Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde
Home |  Blattwerk - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen,  BuchbesprechungenGartenbücher | Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen,  Blumenuhr, Blumensprache und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant iciGartenkalender - das Gartenjahr: Bauernregeln, Wetterregeln, Geburtstage, Todestage, Gedenktage, Volksbräuche, Jahreskreis, Gartenarbeitskalender Gartenkalender: Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, Volksbrauchtum, Gedenktage, Feiertage

Muttertag - Der Ehrentag der Mütter

Wir wünschen allen Müttern und Großmüttern einen schönen Muttertag!
Sie sind hier:
Gartenkalender
- Themen alphabetisch z. B.:
Allerseelen
Altweibersommer
Baumtag
Eisheilige
Erntedank
Frauentag
Fronleichnam
Halloween
Hundstage
Karneval
Kuckuckstag
Leonharditag
Muttertag
Ostern
Pfingsten
Siebenschläfer
Silvester
Tag der Erde
Valentinstag
Weihnachten
Wetter

Weitere Tage

Kalendermonate
Bauernregeln
Kalenderformen
Kalenderlinks
Kalenderliteratur

Weitere Kategorien:

Blattwerk – Gartenbücher
Leselaube - Gedichte
- Gartenpersönlichkeiten
Pflanzen
- Duft im Garten
- Gartenküche

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Da Gott nicht alles allein machen wollte, schuf er Mütter (Großmutters Weisheit)
Weitere Sprüche, Märchen und Gedichte zum Muttertag

Immer am zweiten Sonntag im Mai feiert man den Muttertag. "Ein Fest, das von dem Brauch des Mutterkults im alten Griechenland abgeleitet wurde. Ein förmlicher Mutterkult mit Zeremonien für Kybele oder Rhea, die große Göttermutter, wurde an den Iden des März in ganz Kleinasien getrieben." (Quelle: Encyclopädia Britannica, 1959).
Heute ist der Muttertag ein aus Amerika transportierter Feiertag, der dort erstmals 1914 von Anna Marie Jarvis (1-5-1864-24.11.1948) eingeführt wurde. Der erste offizielle Muttertag wurde 1908, am dritten Todestag ihrer Mutter Ann Jarvis, in der St. Andrew's Methodist Episcopal Church in Grafton (West Virginia) begangen. Nach der Predigt von Pfarrer Harry C. Howard verteilte Anna Jarvis fünfhundert weiße und rote Nelken, die Lieblingsblumen ihrer Mutter. Die roten Nelken sollten die lebenden Mütter ehren, die weißen die verstorbenen. Die Bemühungen um Förderung des Muttertages waren 1914 von Erfolg gekrönt, als dieser national anerkannt wurde.

(Diese Plakate fotografierte ich auf der Ausstellung "Gartenträume Plakatkunst von Mucha bis Staeck" in der Ludwigsgalerie Oberhausen)

Mit dem Muttertag verhält es sich ähnlich wie mit dem Valentinstag: Man erwartet zwar eigentlich nichts und freut sich dann trotzem über eine liebevolle Überraschung oder kleine Aufmerksamkeit.

Da eignen sich z. B. die "Muttertagsrosen"

Mütter sind ja auch die Schwiegermütter. Bekannt ist dieser Witz: "Wißt Ihr, wann der Schwiegermuttertag ist? Alle Jahr im Herbst wenn man die Drachen steigen läßt". Aber es soll - in den USA - tatsächlich einen Schwiegermuttertag geben. Früher galt es dort als spaßig, der "bösen Schwiegermutter" an diesem Tage süßsauer eingelegte Zunge zu servieren, was mich bei der Suche nach dem Stichwort "Schwiegermutter + zunge" auf zwei Pflanzen mit diesem Volksnamen brachte: die Zamioculcas und Sansevieria. Und schließlich gibt es noch den als "Schwiegermuttersessel" oder "Schwiegermutterstuhl" bezeichneten Kaktus Echinocactus grusonii, der 2008 zum Kaktus des Jahres gewählt wurde.

Unendliches verdankt die Welt den Müttern. (Johann Peter Uz)

Linktipps:
Biographie einer Mutter in der Leselaube: Maria Sybilla Merian
Andersen-Märchen: Die Mutter
Mütter in Kunst und Kultur
Google-Doodle zum Muttertag
Rosen - Ecards zum Muttertag
Kinder basteln Muttertagsgeschenke (Duftsträußchen, Vase usw. )
Die zwölf größten Irrtümer über Mütter
Heintje Song Mama

Buchtipps:
Mütter, die im Bilde sind. Mütterporträts von berühmten Malern und Malerinnen: Rembrandt, Cézanne, Mary Cassatt, Van Gogh, Frida Kahlo u.v.a. hrsg. von Thomas Blisniewski
Viele gute Wünsche für meine liebe Mutter von Simone Bahmann
Für meine liebe Mutter

Clematis und Stauden

zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur