Gartenliteratur: Gartenbücher - Gartenbibliothek - Literaturlisten, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, für Haus und Garten, Pflanzenbücher, Gartenreiseführer, Buchbesprechungen, Rezensionen, Gartenromane, Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Linktipps für Garten-, Natur- und LiteraturfreundeLinks | Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service
Mit Musik.. | Sitemap | Kontakt / Impressum | Persönliches | Fotoalbum | Gartenforum, Community | Gartenblog | Grußkarten | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Gartenbücher, Gartenliteratur, Buchrezensionen, GartenbuchneuheitenGartenbibliothek "Grünes Blattwerk"GartenbücherBücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Buchbesprechungen, Gartenbuchneuheiten | Biographisches | Fachbücher | Floristik | Für Garteneinsteiger | Gartenbuchautoren | Gartenerfahrungsberichte | Gartenlyrik | Gartengeschichte
Gartengestaltung | Gartenküche | Gartenpraxis | Gartenkunst | Gartenreiseführer | Gartenthemenlisten | Grabgestaltung | Kinderbücher | Landleben | Pflanzenbücher
Pflanzenverwendung | Preisgekrönte Gartenbücher | Rosenbücher | Schnitt | Spiele | Tiere im Garten | Unterhaltsames, Geschenkanlässe
Verlinkte (unterstrichene) Titel sind bestellbar! - Die Buchcover zeigen meine augenblicklichen Favoriten (meist Neuerscheinungen)!

Blumensprache Sag es mit Rosen - ein Exkurs in die Blumensprache von Maria Mail-BrandtSag es mit Blumen - Buchtipps, Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen, Kritiken

Siehe auch: / Geschichte der Blumensprache / Blumensprache-ABC / Floristik / Liebespflanzen / Pflanzennamen
Sie sind hier: Blattwerk - Gartenbücher GartenLiteratur  GartenbibliothekGartenbücher
Aktuelle: Buchbesprechungen - Neuerscheinungen
Gartenthemen - z. B.:
Ausaat und Vermehrung
Balkon & Terrasse
Biogarten
Biographisches
Bücher für Garteneinsteiger
Englische Gärten
Fachbücher
Farbe im Garten
Floristik
Gartenbuchautoren, wichtige
Gartenerfahrungsberichte
Gartengeräte
Gartengeschichte
Gartengestaltung
Gartenküche, Kochbücher
GartenliebhaberInnen
Gartenpraxis
Gartenreiseführer
Grabgestaltung
Japanische Gärten
Gartenkalendertipps
Kinder und Natur
Kunst
Landwirtschaft
Papeterie, Nonbooks
Pflanzenverwendung
Pilze
Preisgekrönte Gartenbücher
Rasen und Wiese
Schattengärten
Schnitt
Tiere im Garten
Urban Gardening
Wasser im Garten
Wintergärten

Übersicht Pflanzenbücher:
- Bestimmungsbücher
- Blumenzwiebelliteratur
- Farne u. Moose
- Fuchsien- und Geranienbücher
- Galanthus-Literatur
- Gehölz-Literatur
- Gräser- Bambusliteratur
- Heilpflanzenbücher
- Helleborusbücher
- Hosta-, Hemerocallisliteratur
- Kakteen, Sukkulenten
- Kamelienbücher
- Liebespflanzenliteratur
-Naturschutzliteratur
-Obst und Gemüsebücher
- Orchideenbücher
- Primelbücher
- Rosenbücher
- Staudenbücher
- Tropische Pflanzen - Buchtipps
- Veilchenbücher
- Weinliteratur
weitere Pflanzenbücher

Unterhaltsames:
Gartenromane
Gartenkrimis
Hörbücher
Kinofilme
Landleben
Märchenbücher
Spiele
Mehr Unterhaltsames

Weitere Themenlisten

Weitere Kategorien
Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenLeselaube Texte
Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen
Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender
Linktipps für Garten-, Natur- und LiteraturfreundeLinks
Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service, Mitmachen
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Eigene Veröffentlichungen

Home


  1. Balzac, Honore de Die Lilie im Tal 343 S. Insel Frankfurt 1996
    Der junge Felix entdeckt eine Wissenschaft neu, die in Europa schon fast abhanden gekommen war: die Blumensprache. Er läßt ihn nicht als Botaniker, sonder als Dichter auf die Suche nach Blumen gehen, die seinen Gedanken entsprechen. Und so läßt Felix auch als Dolmetscher seiner Gefühle der verbotenen Liebe zu Madame Henriette die Blumen sprechen...


  2. Beuchert, Marianne Besprechung Symbolik der Pflanzen

  3. Bürger, C. F. /Michael Kurzer Die Blumensprache. Ein Buch der Liebe und Freundschaft Flechsig Würzburg 1999
    Kleines Geschenkbüchlein


  4. Connolly, Shane Blumensprache Liebe, Lust & Leidenschaft m. zahlr. Farbfotos Callwey 2004
    60 wunderschöne Arrangements von Shane Conolly, der zu einer neuen Generation von Floristen gehört, die besonders natürlich und unkompliziert gestaltet. Seine Sträuße begleiten "durch die Blume" ein Menschleben - von der Vorfreude, Geburt & Anfang über Unschuld, Schlichtheit & Jugend, Liebe, Sehnsucht & Verlangen bis hin zum Gedenken, Bedauern & Abschied. Die einzigartigen Fotografien werden von aufschlussreichen kulturgeschichtlichen Texten begleitet, die darüber aufklären, in welchen Mythen und Märchen diese Blumen eine Schlüsselrolle spielten, welche psychologischen Bedeutungen sich dahinter verbergen und natürlich, was sie in der Blumensprache aussagen. Im Anhang noch einmal eine große Liste: "Blumen und ihre Bedeutung sowie Bedeutungen in der Blumensprache - von A-Z" sowie Literaturliste. Nicht nur Floristen sollten sich von diesem poetischen prächtigen Bild- und Textband verzaubern lassen. Der Leser (die Leserin) wird den nächsten Blumenstrauß mit Sicherheit noch größerer Aufmerksamkeit widmen oder ein Geschenk ganz anders zu würdigen wissen.


  5. Diffenbaugh, Vanessa / Karin Dufner Besprechung hier: Die verborgene Sprache der Blumen


  6. Düffert, Ingeborg Sag's mit Blumen. Für jeden Anlass ein Vers und der passende Strauß 112 S. Urania Berlin 2002
    Die Autorin ist häufig im Fernsehprogramm N 3 zu sehen. In ihrem Ratgeber informiert sie über die geheimen Aussagen, die in über 100 Blumen und Kräutern stecken, was man zu welchem Anlass und wann schenken kann, womit man es kombinieren und wann und wie man es wem übergeben sollte. Wer seine Blumengabe mit persönlichen Worten aufwerten möchte, findet dazu noch Verse zu allen Familienfesten, zu beruflichen und offiziellen Ereignissen, zu den Festen des Jahreslaufs, zur Genesung, zum Trost, zum Dank oder einfach für nette Leute.


  7. Durst-Benning, Petra Besprechung hier: Das Blumenorakel


  8. Fitz , C. Neueste Blumensprache.: Oder die Kunst mit Hilfe der Blumen und deren Bedeutung einer anderen Person jede gewünschte Mitteilung zu machen (Reprint der Originalausgabe von 1890) 32 S. University of Innsbruck 2007


  9. Flos, Anna Was Blumen erzählen 95 S. Deuticke 1998


  10. Grandville Die Seele der Blumen - Les Fleurs annimées Harenberg Dortmund 1978
  11. w. o. Die beseelten Blumen. Mit Gedichten ausgewählt v. Marianne Beuchert Insel Frankfurt 1981
    Grandville malte die Blumen im Sinne der Blumensprache ...


  12. Hanns Johannes Von der Blüte bis zum Blätterfallen. Gedichte in Blumensprache von Lenz und Liebe. Rita Fischer Verlag Frankfurt 1988


  13. Heilmeyer, Marina Besprechung hier Die Sprache der Blumen. Von Akelei bis Zitrus
  14. w. o. Besprechung hier: Sag es mit Blumen


  15. Isambert, Antoine 60 boshafte Liebenswürdigkeiten für Schwiegermütter. Sag´ es durch die Blume 64 S. m. 65 Farbf. u.15 farb. Zeichn. Ulmer 2003
    Mit diesem Geschenkbändchen für - ja für wen wohl? - sagt man augenzwinkernd „durch die Blume“, was man ihr nie Aug in Aug zu sagen gewagt hätte. Der Kaktus soll z. B. soll sie symbolisch davor warnen, sich zu sehr in die Beziehung des Kindes einzumischen und Spontanbesuche allzu sehr in die Länge zu ziehen. Ein witziges Mitbringsel... doch "sie" sollte Humor haben, sonst könnte es ein Tritt ins Fettnäpfchen sein...


  16. Kleinworth, Daniel Die vollkommene Blumensprache 128 S. Meyster München 1980


  17. Knauer Adalbert Ein Blütenkranz. Betrachtungen über 40 Blumen als Sinnbilder im geistigen Leben für Blumenfreunde 327 S. Druckerei Lehrlingshaus Mainz 1905
    Hier ist Lotos das Vorbild, Gänseblümchen die Selbstliebe und das Vergißmeinnicht der Himmel. Die Sünde ist die Klatschrose (wie diese als Unkraut überall verbreitet).


  18. Kranz, Isabel / Judith Schalansky (Hrsg.) Sprechende Blumen: Ein ABC der Pflanzensprache 174 S. Matthes & Seitz 2014


  19. Kutschbach, Doris Die Sprache der Blumen 64 S. Prestel 2005
    Die Prestel Geschenkbände zeigen die schönsten malerischen Darstellungen zu einem Thema und sind begleitet von kleinen Texten: Gedichten, Zitaten und Aphorismen aus berühmtem Mund. In diesem Band betört die uralte Blumensprachentradition Auge und Herz gleichermaßen.


  20. Latour, Charlotte de Le Language des Fleurs (Louise Cortambert) 212 S. m. 12 farbigen litographierten Tafeln m. Pflanzenstichen von Pancrace Bessau. zahlr. Illustrationen, Vignetten und Initialen in Holzstich im Text Paris, Garnier Frères 1818 (8. Auflage 1860)


  21. Lee, Catherine Kleine feine Blumenideen. Die romantische Sprache der Blumen 112 S. m. 140 Farbfotos Artea München 2003
    Ein mit zauberhaften Fotos geschmücktes Brevier für ganz persönliche Blumengrüße. Begleitet von den Worten berühmter Dichter wird die reizvolle alte Tradition der "Blumensprache" neu belebt, denn die Autorin hat - in Themengruppen geordnet - feinsinnige Sträuße zusammengestellt, die ganz individuell auf Anlaß (wie Hochzeit oder Trauer) und Empfänger des Blumengrußes abgestimmt sind. natürlich spielt die Liebe eine Hauptrolle... Daß dabei manche Blumen doppelt und dreifach vorkommen (teilweise sogar mit verschiedenen Symbolen), bleibt nicht aus. Schade nur, daß die herrlichen Aufnahmen etwas zu klein sind, um ihre Wirkung voll entfalten zu können, trotzdem ist es ein schönes Geschenkbändchen.
  22. w. o. / Burghard Bartos Die Sprache der Blumen. BelLibri: Botschaften des Herzens 64 S. Coppenrath, Münster 2008
    Wie das erste Buch ein bezauberndes Geschenkbüchlein zur romantischen Blumensprache.


  23. Lorca, Frederico Garcia Dona Rosita oder Die Sprache der Blumen Suhrkamp 2001
    Theaterstück; die verwaiste Titelfigur Rosita lebt verwaist bei ihrer Tante und ihrem Onkel, einem passionierten Blumenzüchter, dessen kostbarstes Gewächs eine Rose ist.
  24. Loupas, Elizabeth / Anja Schünemann Die Blumenleserin 560 S. rororo 2012
    In diesem historischen Roman verwebt die Autorin historische Ereignisse und Fiktion miteinander. Marie de Guise, Königin von Schottland, vertraut kurz vor ihrem Tod ihrer Nichte Rinette von Granmuir ein silbernes Kästchen an, daß wertvolle Dokumente enthält und daß sie deren Tochter Maria Stuart übergeben soll, sobald diese nach Schottland zurückkehrt. Die Silberschatulle wird beim Mord ihres Gatten, mit dem sie fliehen mußte, wenige Zeit später gestohlen. Kann Rinette, die in der Ich-Form erzählt, mit Hilfe ihrer ungewöhnlichen Gabe, aus Blumen das Schicksal zu lesen den Mord aufklären und Schottlands Zukunft retten? Zwar steht das Leben am Hofe im Vordergrund, doch man erfährt durch die Rinettes Gabe einiges über die Sprache der Blumen, wie man sie zur damaligen Zeit kannte: Weissdorn sagt den Tod voraus, die Teufelsnessel spricht von Liebe.


  25. Mail-Brandt, Maria / Inka Lumer Sag`es mit Rosen...: ... ein Exkurs in die Blumensprache 44 S. Regia 2007


  26. Montagu, Lady Mary Wortley Briefe aus dem Orient. 255 S. Promedia 2006
    Erläuterung siehe Geschichte der Blumensprache

  27. Nickig, Marion Mit Blumen sprechen. Die Geheimnisse ihrer Farben, Düfte und Symbolik 64 S. Flechsig 1994
  28. o. V. Blumen sagen mehr als tausend Worte Vgs 2004
    Mit diesem poetischen Büchlein kann man mehr sagen als mit tausend Worten...
  29. o. V. Blumensprache 63 S. m. zahlr. Farbabb. Thorbecke 2011
    Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte der Blumensprache folgen jeweils links auf der Seite die Blumen mit ihrer Bedeutung, rechts Text mit Erläuterungen zu den Blumen. Die Reihenfolge erschließt sich mir nicht, ist aber auch nicht wichtig. Ein schön gestaltetes Geschenkbändchen.
  30. o.V. Gänseblümchen, Maiglöckchen, Rosen, Tulpen, Veilchen, Lotus, Paradiesvogelblume und vieles mehr. o.J. 95 S. m. zahlr. farb. Abb. Perlen-Reihe
  31. o. V. (Die Sprache der Blumen) Es deuten die Blumen manch heimliches Wort. Geheimnisse der Blumensprache 48 S. Esslinger Schreiber 2003
  32. o.V. Sprache der Blumen Prestel Postcard Books
  33. Peroni, L. / M. Pistoia Blumen und ihre Sprache 208 Seiten, 80 ganzseitige Farbtaf. München 1985

  34. Pickles, Sheila / Koller, Angelika Die Sprache der Blumen (Penhaligon's duftende Bibliothek) Ars Edition 1995
    Mit einem Veilchenduft des traditionsreichen Parfümerie-Unternehmers Penhaligon’s versehenes Lesebuch
  35. w.o. Die Sprache der Wildblumen (Penhaligon's duftende Bibliothek) Ars Edition 1997
    Amüsantes und Wissenswertes über die Blumensprache der Wald- und Wiesenblumen - parfümiert mit dem Duft Bluebell aus dem Hause Penhaligon.


  36. Sawada, Eva Besprechung hier: Magie der Blumen



  37. Schnack, Friedrich Sprache der Blumen in deutschen Gedichten 119 S. Bertelsmann Lesering 1966


  38. Scholz-Schalch, Melanie (Hrsg.) Romantischer Almanach der zärtlichen Blumensprache. Mit der vielfarbigen Wiedergabe von 30 handkolorierten alten und seltenen ganzseitigen Blumenstichen und zeitgenössischen Vignetten. Schweizer Verlagshaus Zürich 1980


  39. Schray, Fritz /Rolf Schöndiens Blumen der Alb und was sie erzählen. Geheimnisse der Blumensprache - Volksbrauch, Legenden, Mythen 96 S. Silberburg Tübingen 1994


  40. Sonntag, Hans / Jürgen Karpinski Die Sprache der Blumen. Meissener Porzellan 136 S. Lang 1999


  41. Tress, Sylvia Es deuten die Blumen manch heimliches Wort Geheimnisse der Blumensprache 48 S. m. zahlr. farb. Abb. Schreiber Esslingen 2003


  42. Verborgen, Luzian Die Blumensprache Mit farb. Holzschn. v. Kritz Kredel Insel Frankfurt 1963


  43. Zacharias, Irmgard Die Sprache der Blumen. Alle Erdenblumen müssen schnell verblühen,doch die Freundschaft, Liebe lacht als immergrün. Förg Rosenheim 1982


  44. Zerling, Clemens Besprechung hier: Lexikon der Pflanzensymbolik


Dragonspice Naturwaren

MuSuMa.de - die grosse deutsche MUsik-SUch-MAschine

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Diese Seite bookmarken: Bookmark and Share
zurück an den Anfang
Kategorien Homepage Garten Literatur: Gartenbücher | Leselaube (Gedichte, Zitate) | Pflanzen | Gartenkalender | Gartenpersönlichkeiten | Gartenküche | Linktipps
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Gartenforum | Garten- und Gartenreiseblog | Kostenloser Grußkartenservice | FacebookFacebook / TwitterTwitterGoogle+Google+

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | © Musik: B. Krueger
URL: http://www.garten-literatur.de

zurück zur Startseite GartenLiteratur

Aktualisiert am 03.05.2016

Stichworte zum Inhalt: Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen, Kritiken, Gartenbuecherliste