Gartenliteratur: Gartenbücher - Gartenbibliothek - Literaturlisten, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, für Haus und Garten, Pflanzenbücher, Gartenreiseführer, Buchbesprechungen, Rezensionen, Gartenromane, Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service
Mit Musik.. | Sitemap | Kontakt / Impressum | Persönliches | Fotoalbum | Gartenforum, Community | Gartenblog | Grußkarten | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Gartenbücher, Gartenliteratur, Buchrezensionen, GartenbuchneuheitenGartenbibliothek "Grünes Blattwerk"GartenbücherBücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Buchbesprechungen, Gartenbuchneuheiten | Biographisches | Fachbücher | Floristik | Für Garteneinsteiger | Gartenbuchautoren | Gartenerfahrungsberichte | Gartenlyrik | Gartengeschichte
Gartengestaltung | Gartenküche | Gartenpraxis | Gartenkunst | Gartenreiseführer | Gartenthemenlisten | Grabgestaltung | Kinderbücher | Landleben | Pflanzenbücher
Pflanzenverwendung | Preisgekrönte Gartenbücher | Rosenbücher | Schnitt | Spiele | Tiere im Garten | Unterhaltsames, Geschenkanlässe
Verlinkte (unterstrichene) Titel sind bestellbar! - Die Buchcover zeigen meine augenblicklichen Favoriten (meist Neuerscheinungen)!

Jahreskreis: Feste, Bräuche, Mail-Brandt Bauernweisheiten durchs Jahr Bauernregeln, Müller, 100 BauernregelnFestreden, Glückwünsche

Quellen für die Bauernregeln und den Gartenkalender
siehe auch: Advent u. Weihnachten / Erntedank / Familie und Garten / Gartenpraxis / Immerwährende Kalender, Notizbücher, Tagebücher
/ Halloween / Muttertag / Ostern /Ostern / Silvester / Valentin / Wetter
Sie sind hier: Blattwerk - Gartenbücher GartenLiteratur  GartenbibliothekGartenbücher
Aktuelle: Buchbesprechungen - Neuerscheinungen
Gartenthemen - z. B.:
Ausaat und Vermehrung
Balkon & Terrasse
Biogarten
Biographisches
Bücher für Garteneinsteiger
Englische Gärten
Fachbücher
Farbe im Garten
Floristik
Gartenbuchautoren, wichtige
Gartenerfahrungsberichte
Gartengeräte
Gartengeschichte
Gartengestaltung
Gartenküche, Kochbücher
GartenliebhaberInnen
Gartenpraxis
Gartenreiseführer
Grabgestaltung
Japanische Gärten
Gartenkalendertipps
Kinder und Natur
Kunst
Landwirtschaft
Papeterie, Nonbooks
Pflanzenverwendung
Pilze
Preisgekrönte Gartenbücher
Rasen und Wiese
Schattengärten
Schnitt
Tiere im Garten
Urban Gardening
Wasser im Garten
Wintergärten

Übersicht Pflanzenbücher:
- Bestimmungsbücher
- Blumenzwiebelliteratur
- Farne u. Moose
- Fuchsien- und Geranienbücher
- Galanthus-Literatur
- Gehölz-Literatur
- Gräser- Bambusliteratur
- Heilpflanzenbücher
- Helleborusbücher
- Hosta-, Hemerocallisliteratur
- Kakteen, Sukkulenten
- Kamelienbücher
- Liebespflanzenliteratur
-Naturschutzliteratur
-Obst und Gemüsebücher
- Orchideenbücher
- Primelbücher
- Rosenbücher
- Staudenbücher
- Tropische Pflanzen - Buchtipps
- Veilchenbücher
- Weinliteratur
weitere Pflanzenbücher

Unterhaltsames:
Gartenromane
Gartenkrimis
Hörbücher
Kinofilme
Landleben
Märchenbücher
Spiele
Mehr Unterhaltsames

Weitere Themenlisten

Weitere Kategorien
Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenLeselaube Texte
Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen
Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender
Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service, Mitmachen
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Eigene Veröffentlichungen

