Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und Haus
Home | Sitemap | Gartenbücher, GartenLiteratur - Gartenbibliothek -  BuchbesprechungenGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
GartenLiteratur - Gartenbibliothek - GartenbücherGartenbücher "Grünes Blattwerk" - Bücher für Garten-, Pflanzen- und Naturfreunde
Verlinkte (unterstrichene) Titel = Bestellmöglichkeit

Bücher von Karl Heinz Hanisch Karl Heinz Hanisch Erlebte Rose

Karl Heinz Hanisch (9.2.1915-16.1.1997) absolvierte eine Gärtnerlehre in der Schlossgartenverwaltung Potsdam und begegnete dort Karl Foerster und Hermann Mattern.
Ab Ende der 40er-Jahre nach amerikanischer Kriegsgefangenschaft Beginn der Publikationstätigkeit (Der Garten als Jungborn), ab 1951-1969 Redaktion der Zeitschrift "Pflanze und Garten",
von 1951-1969 "Pflanze und Garten" die von Hermann Mattern herausgegeben wurde, 1952-1962 "Hilfe durch Grün", 1974-1980 Redaktion von "Mein schöner Garten" 'Mein schöner Garten'
und von 1970-1990 Redakteur des "Rosenbogens".
Von 1955-1971 war er Pressesprecher der Bundesgartenschauen. Er war Ehrenmitglied des VDR und erhielt den Steinfurther Rosenring als "Rosenphilosoph".
'Bernd Weigel' schrieb im RB 1997/1 einen Nachruf: "Zum Gedenken an Karl Heinz Hanisch".
Ihm wurde eine Rose gewidmet: Rose Karl Heinz Hanisch Foto Mail-Brandt'Karl Heinz Hanisch'

Sie sind hier:
Gartenbücher - wichtige Gartenbuchautoren u.a.
Austin
Beales
Capek | Chatto
Dahl
Fischer-Rizzi | Fish
Foerster
Geschwind | Grunert
Hobhouse
Jacob | Jekyll
Katz | Kingsbury
Köhlein
Kreuter | Krüssmann
L´Aigle | Lloyd
Meile
Nichols
Oudolf
Pape
Phillips / Rix | Pückler
Rätsch | Redouté
Sackville-West | Storl | Stuart
Verey | Witt
Zander

Weitere Autoren

Themenlisten Gartenbücher

Weitere Kategorien:

Leselaube - Gedichte

Gartenpersönlichkeiten

Pflanzen

Gartenküche

Gartenkalender
Sitemap
Home

  • Almanach auf das Jahr der Bundesgartenschau Karlsruhe 1967 - 98 S. m. 12 Farbzeichnungen v. Fritz Busse Müller 1966
    Lebhaft und persönlich geschilderte Bundesgartenschau.
  • Bund deutscher Baumschulen 1907-1957, eine Festschrift zum 50-jährigen Bestehen. Mit Fotos, Zeichnungen von Otto Valentien 56 S. Bund deutscher Baumschulen Rellingen 1957
  • Der Papiergärtner. 32 S. m. farbig gedruckten Vignetten der Kurdirektion Baden-Baden. Baden-Baden 1964
    Sonderdruck einer Rede anläßlich der Verleihung des Buchpreises der Deutschen Gartenbau Gesellschaft an den Autor.
  • Die schönsten Pflanzen für den Garten: Stauden, Rosen, Sträucher, Bäume 205 S. Droemer Knaur München
  • Erlebte Rose 223 S. m. 40 fbg, u. 40 SW-Fotos und Zeichn. Ulmer Stuttgart 1993
    Sehr persönlich geschriebene Beobachtungen des Journalisten, dem, erwählt zum "Rosenphilosophen", auch eine Rose gewidmet ist: (Karl Heinz Hanisch) zur Pflege u. Kultur der Rosen, viel über Begegnungen mit Persönlichkeiten des VDR und Züchtern. Das Kapitel: "Bücher über Bücher, nur von Rosen" ist keine Bibliographie, sondern eine lebendige Vorstellung seiner Rosenbibliothek.
  • Freude an Baum und Strauch Sonderheft der Zeitschrift "Pflanzen und Garten" 52 S. Stichnote 1954
  • Garten, lieber Garten. Ein Bilderbuch d. Gartenfreunde. Mit Vorwort v. Karl Foerster. 104 S. m. zahlr. Ill. Stichnote Darmstadt 1960
  • Garten-Almanach. Kassel 1955- 116 S. m. Fotos u. Zeichn. Stichnote Darmstadt 1955
    Zur damaigen BuGa herausgekommen, auch hier wieder persönlich und lebhaft geschildert wie zur Karlsruher BuGa
  • Gartenfreuden - selbst erleben, Anlage und Pflege eines Gartens Knaur München 1974
  • / Alex Bothmann, Gartenwunsch wird Wirklichkeit 42 S. Stichnote 1957
  • Gehölzschönheiten im Wechsel der Jahreszeiten 151 S. Eigenverlag der Baumschule Rudolf Schmidt, Rellingen 1965
  • / Josef Raff / Lennart Graf Bernadotte / Richard Keller Geheimnisse der Pflanzen 166 S. m.zahlr. farb. Gross-Dias aus der Blütenwelt der Insel Mainau als Makro-Fotos v. Graf Lennart Bernadotte sowie Zeichn. von Richard Kelle Hannesschläger Augsburg 1984
  • Geschichten vom Baum (Wir in unserer Welt - Bücher - Naturkunde) 191 S. m. zahlr. ganzseitigen farb. Abb. Selbstverlag Heitkamp 1983
    Für die Firmenveröffentlichung der Bauunternehmung Heitkamp erquickliche Betrachtungen und praktische Infos.
  • Gruga. Blumengarten an der Ruhr 159 S. mit fast ebenso vielen teils farb. Abb. Webels Essen 1966
    Anläßlich der Bundesgartenschau im Grugapark Essen 1965 erschienen.
  • Internationale Gartenbauausstellung Hamburg 1963 Kunst u. Handwerk Verl. Schultheis Hamburg 1963
    Zur BUGA- Hamburg erschienen
  • Knaurs großes Gartenbuch. Leben mit einem Garten 406 S. m. 270 S. m. meist farb. Fotos u. Zeichn Droemer Knaur München 1976 (bücherbund-Ausgabe)
    In diesem Buch erzählt Hanisch von seinem eigenen Garten im Lauf der Jahrzehnte, von Fehlern in der Gestaltung, aber auch von Erfolgserlebnissen und verknüpft damit viele praktische Ratschläge.
  • Mein Haus-mein Garten 44 S. Stichnote 1958
  • Rosen. Schöne Wild- und Edelrosen für jeden Garten 159 S. m. 40 Farbfotos u. 40 SW-Fotos sowie Zeichn. Ulmer Stuttgart 1989
  • Rosen für jeden Garten Wild- und Edelrosen und ihre Pflege im Jahreslauf Humboldt München 1992
  • Sonntagsgärtner unter Glas Droemer Knaur 1982 Gärtnern im Gewächshaus 286 S. Knaur München 1971
    Hier berichtet er in seinem unverwechselbaren, liebenswerten Erzählton über die Planung, den Erwerb und das Betreiben eines Gewächshauses. Anfänger und Profis finden zahllose Tipps und Tricks. Inhalt u.a.: Sommer im Januar, der Winter bleibt draußen / Botanik muss nicht langweilig sein / Licht und Glas / Nichts geht ohne Erde und Dünger / Kleingewächshäuser von der Stange / Sonntagsgärtnerische Bemerkungen von der Anzucht bis zum Zygopetalum. DGG Buchpreis 1971
  • Von der Arbeit des Landschaftsgärtners 15 Seiten - Zentralverband d. Dt. Gemüse-, Obst- u. Gartenbaues e.V., Fachverband d. Landschaftsgärtner 1959
  • Wohnen im Grünen 53 S. Stichnote 1955
  • Zwei Brücken zur Rosen 120 S. m. Ill. v. Tatjana Popowa Conrad & Bothner Zweibrücken 1989
    Die Geschichte der Rose in Verbindung mit der Stadt Zweibrücken - sie beginnt zeitlich mit den wilden u. zahmen Rosen des Hieronymus Bock (dessen New Kreutterbuch in der Bibliotheca Bipontina in Zweibrücken vorhanden ist) und reicht bis zu Kurzberichten von Veranstaltungen und vom Vereinsleben in der jetzigen "Rosenstadt".

Dragonspice Naturwaren

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz | Kontakt
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur

Stichworte zum Inhalt: Gartenbücher, Gartenbuchautoren, Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen