Goethe als Gartenfreund - Porträt, Biografie
zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, Awards, PartnerSonstiges, Service
Mit Musik.. | Sitemap | Kontakt | Persönliches | Fotoalbum | Gartenforum, Community | Gartenblog | Grußkarten | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Texte LeselaubeLeselaubeKurzporträts berühmter Persönlichkeiten, Gartenschriftsteller, Landschaftsarchitekten, Blumenmaler,Züchter, Botaniker, Pflanzensammler Persönlichkeiten Johann Wolfgang von GoetheGoethe als Gartenfreund
Goethe - Bäume | Goethe- Botaniker | Goethe - Dahlie | Goethe - Dichter | Goethe`s Farbenlehre | Goethes Gärtner / Lieferanten | Gartentourist | Goethe- Gedichte und Zitate
Goethes Gärten heute | Goethe - Heilkunde | Goethe - Lebenslauf | Goethe - Nelke | Goethe - Nutzgarten | Goethe - Rosen | Goethes Tagebuch | Goethe - Wetter
Goethe - Weimarer Zwiebelmarkt | Goethe-Literatur | Goethe-Links
Goethe

Sie sind Hier: Leselaube - Persönlichkeiten der Garten-, Literatur und Kunstwelt - Kurzporträt GoetheLeselaube Porträts
Goethe als Gartenfreund:
Goethe - Bäume
Goethe- Botaniker
Goethe - Dahlie
Goethe - Dichter
Goethe`s Farbenlehre
Goethes Gärtner / Lieferanten
Goethe als Gartentourist
Goethes Gärten heute
Goethe - Heilkunde
Goethe - Lebenslauf
Goethe - Nelke
Goethe - Nutzgarten
Goethe - Rosen
Goethes Tagebuch
Goethe - Wetter
Goethe u. Weimarer Zwiebelmarkt
Goethe-Literatur
Goethe-Links

weitere Persönlichkeiten

Weitere Kategorien:

Leselaubemehr in der Leselaube
GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher
Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen
Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender
Fotoalbum
Sonstiges
Grußkartenservice
Gartenforum
To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome

<

Johann Wolfgang von Goethe Johann Wolfgang von Goethe Foto Wikipedia (28.8.1749-22.3.1832)Buch Goethe als Gartenfreund Foto Mail-Brandt

TagebucheintragungenTagebuch

21.4.1776 Garten und Gartenhaus in Besitz genommen

18. /19. 5.1776 Erste Übernachtung unter eigenem Dach

20.6.1776 Die Banck steht prächtig in dem ihr geweihten Heiligtum.
(schreibt er an Charlotte von Stein. Gemeint ist die Bank unter der Widmungsplatte. Hier gedachte still der Liebende seiner Geliebten).

1.11.1776 Linden gepflanzt

2.4.1777 Viele Arbeit im Garten
3.4.1777 Die Hecken gepflanzt. Den ganzen Tag mit Bau- und Gartenarbeit zugebracht.
24.7.1777 Im Garten geschlafen in herrlichem Mondschein aufgewacht. Herrliche Mischung des Mondlichts und des angrechenden Tags.
26.7. Wieder in Garten gezogen. Die Natur unendlich schön gesehen.
19.5.1777 Im Garten bis Nacht. War herrlicher Mondschein

28.8.1780 Abends Gesellschaft im Garten, sehr vergnügt

9.6.1784 Indessen begießt man einen Garten, da man dem Lande keinen Regen verschaffen kann. Wie beschränkt ist der Mensch bald an Verstand, bald an Kraft, bald an Gewalt, bald an Willen

15.12.1809 Nach Belvedere gefahren, die Strelizia zu sehen

24.9.1818 Tigrida pavonia blühte recht schön im Garten

26.5.1821 Mit Pflanzenfarben beschäftigt

17.9.1823 Ein Gedicht gemacht über den Hopfenbau, es läßt sich nicht artiger machen

12.6.1825 Paeonia Pavonacea blühend von der Frau Großherzogin gesendet

26.8.1826 Große Theegesellschaft im Garten

10.4.1827 Im Garten. Die angekommenen Akazien gepflanzt

7.4.1829 Jetzt stehen die Kaiserkronen, mit denen ich etwas chinesisch meinen Garten verziert habe, in völliger Pracht. ...Die grünen Wunderhäupter der monströsen Tulpen fangen an sich zu färben, und die Knospen der Birnbäume sind im Begriff sich aufzuschließen
15.6.1829 Sehr schöner Tag. Mußte abends im Garten viel gegossen werden. Schön blühende Cactus waren angekommen

9.8.1831 Große Theegesellschaft
12.6.1831 Ich besah den gigantischen Wachsthum des Heracleum speciosum
10.8.1831 Fuhren in den untern Garten, um der bunten Malven und der ruhigen Umgebung gewahr zu werden.
14.6.1831 Der Tag war schön. Die Vegetation von übermäßiger Fülle. Die Rosen um das Haus am Aufbrechen"
1.7.1831 Um 12 Uhr in den Garten. Einiger Aufenthalt daselbst. Die Rosen blühten um's ganze Haus.
14.8.1831 Mit Ottilien in den untern Garten, die Malvenallee in ihrer vollen Blüthe zu sehen.
4.10.1831 Um halb 1 Uhr in die Ausstellung des Gartenvereins, wo sehr schöne und merkwürdige Früchte zu sehen waren.

20.2.1832: In den unteren Garten gefahren. Einige Stunden daselbst verbracht. (Es war sein letzter Besuch im Garten an der Ilm...)

Weitere Tagebucheintragungen:
zum Thema Baum
zum Thema Farbe
zum Thema Nutzgarten
zum Thema Gärtner und Lieferanten

Buchtipp: Tagebuch der Italienischen Reise 1786. Notizen und Briefe aus Italien

Tagebücher - Auswahl für Gartenfreunde

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Diese Seite bookmarken: Bookmark and Share
zurück an den Anfang
Kategorien Homepage Garten Literatur: Gartenbücher | Leselaube (Gedichte, Zitate) | Pflanzen | Gartenkalender | Gartenpersönlichkeiten | Gartenküche
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Gartenforum | Garten- und Gartenreiseblog

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | © Musik: B. Krueger
URL: http://www.garten-literatur.de

zurück zur Startseite GartenLiteratur