Home



  1. Bader, Marlies Besprechung hier: Räuchern mit heimischen Kräutern Anwendung, Wirkung und Rituale im Jahreskreis


  2. Barz, Brigitte Feiern der Jahresfeste mit Kindern. Für Eltern dargestellt 162 S. Urachhaus 2004


  3. Becker-Huberti, Manfred Lexikon der Bräuche und Feste Herder Freiburg 2000


  4. Bichler, Albert Feste feiern übers Jahr Rosenheimer Verlagshaus 2001


  5. Binder, Dagmar / Frauke Bahr Kunterbunt durchs ganze Jahr: Eine Schatzkiste für alle Jahreszeiten 142 S. Patmos 2000


  6. Binder, Egon: Bauern- und Wetterregeln 191 Seiten Ulmer Stuttgart 2000


  7. Bögel, Hans-Peter, Hannelore Elsner, Erika Pluhar Vier Jahreszeiten in Musik und Poesie, 4 Audio-CDs von Hans-Peter Kreuz 2002


  8. Brandt, Karsten Was ist dran an Bauernregeln? Bassermann München 2011


  9. CD Ein Jahr in der Natur von Pavel Pelz Edition Ample 2002



  10. Dambröck, Michael Das deutsche Jahr im Brauchtum, Sage u. Mythos Ardagger 1989



  11. Dirks, Liane (Hrsg). Das Buch vom ... alle 80 S. Sanssouci 2007
  12. Das Buch vom silbernen Januar
  13. Das Buch vom klaren Februar
  14. Das Buch vom zarten März
  15. Das Buch vom munteren April
  16. Das Buch vom schwärmerischen Mai
  17. Das Buch vom hellen Juni
  18. Das Buch vom leuchtenden Juli
  19. Das Buch vom warmen August
  20. Das Buch vom strahlenden September
  21. Das Buch vom goldenen Oktober
  22. Das Buch vom besinnlichen November
  23. Das Buch vom festlichen Dezember
    Stilvoll gestaltete Monats-Geschenkbücher mit Wissenswertem zu den Monatsnamen, - bräuchen-, pflanzen usw. sowie einer literarischen Geschichte namhafter Schriftsteller.
  24. w. o. Das Buch vom blühenden Frühling (HERDER spektrum) 276 S. m. zahlr. Ill. Herder 2011
  25. w. o. Das Buch vom leuchtenden Sommer (HERDER spektrum) 320 S. Herder 2011
  26. w. o. Das Buch vom goldenen Herbst (HERDER spektrum) 276 S. Herder 2011
  27. w. o. Das Buch vom sternklaren Winter (HERDER spektrum) 320 S. Herder 2011
    Diese Zusammenfassungen der bei Sanssouci erschienenen Monatsbüchlein bringen alle Wissenswertes zu den Monatsnamen und den Festen und Bräuchen der verschiedenen Jahreszeiten. Aber auch, was Körper und Seele jeweils um diese Zeit brauchen, welche Pflanzen und Tieren uns dann beglücken. Außerdem Geschichten und Gedichte bekannter Autorinnen und Autoren, die mit anmutigen Illustrationen untermalt sind. Eine "besondere" Monatsgeschichte und ein von Karl Ederer kreiertes Monatsmenü machen das Jahreszeitenbuch zudem zu einem sinnlichen Genuss. Lesevergnügen für jeden, schöne Verschenkbücher für alle!


  28. Drews, Gerald Festreden Urania Stuttgart 2003


  29. Ebert, Hans Peter Festtage zum Nachlesen Hintergründe zu Zeitrechnung und Brauchtum 158 S. Drw 2001


  30. Eisbrenner, Rudolph Das grosse Buch der Bauernweisheiten 238 Seiten Flechsig Würzburg 2000


  31. Everding, Willi Von Advent bis Zuckerfest Luther-Verlag 1997
    Alphabetisch durch die Feste des Jahres


  32. Feilhauer, Angelika Feste feiern in Deutschland 408 S. Sanssouci 2002
    Führer zu alten und neuen Volksfesten, zum Mitfeiern einladend und Herkunft von Bräuchen, Namens- und Festtagen erklärend. Im reich bebilderten Hauptteil sind jedem Monatskapitel ausführliche Veranstaltungstipps angeschlossen, die quer durch Deutschland neben weithin bekannten Festen und Märkten wie dem Hamburger Dom oder dem Nürnberger Christkindlmarkt auch kleinere Veranstaltungen empfehlen. Adressen (einschließlich Internet) von über 1.500 Veranstaltern finden sich einfach und übersichtlich in dem nach Bundesländern geordneten Anhang, während ein Sach- und Namensregister neben dem Schmökern auch eine gezielte Suche nach einzelnen Festen oder Bräuchen möglich macht.


  33. Gallina, Romy 365 Bauernweisheiten Ars Edition 2004


  34. Garritzmann, Hermann / Leopold Haerst / Heinrich Heming Durch das Jahr, durch das Leben 461 S. Kösel 2006
    Klassiker für die Gestaltung christlichen Lebens durch das Jahr in Familien und Gemeinden


  35. Gorgas, Martina Wenn ich nicht Geburtstag feiere, werde ich nicht älter: Kinder über Feste, Feiern und Geschenke 48 S. Baumhaus Medien 2009


  36. Hahn, Gernot Jahre, Tage, Stunden - das grosse Buch vom Kalender Frankh Stuttgart 1984


  37. Hartinger, Walter Religion und Brauch Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt 1992


  38. Hartmann, Karl-Heinz Zeiten der Gelassenheit. Ein literarischer Jahresbegleiter 384 S. Claudius 2004


  39. Hennek, Elise Glückwünsche und Festgedichte für alle Gelegenheiten Bassermann 2003


  40. Heras, Brigitte de las Die Reise durch den Jahreskreis. Rituale, Phantasiereisen und Tänze zu den 8 Jahreskreisfesten 352 S. Schirner 2005


  41. Herbst, Karl / Barbara Henniger Wetter- und Bauernregel- Büchlein 128 S. Buchverlag für die Frau 1998
    Minibüchlein


  42. Hohn-Morisch, Ludger Für jeden Tag ein Stück vom Glück 395 S. Herder, Freiburg 2004
    Ein Jahresbegleiter mit literarischen Texten


  43. Holzapfel, Varuna Keltische Jahreskreisfeste Smaragd 2001


  44. Kaiser, Martin Der Jahreskreis Leben im Einklang mit der Natur 224 S. Kamphausen 2005


  45. Kallenberg, Dorothea Mit den Fallers durchs Jahr Feste und Feiern Braun Karlsruhe 2005


  46. Köhler, Peter 1001 Glückwünsche in Reim und Vers Pattloch 1999


  47. König, Eberhard Die Bedford Hours: Das reichste Stundenbuch des Mittelalters 144 S. Theiss 2007
    Zu Beginn des 15. Jahrhunderts entstanden im Atelier eines genialen, jedoch namentlich unbekannten Meisters für den burgundischen Herzog Johann Ohnefurcht die Bedford Hours. Mit über 1250 liebevoll ausgemalte Medaillons, 38 große Miniaturen und drei Bildinitialen sind sie heute einer der größten Schätze der British Library in London


  48. König, Hermine u. Karlheinz Feste feiern - Bräuche neu entdecken Kösel 2007


  49. Koerber, Hans-Günther Vom Wetteraberglauben zur Wetterforschung 230 S. Umschau Frankfurt 1989


  50. Krammer-Keck, Ernst Der 100-jährige Kalender in 365 Tagen Pattloch 2004


  51. Kremp, Dieter Schöner bunter Jahreskreis Pattloch Augsburg 1996


  52. Krenzer, Rolf Wir spielen durch das Jahr 140 S. Lahn 2000


  53. Küster, Jürgen Wörterbuch der Feste und Bräuche im Jahreslauf Herder Freiburg 1985


  54. Layer, Daniela / Sylvia Tress Herbstvergnügen: Von Erntedank bis zum Laternenfest 48 S. Esslinger 2009
    Der Herbst hält mit vielen traditionellen Festen gemütliche Stunden für uns bereit. In diesem hübschen Bändchen - sehr gut auch als Mitbringsel geeignet - wechseln herbstliche Geschichten und schöne Bräuche z. B. zum Almabtrieb, Oktoberfest oder St. Martin mit passenden Gedichten dazu ab und laden ein zum Feiern und Genießen!
  55. Linden, Hans-Jürgen Festreden und Ansprachen Teich o. Jg.


  56. Luthardt, Ernst-Otto Bauern- und Wetterregeln aus Franken Echter 1998


  57. Mail-Brandt, Maria Bauernweisheiten durchs Jahr mit Miniaturen aus dem Stundenbuch des Duc de Berry 128 S. Buchverlag für die Frau 2014
    Ein Begleiter durch das ländliche Jahr und die Jahreszeiten mit Bauernregeln, Wettersprüchen und altem Wissen rund um Feld, Haus, Hof und Garten, zu Bräuchen und Festen. Nach einer kurzen Einführung und Erklärung der Herkunft des jeweiligen Monatsnamen folgen - nur bewährte, heute noch stimmende - Bauern- und Wetterregeln, das jeweilige Brauchtum des Monats und Hinweise auf anfallende Gartenarbeiten.


  58. Malberg, Horst Bauernregeln. Eine Deutung aus meteorologischer Sicht. Springer Berlin 2003


  59. Maurer, Michael Das Fest 128 S. Böhlau 2004
    Eine Kulturgeschichte der Feste und Bräuche


  60. Mayer, Joachim Grossvaters Wetter- und Bauernregeln 155 Seiten Kosmos Stuttgart 1998


  61. Meinel, Gertraud Magischer Mond: Mythos, Märchen und Mirakel 112 S. Thorbecke 2007
    Geheimnisvoll und faszinierend ist der Mond. Seit frühester Zeit von allen Völkern vergöttlicht und verehrt, hat er bis heute nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Denn der Mond bewegt nicht nur die Meere, sondern auch die Phantasie und Neugier der Menschen. Von mondbeglänzten Zaubernächten mit schaurigen und schönen Mythen, Märchen und Mirakeln erzählt Gertraud Meinel sachkundig und unterhaltsam in diesem liebevoll gestalteten Buch.


  62. Meinl, Hans / Alfons Schweiggert Der Maibaum Bayerland 1991
    Wenige Bräuche haben sich in Bayerischen Landen - und nicht nur dort - so lebendig erhalten wie das Maibaumaufstellen - kaum ein Ort, ja Dorf, in dem das schmucke -Traditionsstangerl- sich nicht anheimelnd und weithin sichtbar über Dächer und Wipfel erhöbe. Um so verwunderlicher, daß es bislang noch keine größere Buchpublikation zum faszinierenden Thema gab. Hans Meinl und Alfons Schweiggert unternehmen es nun, diese Lücke zu schließen.


  63. Michels, Bernhard Tierische Wettervorhersage: Was Schwalbe, Kuh & Co. verraten. BLV München 2012


  64. Mohr, Gerd Heinz Lexikon der Symbole Bilder und Zeichen der christlichen Kunst. Diederichs Köln 1983


  65. Moser, Dietz-Rüdiger Bräuche und Feste durch das ganze Jahr Herder Freiburg 2002


  66. Müller, Jurik 100 Bauernregeln, die wirklich stimmen 159 S. Blv 2011
    Es gibt zug Bauernregeln und zwei Drittel davon stehen mit dem Wetter in Verbindung, denn Bauern waren (und sind) immer besonders abhängig vom Wetter. Nur wenn das Wetter stimmt, wenn Regen und Sonne, Wärme und Kälte zur richtigen Zeit kommen, kann die Ernte reichlich ausfallen. Deshalb haben sie das Wetter genau beobachtet und von Generation über Generation weitergeben, was ihnen dabei an gewissen Regelmäßigkeiten auffiel, etwa in den Wetterabläufen oder in der Entwicklung von Obst und Getreide. MIt der Zeit entwickelten sich kurze Sprüche daraus - eben die Bauernregeln. Deren Bedeutung ist aber umstritten, denn während einige auch auf sehr präzisen naturwissenschaftliche Beobachtungen zurückgehen, sind andere purer Aberglaube. Doch welche stimmen - und welche nicht? Der Autor, versierter Agrarmeteorologe beim Deutschen Wetterdienst Leipzig-Holzhausen, hat sie mit Hilfe der modernen Meteorologie überprüft und stellt hier eine Auswahl derjenigen Bauernregeln vor, auf die man sich wirklich verlassen kann. Mit ihrer Hilfe sind kurzfristige und auch langfristige Wetterprognosen möglich. Dabei erklärt er genau, warum das so ist und gibt auch Informationen über die Tiere und Pflanzen, die als Wetterpropheten dabei eine Rolle spielen.
  67. w. o. Die 444 besten Bauernregeln 176 S. BLV 2016


  68. o. V. Vom Volksbrauch im Frühling (Sommer, Herbst, Winter) Roche Deutsche Hoffmann - La Roche AG., Grenzach / Baden o. Jg.

  69. Pertler, Cordula / Eva Reuys Kinder feiern Advent und Weihnachten 95 S. - Don Bosco 2002
  70. w. o. Kinder feiern Erntedank 92 S. Don Bosco 2001
  71. w. o. Kinder feiern Fasching, Fastnacht, Karneval 81 S. Don Bosco 2006
  72. w.o. Kinder feiern St. Martin 78 S. Don Bosco 2000
  73. w.o. Kinder feiern Muttertag 91 S. Don Bosco 2002
  74. w. o. Kinder feiern Nikolaus 79 S. Don Bosco 2001
  75. w. o. Kinder feiern Ostern 76 S. - Don Bosco 2002


  76. Petzold, Heinz Frohe Feste: Betrachtungen zu festlichen Tagen in der Lausitz 48 S. Regia 1998


  77. Pietratus, Ute Natur erleben im Winter 64 S. Franckh-Kosmos 2011


  78. Reithmaier, Sabine / Martin Bernstein Schäfflertanz & Perchtenlauf: Lebendige Traditionen und Bräuche in Altbayern Süddeutsche Zeitung Bibliothek 2009


  79. Rengert, Bernhardt (Hrsg.) / Erik Gloßmann Brandenburgisches Hausbuch: Geschichten und Gedichte, Lieder, Bilder und Berichte aus dem alten Brandenburg 576 S. Husum 2013
    Das reich bebilderte Brandenburgische Hausbuch führt den Leser mit Texten von Theodor Fontane, Gerhart Hauptmann, Heinrich von Kleist, Friedrich Schiller, Kurt Tucholsky und vielen anderen quer durch alle Regionen Brandenburgs und die Jahreszeiten.


  80. Rias-Bucher, Barbara Feste & Bräuche DTV München 1999


  81. Röhrich, Lutz Im Licht der Sonne: Schönheit, Mythos und Symbolik 112 S. Thorbecke 2007
    Der Sonne galt von jeher die Bewunderung und Verehrung der Menschen. Ihr widmeten sie ihre frühesten Symbole und erhoben sie zur Gottheit. Sie verkörpert das lebensspendende Prinzip, ist Wärme, Licht, Wachstum und Sehen. Ihre Strahlen vertreiben die Finsternis und die Dämonen, erhellen die Welt. Für die innere Welt des Menschen ist die Sonne das bedeutsame Symbole der Erleuchtung, Erkenntnis und Bewusstwerdung.Gertraud Meinel erzählt in diesem Buch anschaulich und unterhaltsam vom grenzenlosen Lob der Sonne - allen zur Freude, denen Licht und Sonne ein wesentliches Elixier zum Leben ist.


  82. Schauber, Vera / Hanns Michael Schindler Heilige und Patrone im Jahreslauf. Pattloch München 2001


  83. Schlesselmann, Luise Die christlichen Jahresfeste und ihre Bräuche 214 S. - Freies Geistesleben 2001


  84. Schmitthenner, Frieder Bräuche Quiz Kaufmann 2005


  85. Schneider, Renate / Karl-Hermann Schneider Ideen für Kinder rund ums Kirchenjahr 215 S. Hänssler 2002


  86. Schnitzler-Forster, Jutta / Kerstin Schmale-Gebhard Ein Jahr für die Sinne Kösel 2004

  87. Schray, Fritz Gsälzbrot und Bärlauch 192 S. m. Federzeichn. v. Rolf Schöndienst Silberburg 2000
    Natur und Bräuche im Jahreslauf


  88. Schroth, Wolfgang Wetter- und Bauernregeln: Wetterbeobachtungen von Bauern, Förstern und Jägern 164 S. Books on Demand 2010

  89. Thalheim, Yvonne Die schönsten Reden für Feste und Jubiläen 93 S. Humboldt 2003


  90. Treitmeier, Manuela Unser Jahr in Brauchtum und Festen Herder Freiburg 2003


  91. Teufl, Werner / Otto Walser Landgasthäuser - Feste, Bräuche, Gaumenfreuden 136 S. m. zahlr. Farbf. Tr-Verlagsunion 2005
    Feiertage neu erleben - das Buch zur Fernsehserie im BR. Feinschmecker und Filmemacher Werner Teufl hat sich auf eine Reise durch Bayern, Österreich und die Schweiz begeben, um zu zeigen, wie die Festtage in diesen Regionen begangen werden. Jeder Feiertag, ob christlich oder nicht, hat seine eigene, spannende Geschichte, seine Bräuche und Traditionen, jedem ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Dabei kommen auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz. Die besten für den jeweiligen Feiertag typischen Rezepte hält der Band zum Nachkochen bereit. Ein Veranstaltungskalender verweist auf besuchenswerte Orte und Veranstaltungen, Adressen von Gasthäusern, Übernachtungsmöglichkeiten, Öffnungszeiten, Anfahrtswege, Karten, Vorschläge für Wanderungen und Spaziergänge, auf sehenswerte Kirchen und Klöster und vieles mehr. Ein Festgestaltungsbuch, Kochbuch und Reisebuch in einem...

  92. Unterweger, Wolf Dietmar, Bauernschlau durchs Jahr Rosenheimer Verlagshaus 2005
    Das Autoren-Ehepaar ist einem großen Publikum durch zahlreiche Bücher zum ländlichen Leben bekannt. Hier präsentiert es ausgewählte Wetter- und Mondregeln, Weisheiten, Sprüche sowie Ratschläge aus Erkenntnissen und Erfahrungen unserer Vorfahren, einfache und hintergründige Wahrheiten, die mancher schon lange vergessen hat mit entsprechenden Fotos, meist in Bauerngärten fotografiert.


  93. Vivaldi, Antonio Die vier Jahreszeiten, m. Audio-CD Marko Simsa, Doris Eisenburger Betz Wien 2004


  94. Wachtmeister, Rosina Die vier Jahreszeiten Pattloch 2001


  95. Weingärtner, Harald Wenn die Schwalben niedrig fliegen… Vom Nutzen der Wetter- und Bauernregeln. Kösel München 1996
  96. Weinheber, Josef O Mensch, gib acht 176 S. Stocker 2006
    Ein erbauliches Kalenderbuch für Stadt- und Landleut. Repr. 180 S. m. farb. Illustr. v. Hilde Schimkowitz


  97. Werker, Wilhelm Reden und Ansprachen für jeden Anlaß Bassermann 2000


  98. Wiedensohler, Manuela 365 Tage und Liebesbotschaften Ars Edition 2001


  99. Willers-Vellguth, Christine Wir feiern durch das Jahr Matthias-Grünewald 2002


Baumarkt - Materialien für Heimwerker: Elektro- & Handwerkzeuge Rasenmäher & elektrisches Gartenwerkzeug Sanitär und mehr

Dragonspice Naturwaren

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Diese Seite bookmarken: Bookmark and Share
zurück an den Anfang
Kategorien Homepage Garten Literatur: Gartenbücher | Leselaube (Gedichte, Zitate) | Pflanzen | Gartenkalender | Gartenpersönlichkeiten | Gartenküche
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Gartenforum | Garten- und Gartenreiseblog

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | © Musik: B. Krueger
URL: http://www.garten-literatur.de

zurück zur Startseite GartenLiteratur

Aktualisiert am 06.10.2016

Stichworte zum Inhalt: Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen, Kritiken, Gartenbuecherliste