Gartenpersönlichkeiten, Kurzporträts berühmter Persönlichkeiten, Botaniker, Gärtner, Gartenschriftsteller, Landschaftsarchitekten, Blumenmaler,Züchter, Botaniker, Pflanzensammler - Gartenliteratur Leselaube

zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Texte LeselaubeLeselaube Kurzporträts, Biografien von Gartenmenschen - berühmte Persönlichkeiten, Gartenschriftsteller, Landschaftsarchitekten, Blumenmaler, Züchter, Botaniker, Pflanzensammler... Gartenpersönlichkeiten - Biografien, Porträts

Sie sind hier: Leselaube - Gartenpersönlichkeiten z. B.:
Altmann | Benary | Besler
Boettner | Bonpland | Bougainville | Buffon | Busch
Capek | Chamisso | Chatto | Chrestensen
Darwin | Dietrich
Encke | Fish
Foerster | Friedrich | Fuchs
Goethe | Grille | Haage
Hebel | Hesse
Hildegard von Bingen
Humboldt | Jekyll
Kreuter | L`Aigle | Le Notre
Lenné | Liebermann | Linne
Maasz | Mendel | Merian
Paxton | Pückler-Muskau
Redouté | Renoir
Saint-Phalle | Schiller
Schmidt | Schreber
Siesmayer | Spitzweg
Tradescant | Van Houtte
Walpole | Willmott | Wilson

weitere "Garten"-Persönlichkeiten

Weitere Kategorien:
Blattwerk - Gartenbücher
Texte Gedichte und Zitate
Pflanzen
Gartenküche
Gartenkalender

Sitemap
Home

Margery Fish (1893-1966) - Gärtnerin

Im Vorwort zu "Die schönsten Blumen für den Cottagegarten" heisst es: "Völlig unerfahren entwickelte Fish in der zweiten Hälfte ihres Lebens ab 1938 zu einer passionierten, begnadeten Gärtnerin, die aus den Überresten eines alten Bauernhofes einen Garten entstehen liess, den man vielleicht als den idealen Cottage-Garten unserer Tage bezeichnen kann."

Die Autodidaktin Margery Fish wurde durch viele Bücher und Artikel nach Vita Sackville West eine der bekanntesten Gärtnerinnen Englands und wichtige Gartenbuchautorin. Sie machte mit ihrem verhältnismäßig kleinen Garten 0,5 ha großen Garten Lambrook Manor nördlich von South Peterthon, den sie in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts schuf und öffentlich zugänglich machte, die Gartengestaltung damit einem Personenkreis zugänglich, der sich keine Privatgärtner leisten konnte und erschloss das Vergnügen am Garten erstmals für die breite Masse. Margery ging auch immer wieder auf Pflanzensuche, entdeckte viele neue Pflanzen.
Über ihre Geschichten von den ersten Pannen und Konflikten mit ihrem Ehemann Walter Fish, dessen Auffassung von Gartengestaltung so anders war als die ihre (nach seinem Tod konnte sie endlich ihre Vorstellungen verwirklichen), läßt sich so wunderbar schmunzeln, doch vor allem ist ihr riesiges persönliches Wissen über jede Pflanze, die in ihrem Garten vorkam, daß sie in ihren Büchern weitergibt, faszinierend. Das hat u. a. auch Beth Chatto inspiriert.

Astrantia major ‘Margery Fish’ (‘Shaggy’) trägt ihren Namen ebenso wie Dicentra formosa 'Margery Fish', Galanthus nivalis" Margery Fish", Penstemon 'Margery Fish', Pulmonaria saccharata 'Margery Fish'. Galanthus plicatus ‘Walter Fish’ widmete man ihrem Ehemann. Nach ihrem Landhaussitz benannt sind Artemesia 'Lambrook Silver', Euphorbia 'Lambrook Gold', Geranium cinereum subcaulescens 'Lambrook Helen', Geranium x oxonianum 'Lambrook Gillian', Polemonium 'Lambrook Mauve', Santolina chamaecyparis ‘Lambrook Silver’, Galanthus plicatus ‘Lambrook Greensleeves’.

Ihr Landhaus und Garten (0,5 ha) East Lambroock Manor nördl. v. South Peterthon, geschaffen in den 30er Jahren, in dem sie bis zum Tod lebte, seit 2000 umfassend restauriert, wird von den heutigen Besitzern Robert und Marianne Williams unter Leitung des Head Gardeners Mark Stainer, in ihrem Stil weitergeführt und lohnt das ganze Jahr hindurch einen Besuch.

Foto Margery Fish in ihrem Garten
Zitate von Margery Fish
Buchtipps

Linktipps:

East Lambrook Manor Garden (engl.)
Margery Fish Homepage (engl.)
Wurzel`s Reisebericht East Lambrock mit Fotos

Dragonspice Naturwaren

zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz | Kontakt
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur