ausklappb. Übers.Kt. Reise KnowHow Vlg. 2002


  • Lindenmayer, Clem Trekking in the Patagonian Andes. With illustrated flora and fauna section 305 S. Lonely Planet Publications1998


  • Loewer, H. Peter Jefferson's Garden 272 S. Stackpole Books 2006
  • w. o. Thoreau's Garden: Native Plants for the American Landscape 256 S. Stackpole Books 1996


  • Loughrey, Janet Saratoga in Bloom: 150 Years of Glorious Gardens 160 S. Down East Books 2010


  • Mai, Elmar Dominikanische Republik 525 S. Natur und Tier-Verlag 2011
    Elmar Mai ist Diplom-Biologe, Botaniker sowie Garten- und Pflanzenfachmann aus Passion. Bekannt ist er als Fernsehgärtner aus Sendungen wie dem ARD-Ratgeber Heim+Garten und der ZDF-Sendung Volle Kanne. Seit Jahren reist er mit leidenschaftlicher Begeisterung quer durch die gesamte Dominkanische Republik und hat hier seine Reisen in vielen Bildern dokumentiert. Mit ihm kann man Weltrekorde der Natur entdecken, Zugang zu weitgehend verschlossenen Naturreservaten finden und Berichte über erfrischende Begegnungen mit ortskundigen Einheimischen, die Dinge zeigen, wie sie in keinem anderen Reiseführer erwähnt werden, nachlesen.


  • McHargue, Patricia Scott / Nan Booth Simpson The Texas Garden Resource Book: A Guide to Garden Resources Across the State 272 S. Bright Sky Pub 2010


  • MacKinnon, Andy Plants of Northern British Columbia 352 S. Lone Pine Publishing 2004


  • Madian, Asisa / Matthießen, Kai Mexiko / Costa Rica / Mittelamerika Reiseführer & Bestimmungsbuch 286 S. m. 320 Farbfotos u. 13 farb. Ktn. Skizzen sowie 65 Farbzeichn. Franck-Kosmos Stuttgart 2001


  • Mazzoni, Ira D. Besprechung hier: 50 Klassiker : Gärten & Parks
  • Kay Meister / Elke Lindner Die kleine Spitzbergenflora: Portraits interessanter Pflanzen des Archipels 96 S. Books on Demand 2006


  • Mertz, Peter Kanada Reiseführer Natur 239 S. m. zahlr. farb. Fotos u. Ktn. BLV München 1996


  • Meyer-Renschhausen, Elisabeth Besprechung hier: Unter dem Müll der Acker. Community Gardens in New York City


  • Monkman, Jerry u. Marcy The Colors of Fall: A Celebration of New England's Foliage Season 96 S. Countryman Press 2003


  • Muckenhoupt, Meg Boston's Gardens & Green Spaces 192 S. Blu Sky Media 2010


  • Neumann-Gorsolke, Ute (Hrsg), Das Kleid der Erde Pflanzen in der Lebenswelt des alten Israel Calwer Stuttgart 2002
    Zehn Beiträge führen die Vielfalt der Pflanzenwelt im alten Israel vor Augen und dokumentieren ihre Bedeutung für den Alltag, das Weltbild und den religiösen Kult der Menschen jener Zeit


  • o. V. Ferne Gärten - Reisende über grüne Paradiese 144 S. m. zahlr. historischen Abb. Thorbecke 2014
    Die Gärten der Alhambra, das Tadsch-Mahal, das sagenumwobene Xanadu des Kublai Khan ... hier macht man quasi eine literarische Weltreise zu wunderbaren Gärten, die teils längst vergangen sind und nur noch in den staunenden Beschreibungen der Reisenden von einst lebendig werden. Aufgeteilt ist das Bändchen in Südeuropa, Orient, Afrika, Indien, Ferner Osten, Südamerika und Südsee. Die Reiseberichte stammen u. a. von Johann Wolfgang von Goethe (Italienische Reise), Alexander von Humboldt, Marco Polo, Louis Antoine de Bougainville und Georg Forster. Prachtvolle historische Abbildungen ergänzen passend die historischen Reiseberichte.


  • o. V. USA Nationalparks Reise- und Naturführer der 54 Nationalparks National Geographic Guide 448 S. m. über 450 Farbf. u. 76 farb. Ktn. Mairs 2002


  • Oberg, Heidrun Seychellen, Mauritius Komoren, Reunion, Malediven Reiseführer Natur 159 S. m. zahlr. farb. Fotos u. Ktn. BLV München 1995

  • Pavia, Jerry Rocky Mountain Wildflowers: Photos, Descriptions, and Early Explorer Insights 220 S. Fulcrum Publishing 2003


  • Pfahl, John Das andere Eden. Ausgefallene Gartenkunst in Amerika 143 S. Gerstenberg 2003
    Nichts ist unmöglich im Land der unbegrenzten Möglichkeiten - das beweist wieder einmal dieser Bildband. Mit einem ausführlichen Essay von Rebecca Solnit "Der botanische Zirkus oder: Versuch über die amerikanische Gartenkunst“ – einer ausführliche der Geschichte der Gartenkultur, die in Amerika ja noch nicht so geschichtsträchtig wie in Europa ist. wird der Bildband eingeführt. Die wunderschön fotografierten Bilder von Fotograf John Pfahl zeigen die schönsten, größten oder auch bizarrsten Gärten Amerikas. Ungefähr 100 Wunder der amerikanischen Gartenkunst finden sich in diesem außergewöhnlichen Buch vereinigt. Nun ja, nicht alles muss man nachmachen, was in den USA zum Trend geworden ist – wie z.B den von Jeff Koons vor dem Rockefeller Center in New York aus siebzigtausend Petunien, Ringelblumen, Fleißigen Lieschen und Begonien gestaltete riesigen Hundewelpen. Doch das auf dem Titelbild abgebildete Azaleen-Labyrinth, das den Büroangestellten des Getty-Centers in Los Angeles während der Mittagspause zur Erholung zur Verfügung steht, würde sicherlich auch deutschen Arbeitnehmern gefallen. Im Anhang findet sich eine Adressliste der öffentlich zugänglichen Gärten Nordamerikas. Das Pflanzenregister listet deutsche und lateinische Pflanzennamen auf Ein ausgefallener, exklusiver Bildband!!


  • Pölking, Fritz Nationalpark Galapagos 128 S. m. zahlr. z. Tl. farb. Abb. u. 11 Ktn. Kilda 1989


  • Plumptre, Georg Besprechung hier: Gärten der Welt: Alte Gärten in neuem Glanz


  • Pool, Mary Jane / Betsy Pinover Schiff Gardens in the City: New York in Bloom 208 S. Harry N. Abrams 1999


  • Purpus, Carl Albert Mexikanische Hochgipfel. (=Vegetationsbilder hrsg.v. G. Karsten und H. Schenck, 8.Reihe, Heft 8) m. 6 Bl. und 6 Tafeln in Lichtdruck Fischer Jena 1907.


  • Rehfeldt, Gunnar: Florida Reiseführer Natur 129 S. m. zahlr. farb. Fotos u. Ktn. BLV München 1999


  • Richard G. / Jr. Turner (Hrsg.) The Garden Conservancy's Open Days Directory: The Guide to Visiting America's Best Private Gardens 439 S. Garden Conservancy 2003


  • Rogasch, Wilfried / Petr Hron / Miroslav Krob /Werner Neumeister Schlösser und Gärten in Böhmen und Mähren 320 S. Ullmann / Tandem 2007


  • Rudert, Michael Alaska Reiseführer Natur 159 S. m. zahlr. farb. Fotos u. Ktn. BLV München 1996


  • Sacks, Oliver Die feine New Yorker Farngesellschaft Frederking & Thaler 2004
    Tagebuch einer Reise von Hobbybotanikern nach Mexiko.


  • Schellhorn, Matthias Neuseeland Reiseführer Natur 199 S. m. zahlr. farb. Fotos u. Ktn. BLV München 2001


  • Schmidt-Brümmer, Horst Las Vegas und die Nationalparks des Südwesten 192 S. m. zahlr. meist farb. Abb. sowie farb. Ktn. Skizzen u. Pln. Vista Point 2002


  • Schwieder, Sabine u. Wolfram Wunderbare Reise durch Schweden. Auf den Spuren Nils Holgerssons 285 S. - Nymphenburger 2006


  • Seeber, Barbara H. / Judy Karpinski City of Gardens: Glorious Public Gardens in and Around the Nation's Capital (Washington Weekends) 256 S. Capital Books 2004


  • Seeling, Charlotte / Corinne Korda Gärten Marokkos Feierabend 2002


  • Seibert, Paul Farbatlas Südamerika. Landschaften und Vegetation 288 S. m. 295 Farbf., 16 Zeichn., 14 Übersichtskarten, 1 Vegetationskarte Ulmer Stuttgart 1996


  • Spencer, Thomas S. / John J. Russell Gardens Across America: The American Horticultural Society's Guide to American Public Gardens and Arboreta; Volume I: East of the Mississippi 460 S. Taylor Trade Publishing 2005


  • Spencer-Jones, Rae Besprechung hier: 1001 Gärten, die Sie sehen sollten, bevor das Leben vorbei ist


  • Steinfeld, Thomas Wallanders Landschaft. Eine Reise durch Schonen [Schweden] 160 S. Zsolnay 2002


  • Stuart, Rory Gardens of the World 256 S. Frances Lincoln 2010


  • Sycholt, August Namibia Reiseführer Natur 129 S. m. zahlr. farb. Fotos u. Ktn. BLV München 1999


  • Vaivre, Charles de New York Rooftop Gardens 220 S. teNeues 2011


  • Video Neuseeland - Golden Globe - Das grüne, andere Ende der Welt


  • Wagner, Heike u. Bernd / Max Schmid Amerikas Naturparadiese Die Nationalparks der USA 198 S. m. 44 histor. Abb. u. 118 Farbf. Reich Luzern 1997



  • Walling, Edna Gardens in Australia: Their Design and Care 176 S. Bloomings Books 2001


  • Waterkamp, Rainer / Verhaagh, Manfred / Wiegel, Ute Peru / Bolivien / Ecuador / Galapagos Reiseführer & Bestimmungsbuch 286 S. m. 338 Farbfotos u. 18 farb. Ktn., Skizzen sowie 44 Farbzeichn. Franckh-Kosmos Stuttgart 2001


  • Wessel, Günther / Andretzke, Hartmut Argentinien / Chile Reiseführer & Bestimmungsbuch 286 S. m. 322 Farbfotos u. 19 farb. Ktn. Skizzen sowie 45 Farbzeichn. Franck-Kosmos Stuttgart 2001


  • Wisniewski, Winfried Tier- und Pflanzenführer Südliches Afrika 190 Tiere und 60 Pflanzen 144 S. Franckh-Kosmos 2006


  • Walton, Gerda / Cech, Claudia Besprechung hier: Gartenträume Inspirationen aus berühmten Gärten


  • Young, Terence Building San Francisco‘s Parks, 1850-1930 (Creating the North American Landscape) 260 S. The Johns Hopkins University Press, Baltimore 2004


Extratipp: Crumpled City: Stadtplan New York Metermorphosen 2011
Die cleveren Stadtpläne für Großstadtnomaden von Emanuele Pizzolorusso - Ausführliche Beschreibung hier

Extratipp:
Ganz weit weg: Leselust und Reisefieber von Petra Gust-Kazakos / Tobias Wimbauer 156 S. Eisenhut Verlag 2010
Streifzüge durch die Welt des Lesens und Reisens - mal heiter, mal tiefsinnig und immer lebendig. Dabei ist mehr entstanden als ein literarischer Reiseführer oder ein Buch über Reiseliteratur: eine amüsante Lesereise, bei der der Leser viele Bekannte treffen und einige neue Bekanntschaften schließen wird.

Links zu ausländischen Gärten und Parks im Internet

Dragonspice Naturwaren

zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz | Kontakt
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur

Aktualisiert am 12.08.2018

Stichworte zum Inhalt: Gartenreiseführer, Gartenbücher, Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen