Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde
Home |  Blattwerk - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen,  BuchbesprechungenGartenbücher | Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen,  Blumenuhr, Blumensprache und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
GartenLiteratur - Gartenbibliothek - GartenbücherGartenbücher "Grünes Blattwerk" - Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Verlinkte (unterstrichene) Titel = Bestellmöglichkeit - Die Buchcover zeigen meine augenblicklichen Favoriten (meist Neuerscheinungen)!

Gehölzbücher A-K Duftgehölze, Laubgehölze, Nadelgehölze, Koniferen, BuchtippsJohnson, Bäume

weiter zu Autoren L-Z
siehe auch Bestimmungsbücher / Baumhäuser / Bonsai / Ginkgo
Hecken / Kamelien / Kletterpflanzen / Laubfärbung der Bäume / Obst / Rosen / Schnitt, Topiary u. Veredelung / Zauber und Magie der Bäume


Ein Bücherschatz ist wie ein geistiger Baum,
der Bestand hat und seine köstlichen Früchte spendet
von Jahr zu Jahr, von Geschlecht zu Geschlecht.
(Thomas Carlyle)
Sie sind hier: Gartenbücher
Rezensionen
Gartenbuchautoren, wichtige

Gartenbuchthemen A-Z
z. B.
Basteln
Biographisches
Fachbücher
Floristik
Gartengestaltung
Gartenpraxis
Gesundheit
Kochbücher
Pflanzenbücher
Preisgekrönte Gartenbücher
Reiseführer
Tiere
Unterhaltsames

Weitere Kategorien:
Leselaube - Gedichte
- Gartenpersönlichkeiten
Pflanzen
- Duft im Garten
- Gartenküche
Gartenkalender

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

  • Adams, Katharina Hortensien Die schönsten Arten und Sorten 128 S. Blv 2017
    Wissenswerte rund um die beliebten Pflanzen sowie aus dem aktuellen Hortensien-Sortiment die besten Arten und Sorten in ausführlichen Porträts, Verwendungs- und Kombinationsvarianten; umfangreicher Praxisteil: Pflanzung, Pflege, Pflanzen- und Winterschutz.


  • Argent, George Rhododendron of Subgenus Vireya 454 S. Royal Botanic Garden Edinburgh 2016


  • Ashburner, Kenneth Botanical Magazine Monograph: The Genus Betula 300 S. Royal Botanic Gardens Kew 2013


  • Bärtels, Andreas mehrere Bücher hier


  • Bailes, Christopher / Susyn Andrews Hollies for Gardeners 287 S. Timber Press 2006
    Eine Pflanzenmonographie über Ilex / Stechpalmen!


  • Bartels, Horst Gehölzkunde. Einführung in die Dendrologie 336 S. UTB Stuttgart 1993


  • Barth, Ursula / Christa Brand Bäume und Sträucher Verwandlungskünstler im Garten (Reihe Gartenglück) 136 S. DVA München 2004
    Gartengestaltung mit Bäumen und Sträuchern - mit wunderbar fotografierten vielfältigen Gartensituationen und Gestaltungsmöglichkeiten.


  • Baumgarten, Heiner / Dirk Dujesiefken / Thomas Rieche Baumpflege im Jahresverlauf: Schnittzeiten im Einklang mit der Naturschutz 64 S. Haymarket Media 2012


  • Beltz, Heinrich Baumschullexikon 320 S. Thalacker 2005
    Fachbegriffe im Baumschulwesen mit fremdsprachlichem Teil


  • Berg, Johann/ Heft, Lothar Rhododendron und immergrüne Laubgehölze 272 S. m. 104 farb. Fotos u. 19 Zeichn. Ulmer Stuttgart 1991


  • Bitner, Richard L. Timber Press Pocket Guide to Conifers 224 S. Timber Press 2010


  • Block, Hermann F. Wir pflanzen eine Laube. Bauen mit lebenden Gehölzen 101 S. m. zahlr. farb. Fotos. Ökobuch 2008


  • Böhlmann, Dietrich Hybriden bei Bäumen und Sträuchern: und ihre Eltern 320 S. Wiley-Vch 2008


  • Boerner, Franz Laubgehölze, Rosen und Nadelgehölze Ein Lehr= und Nachschlagewerk für die Praxis. (Fachbücherei des Gärtners Bd. 8) 642 S. m. 8 Farbtafeln, 446 Textabb. Killinger Nordhausen 1938
  • w. o. Blütengehölze für Garten und Park 272 S. m. 94 z. Teil farb. Fotos Stichnote 1961
    Franz Boerner (1897-1975) arbeitete als Garteninspektor in Dorpat/Estland, ab 1930 als Dendrologe bei der Fa. Späth, von 1935 bis 1939 Garteninspektor am Botanischen Garten Göttingen, 1947-1969 Techn. Leiter des Bot. Gartens in Darmstadt. 1961-1970 war er Präsident, danach Ehrenpräsident der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft. In seinen Texten, die zu den Standardwerken der Gehölzkunde zählen, spiegelt sich die Leidenschaft eines Gehölzkenners für sein Fachgebiet wieder mit seinen Beobachtungsfeinheiten, interessanten Hinweisen und persönlichen Anmerkungen! Dieses Buch hat 1961 den Buchpreis der Deutschen Gartenbau Gesellschaft bekommen.


  • Braun, Bettina / Werner Konold Kopfweiden 240 S. Verlag Regionalkultur 1998
    Kulturgeschichte und Bedeutung der Kopfweiden in Südwestdeutschland


  • Breloer, Helge Was ist mein Baum wert? Ein Ratgeber für Bürger 136 S. Thalacker 2007


  • Bruns, Firma Sortimentskatalog Gehölze 2010 / 2011 1164 S. m. 3.000 Farbf. Ulmer 2010
    Der alle zwei Jahre aktualisierte Firmenkatalog eine der größten und international bekannten Baumschule BRUNS in Bad Zwischenahn stellt mit zahlreichen Farbfotos und Informationen zum Wuchs, Größe, Aussehen, Winterhärtezonen & Lebensbereiche und Preisen das vielfältige Sortiment (4.000 Pflanzen) vor und ist nicht nur eine Kalkulationsgrundlage für Landschaftsgärtner und -architekten, auch für Gartenliebhaber eine sehr gute Informationsquelle.


  • Bürki, Moritz /Jakob, Fritz /Tommasini, Domenico M. Bildatlas Bäume und Sträucher in Ziergärten und Parkanlagen. Streckbriefe und Tabellen von A - Z - 320 S. m. 671 Farbf. u. 15 Zeichn. Ulmer Stuttgart 2002
    Eingeteilt in die Bereiche Bäume und Sträucher, Kletterpflanzen, Moorbeetpflanzen, Rosen und Koniferen enthält jedes mit einem Foto versehene Pflanzenporträt Angaben zum Handelsnamen, Standort, zu Synonymen, zur Familie und Heimat, Wuchsform, Herbstfärbung, zu Blüten und Früchten sowie möglichen Verwendungen.


  • Buffin, Michael W. Winter-Flowering Shrubs 300 S. Timber Press 2005


  • Butin, Heinz Farbatlas Gehölzkrankheiten: Ziersträucher, Allee- und Parkbäume 288 S. Ulmer 2017


  • Callaway, Dorothy The World of Magnolias 260 S. Timber Press 2010


  • Cappiello, Paul / Don Shadow Dogwoods: The Genus Cornus 228 S. Timber Press 2005
    Umfassendes Werk über die Hartriegelgewächse.


  • Cheers, Gordon Botanica: Bäume und Sträucher. Über 2000 Pflanzenportraits 1008 S. Ullmann (vorher Könemann) 2006


  • Dirr, Michael Viburnums: Flowering Shrubs for Every Season Timber Press 2007


  • Dirr, Rudolf J. Hamamelis. Und andere Zaubernußgewächse 156 S. m. 50 farb. Fotos u. 14 Zeichn. Ulmer Stuttgart 1994


  • Dönig, Gerhard Rotbuchen-Fagus: Arten, Formen, Sorten, Kultivare mit Sammlungen aus dem Arboretum Altdorf 224 S. Sponholtz 2010


  • Ehsen, Björn / Hans-Roland Müller Nadelgehöze und Rhododendron: BdB-Handbuch II m. zahlr. Farbf. Grün Ist Leben AV 2014


  • Eschrich, Walter Gehölze im Winter Zweige und Knospen 152 S. Spektrum 1999


  • Fiala, John L. / Freek Vrugtman Lilacs: A Gardener's Encyclopedia 410 S. Timber Press 2008


  • Fitchen, Jost Gehölzflora siehe Neuauflage


  • Fross, David / Dieter Wilken Ceanothus 272 S. Timber Press 2006


  • Fryer, Jeanette / Bertil Hylmo / Roy Lancaster Cotoneasters: A Comprehensive Guide to Shrubs for Flowers, Fruit, and Foliage 344 S. Timber Press 2009


  • Gaida, Wolfgang / Helmut Grothe Besprechung hier: Gehölzgarten Ripshorst in Oberhausen


  • Gamerith, Werner Gehölze im naturnahen Garten 80 S. Av Buch 2007
    Der Autor zeigt, wie man mit Gehölzen ein kleines Paradies im naturnahen Garten entstehen lassen kann, erläutert verschiedene heimische Baumformen und -größen, die wichtigsten Obstarten, ihre Standortansprüche und gibt Hinweise zu Schnitt, Pflege und Ernte.


  • Gardiner, James M. Magnolias: A Gardener's Guide 330 S. Timber Press 2000


  • Gelderen, Cornelius Johannes van u. D. M Maples for Gardens: A Color Encyclopedia 294 S. Timber Press 1999
  • w. o. Encyclopedia of Hydrangeas 300 S. Timber Press 2004


  • Gelderen, Dirk M. van /Hoey-Smith, James R. P. van Koniferen-Atlas 2 Bde. Band 1: A - K, Band 2: L - Z Ulmer Stuttgart 1996


  • Göritz, Hermann Laub- und Nadelgehölze für Garten und Landschaft 452 S. m. 121 Farb- u. 62 SW-Fotos Berlin 1986
  • Eigenschaften, Ansprüche, Verwendung. Kurzbiographie hier / Fotos vom Besuch des Göritz-Gartens in Potsdam.


  • Greer, Harold E. / Homer E. Salley Rhododendron Hybrids 442 S. Timber Press 1992


  • Grimshaw, John / Ross Bayton New Trees: Recent Introductions to Cultivation 992 S. Kew Publishing 2009


  • Gröning, Gert / Uwe Schneider Besprechung hier: Die Heide in Park und Garten


  • Härig, Rainer u. Helmut Rhododendron und Azaleen 112 S. m. 59 farb. Fotos u. 18 Zeichn. Ulmer Stuttgart 2004
    Ideale Sträucher für den Schatten sind Rhododendren und Azaleen! Kapitelüberschriften dieses auch für Anfänger geeigneten Buches: Die Welt der Rhododendren und Azaleen /Ein kleiner Einblick in die Botanik und Züchtung / Die Wachstumsbedingungen im Garten / Die schönsten Rhododendron und Azaleen / Gärten und Gefäße mit Rhododendron gestalten / Pflanzeneinkauf und Pflanzung / Pflegearbeiten. Krankheiten und Pflanzenschutz / Vermehrung.


  • Harris, Esmond u. Jeanette / N. D. G. James Oak: A British History 208 S. Windgather Press 2004


  • Harris, James Gardener's Guide to Growing Maples (Gardener's Guide Series) 160 S. Timber Press 2005


  • Hieke, Karel /Schmidt, Peter Praktische Dendrologie [Laub- und Nadelgehölze von A-Z]. 2 Bde. m. insges. 148 Farbf. und 850 Textzeichn. Deutscher Landwirtschaftsverlag Berlin 1989
    Aus d. Tschech. übers. vom Verfasser, deutschsprachige Bearb. von Peter Schmidt.


  • Hillier, John / John Kelly The Hillier Manual of Trees and Shrubs 568 S. Royal Horticultural Society 2014


  • Hinkley, Daniel J. The Explorer's Garden: Shrubs and Vines from the Four Corners of the World 400 S. Timber Press 2009


  • Hinrichsen, Torkild Besprechung hier: Holunder! Kulturgeschichte, Botanik und Nutzung


  • Hockenjos, Wolf Tannenbäume: Eine Zukunft für Abies alba MILL. 76 S. Drw 2008


  • Houtman, Ronald Variegated Trees and Shrubs: The Illustrated Encyclopedia 328 S. Timber Press 2004


  • Jaynes, Richard Kalmia: Mountain Laurel and Related Species 295 S. Timber Press 1997


  • Jennerich, Liebgard Hortensien 164 S. m. zahlr. Abb. Thalacker 1997


  • Johnson, Hugh Bäume: Die Wald- und Gartenbäume der Welt 400 S. m. 800 Farbf. u. 300 Farbill. Haupt 2011
    Hugh Johnson ist nicht nur als führender britischer Weinkenner und -autor bekannt, sondern auch als anerkannter Dendrologe. Er wird in Anke Kuhbiers Buch "Kluge Menschen und ihre Gärten" mit seinem Garten vorgestellt. Sein Nachschlagewerk "Trees", seit seiner ersten Auflage 1973 ein Standardwerk im englischen Sprachraum, hat er jetzt komplett überarbeitet und aktualisiert, um etliche neue Arten erweitert, viel persönlicher geschrieben und eigene oder auch ihm geschilderte Erfahrungen einfließen lassen. Das Vorwort schrieb Thomas Pakenham. Hier findet man einen kompletten Überblick über die Baumfamilien, die wichtige Garten- und Waldbäume der gemäßigten Zone und die Verwendung der einzelnen Arten (600!) in Gärten und Landschaftsarchitektur. Dabei bietet er in einer Aufteilung in den Kapiteln "Die Welt der Bäume", "Koniferen" und "Laubbäume" eine Fülle von fachlich fundiertem Details: Vom botanischen Grund- und historischen Hintergrundwissen über hilfreiche Angaben für die Auswahl einer Baumart, das Planen des Pflanzens, die Baumpflege, den Zusammenhang von Wetter und Baumentwicklung, Baumschnittkunst u.v.m. Johnson schildert die Herkunft und Verwandtschaft der Arten sowie ihre Eigenschaften: wie sie wachsen, wie sie sich im Laufe des Jahres entwickeln und wofür sie geeignet sind. Eingestreut sind in "Zeitleisten" Kurzbiographien von Pflanzenentdeckern, -sammlern und -züchtern - von Archibald Menzies (1754-1842), Thomas Lobb ((1811-1894, Pflanzenjäger), George Forrest (1873-1932) bis Bleddyn und Sue Wynne-Jones. Viele herrliche Fotografien (eigene des Autors, aber auch von anderen Fotografen, u. a. von Andrew Lawson) und exakte Zeichnungen zeigen die Formenvielfalt der Bäume und ihrer Blätter, Früchte, Rinden und Wuchsformen und veranschaulichen ihre Wirkung im Wald, in Parks und Gärten. Abgerundet wird das Buch mit Tabellen über Austrieb, Blüte und Tragen der Früchte übers Jahr, Wachstumsgeschwindigkeiten (sehr anschaulich illustriert!), mit einem Führer fürs Auswählen der geeigneten Baumart, einem geschichtlichem Überblick über Baumentdeckungen, einer Übersicht über die Bedeutung der lateinischen Namen sowie einem Register der Baumarten und einem Sachregister. Der wunderschöne, reich ausgestattete Bildband mit hohem Nutzwert ist für alle Gärtner, Forstwirte, Landschaftsarchitekten, Baumliebhaber sicherlich ein unverzichtbares Werk; aber es ist auch, weil verständlich geschrieben, auch für Hobbygärtner geeignet. Ein repräsentatives Geschenk!


  • Jordan, Michael / Kelly Louise Judd / Stefan Leppert Arboretum. 70 Bäume - 70 Städte 160 S. Prestel 2019
    Paris, Berlin, Helsinki, Tokio, San Francisco, Hannover… ein zauberhaft illustriertes Geschenkbuch für alle Baumfreunde und Stadtpark-Flaneure! In 70 Kapiteln erkundet das Buch Stadtbäume und ihre Geschichte, denn vielfach ist nicht bekannt, wie eng sie mit ihren Städten verbunden sind. Mehr über sie zu wissen, bedeutet auch, mehr über die Orte zu erfahren, in denen wir wohnen oder die wir bereisen! Begleitet von zauberhaften Illustrationen aus der Hand von Kelly Louise Judd, bereisen wir mit diesen siebzig Bäumen die ganze Welt und lernen die Geheimnisse kennen, die mit diesen botanischen Giganten verbunden sind.


  • Kammeyer, Hans F. Die schönen Zaubernüsse 91 S. Ziemsen 1957
  • w. o. Mammutbäume 100 S. VerlagsKG Wolf 2005
    Neben der Schilderung der Unterscheidungsmerkmale der drei rezenten Mammutbaumarten geht der Verfasser auch auf deren Verwandte unter den Nadelgehölzen und auf die fossilen Mammutbäume ein.


  • Kawollek, Wolfgang Südländische Gehölze für die Kultur in Töpfen und Kübeln 435 S. Ulmer Stuttgart 1997


  • Kindel, Karl-Heinz Kiefern in Europa Bildtafeln und Beschreibungen der in europäischen Wäldern, Gärten und Parks anzutreffenden einheimischen und fremdländischen Arten 204 S. Spektrum 1999


  • Kipp, Oliver / Lorenz von Ehren Gehölze für den Hausgarten 253 S. Ulmer Stuttgart 2005
    Für Profis und Einsteiger gleichermaßen geeignet enthält dieses Buch Wissenswertes zum Thema sowie Informationen zur Verwendung der Gehölze. Jedes Kapitel wird ergänzt durch die wichtigsten Pflanzensteckbriefe und passende Staudenkombinationen. Pflege und Schnitt sind in übersichtlichen Infokästen in leicht verständlicher Form dargestellt. Oliver Kipp ist Redakteur der Zeitschrift "Eden" und Lorenz von Ehren Inhaber der berühmten Baumschule in Hamburg.
  • w. o. Magnolien 128 S. m. zahlr. Farbfotos Callwey 2008
    "Was wäre der Frühling ohne ihre spektakuläre Blütenpracht?", schwärmt Oliver Kipp, Chefredakteur der Gartenzeitschrift "Eden" und hat der Magnolie einen großformatigen Bildband mit wunderschönen, oft ganzseitigen Aufnahmen sowohl der Blüten als auch der Bäume gewidmet. Die Rose gilt als die Königin der Blumen – die Magnolie ist für ihn die Königin der Gehölze. "Sie übertrumpft alle anderen Gehölze mit ihren teilweise gigantischen Blüten, die oft noch betörend duften. Ob Baum oder Strauch, Akzent im Vorgarten oder in Szene gesetzter Hingucker im Park – sie ist immer eine Augenweide". Außer den Fotos bietet der Autor aber auch einen geschichtlichen Abriss über ihre Entdeckung und ihren Weg nach Europa sowie gartenpraktisches Fachwissen. Im Kapitel "Juwelen im Pflanzenreich" stellt Kipp ausführlich die unterschiedlichsten Sorten aus aller Welt vor - neben bekannten Arten wie die Sternmagnolie und Magnolia liliiflora auch Gehölze aus Neuseeland und Amerika sowie neue Hybriden und Züchtungen wie die noch seltenen gelben Magnolien oder solche, die auch im Sommer und Herbst blühen. Züchter wie Vance Hooper, Felix Jury und Ian Baldick haben sich auch bemüht bzw. tun es noch, Magnolien zu züchten, die in ihren Dimensionen besser in herkömmliche Gärten passen als die älteren englischen Sorten, die zu großen Bäumen heranwachsen und oft mehr als zehn Jahre bis zur ersten Blüte brauchen. Einer Auflistung der am besten geeigneten Arten für Hausgärten folgt ein ausführliches Kapitel über Pflanzung und Pflege, Pflanzenschutz und Vermehrung dieser Gewächse, die allerdings nichts für ungeduldige, ergebnisorientierte Gärtner sind oder solche, die Pflanzen mit einer wochenlangen Blüte suchen. Denn Magnolien blühen leider nur kurz - ein paar Wochen - aber dafür eben mit einer Schönheit, die ihresgleichen sucht. Das immer wieder diskutierte Problem der Winterhärte lässt sich , so berichtet der Autor, letztlich – abgesehen von Extremwintern – durch einen idealen Standort lösen. Im Anhang folgt dann die Auflistung von Gärtnereien als Bezugsquelle und von Parks und Gärten in Europa und Neuseeland, in denen man vor allem Magnolien bewundern kann. Das Register hilft beim Nachschlagen. Besonders gut gefällt mir auch die Schriftgestaltung der Überschriften und Sortennamen. Diese inhaltsreiche, unterhaltsame Liebeserklärung, ja Hommage an die Magnolie ist einfach ein Augenschmaus, den man sich gönnen sollte, denn der Preis - so ist das nun mal - mißt sich an der prachtvollen Ausstattung. "Bester Bildband" bei der Vergabe des Deutschen Gartenbuchpreises 2008.


  • Krüssmann, Gerd mehrere Bücher hier


  • Kühl, Oskar Schönheit in Baum und Strauch. Ein Gehölzbilderbuch. Mit Geleitwort von Karl Foerster 111 S. m. zahlr. Abb. Berlin, Verlag der Gartenschönheit ca. 1935


  • Kutschera, Lore / Erwin Lichtenegger Wurzelatlas mitteleuropäischer Waldbäume und Sträucher 604 S. Stocker 2013
    In diesem Werk werden die vollständig freigelegten Wuzelsysteme von 78 Bäumen und Sträuchern in 188 Zeichnungen und 1.200 Farbbildern dargestellt und beschrieben.


Gehölzlinks
weiter zu Autoren L-Z


Gartenshop - Der Onlineshop für Gartenartikel, Teichtechnik und Weber Grillgeräte


zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

Copyright Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur


Aktualisiert am 05.07.2019
Stichworte zum Inhalt: Gartenbücher, Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen