Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde
Home |  Blattwerk - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen,  BuchbesprechungenGartenbücher | Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen,  Blumenuhr, Blumensprache und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant iciGartenLiteratur - Gartenbibliothek - GartenbücherGartenbücher "Grünes Blattwerk" - Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Verlinkte (unterstrichene) Titel = Bestellmöglichkeit

Gartenbücher von Karel Capek (9.1.1890-25.12.1938)Capek Das Jahr des Gärtners Schöffling Verlag


Sie sind hier:
Gartenbücher
- wichtige Gartenbuchautoren
z. B.:
Austin
Beales
Capek | Chatto
Dahl
Fischer-Rizzi | Fish
Foerster
Geschwind | Grunert
Hobhouse
Jacob | Jekyll
Katz | Kingsbury
Köhlein
Kreuter | Krüssmann
L´Aigle | Lloyd
Meile
Nichols
Oudolf
Pape
Phillips / Rix | Pückler
Rätsch | Redouté
Sackville-West | Storl | Stuart
Verey | Witt
Zander

Weitere Autoren

Themenlisten Gartenbücher

Weitere Kategorien:
Leselaube - Gedichte
- Gartenpersönlichkeiten
Pflanzen
- Duft im Garten
- Gartenküche
- Gartenkalender

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Kurzporträt hier
Das Jahr des Gärtners ist die wohl humorvollste, aber kenntnisreiche Darstellung eines Gärtners in verschiedenen Ausgaben

"Allen sonstigen Meinungen zum Trotz entsteht ein Gärtner weder aus Samen noch aus Schößlingen, Zwiebeln, Knollen oder Ablegern, er wächst einzig und allein durch die Erfahrung, durch die Umgebung und durch Naturbedingungen".
Dieses humorvolle Zitat aus dem Buch des tschechischen, politisch engagierten Schriftstellers Karel Capek, 1929 geschrieben, 1932 in deutsch erschienen, zeigt schon, daß es um die wohl humorvollste, aber kenntnisreiche Darstellung eines Gärtners aus Leidenschaft geht. In einer politisch aufrührigen Zeit erzählt er humorvoll, aber kenntnisreich von seinem Gärtchen und den Pflanzen (er nennt sie alle mit Namen) - um zu übertönen? Es ist kein Gartenbuch im üblichen Sinn, das praktische Ratschläge gibt (obwohl eigentlich - versteckt - doch!), sondern hier geht es um die oft wunderlichen Eigenschaften des Gärtners / der Gärtnerin, mit denen man sich so gut identifizieren kann. Gartenhumor pur - ein Muß für jeden Gartenlieber und immer wieder - in anderer Zusammenstellung, Übersetzung oder Illustration - aufgelegt, eine Zeitlang restlos vergriffen und seit einigen Jahren wieder da (obige Ausgaben eine Auswahl) - entscheiden Sie sich!
Aus dem Inhalt der Kiepenheuer Ausgabe - Der Gärtner im Januar, Februar usw. bis Dezember, dazwischen die Einzelthemen: / Wie man einen Garten anlegt / Wie ein Gärtner zustande kommt / Samen / Von der Kunst des Gärtnerns / Die Knospen / Feiertag / Segensreicher Regen / Über die Gemüsezüchter / Ein Kapitel Botanik / Von den Kakteenzüchtern / Der Boden / Von den Schönheiten des Herbstes / Die Vorbereitung / Vom Leben des Gärtners
Zitate daraus
Capek Jahr des Gärtners Herbig VerlagDas Jahr des Gärtners 218 S. Hardcover Herbig 1970
Capek Jahr des Gärtners Kiepenheuer VerlagDas Jahr des Gärtners 176 S. Hardcover Kiepenheuer Leipzig 1985
Illustriert von Josef Capek, mit Selbstporträt Karel Capeks. Im Anhang Beiträge von Laco Novomesky, Julius Fucik ("Capek lebend und tot"), Karel Capek ("Bomben über der Welt"), F.C.Weiskopf (Karel Capek starb...")
Capek Das Jahr des GärtnersDas Jahr des Gärtners 142 S. TB Fischer 1991
Übersetzung von Julius Mader, illustriert von Josef Capek.
Capek Das Jahr des Gärtners Schöffling VerlagDas Jahr des Gärtners 176 S. Hardcover Schöffling 2010
Übersetzung von Marcela Euler, illustriert von Anna Luchs
Zu Capek`s 120. Geburtstag brachte der Schöffling Verlag den Klassiker in einer neuen Übersetzung und mit neuen Illustrationen. Für den, der die alte Ausgabe kennt, ist der neue Sprachstil gewöhnungsbedürfig und mir fehlen die herrlichen Zeichnungen von Josef Capek. Für Erstleser ist es eine schöne leinengebundene und mit Lesebändchen versehene kleinformatige Geschenkausgabe des lange vergriffenen Titels.
Lechleitner, Norbert (Hrsg.) Capek Mein Gartenjahr Mein Gartenjahr 152 S. Hardcover Bassermann 2011
Übersetzung von Julius Mader
Diese schön ausgestattete Ausgabe mit Texten Capeks bietet mehr als Lesevergnügen, nämlich viel Raum für eigene Notizen in Form eines monatlichen Tagebuches.
Das Jahr des Gärtners Aufbau VerlagDas Jahr des Gärtners 150 S. Aufbau-Verlag 2015
Übersetzung von Grete Ebner-Eschenhaym, Illustrationen von Josef Capek, Nachbemerkung von Klaus-Dieter Sommer.
Das Jahr des Gärtners [Audiobook] [Audio CD] Sprecher Oliver Rohrbeck Audiobuch Verlag 2014 Capek Jahr des Gärtners CD

Dragonspice Naturwaren

zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur

Stichworte zum Inhalt: Gartenbücher, Gartenbuchautoren, Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen