GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbuchautoren und ihre Bücher GartenLiteratur Literaturliste Gartenbücher,  Gartenpraxis, Rezensionen, Pflanzenbücher,Gartengestaltung
zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome | GartenLiteratur - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen, Literaturliste, Buchbesprechungen, Bücher zur Gartengestaltung, Gartenpraxis, Pflanzenschutz, zu Ziergärten, Nutzgärten, Gehölzen, Stauden, Sommerblümen, Samen, Obst und Gemüse, Pflanzenbücher, Kinderbücher, Gartenreiseführer, GartenromaneGartenbücher | Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service
Mit Musik | Sitemap | Kontakt | Impressum | Persönliches | Fotoalbum | GartenLiteratur-Forum | Gartenblog | Grußkarten | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici
Gartenbücher, Gartenliteratur, Buchrezensionen Gartenbibliothek "Grünes Blattwerk" - GartenbüchertippsWichtige Gartenbuchautoren, Gartenbuchschiftsteller und ihre Bücher Wichtige Gartenbuchautoren und ihre Werke
David Austin | Karel Capek | Beth Chatto | Karl Foerster | Penelope Hobhouse | Gertrude Jekyll | Fritz Köhlein | Gerd Krüssmann | Christopher Lloyd | Beverley Nichols | Piet Oudolf
Gabriella Pape | Phillips / Rix | Pückler-Muskau | Christian Rätsch | Pierre Redouté | Vita Sackville-West | Thomas Graham Stuart | W. D. Storl | Rosemary Verey | Weitere Autoren

Verlinkte (unterstrichene) Titel sind bestellbar!

Gartenbücher - Bücherliste für die Bibliothek von GartenfreundenBücher von Gisela Keil Gisela Keil Gestaltung mit Rosen

Nach dem Erststudium Pädagogik / Psychologie und dem Zweitstudium Germanistik / Anglistik / Komparatistik arbeitete sie als Lektorin und Redakteurin anfangs in den Bereichen Schulbuch und wissenschaftliches Sachbuch, dann verband sie ihre seit Kindheitstagen festgelegte Liebe für den Garten mit dem Beruf.
Einige der erfolgreichsten Long- und Bestseller unter den Garten-Ratgebern initiierte und produzierte sie als Lektorin und Buch-Projektmanager von der Idee bis zur Filmreife für namhafte Verlage.
Dann griff sie selbst zur Feder und veröffentlichte seitdem etliche Bücher, schreibt regelmäßig für führende Gartenzeitschriften.

Sie sind hier: Blattwerk - Gartenbuchautoren und ihre Werke GartenLiteraturGartenbücher Wichtige Gartenbuchautoren:
Austin
Bärtels | Beales
Capek | Chatto
Dahl
Fischer-RIzzi | Fish
Foerster
Geschwind | Grunert
Hanisch | Hobhouse
Hofmeister | Howcroft
Jacob | Jekyll
Katz | Keil | Kingsbury
Köhlein | Krausch
Kreuter | Krüssmann
L´Aigle | Lloyd
Marzell | Meile
Nichols
Oudolf
Pape | Pavord
Phillips / Rix | Pückler
Rätsch | Redouté
Sackville-West
Scherf | Storl | Stuart
Verey | Witt
Zander
Weitere Autoren
Themen:
Buchbesprechungen Neuerscheinungen
Biographisches
Fachbücher
Gartengestaltung
Gartenküche
Gartenpraxis
Gartenreiseführer
Kalendertipps
Kinderbücher
Papeterie
Pflanzenbücher
Pflanzenverwendung
Pilze
Tiere im Garten
Unterhaltsames, Geschenkanlässe
Weitere Themenlisten
Weitere Kategorien
Leselaube Texte: Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenLeselaube Texte
Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen, Pflanzen für Kinder, Blumenuhr, Blumensprache, Pflanzenglossar, Gartenküche / Rezepte und mehrPflanzen
Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender
Sonstiges: Service, Musikauswahl, Persönliches, AwardsSonstiges, Service, Mitmachen

zurück - Home  Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde Gartenbücher Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender, Gartenküche und mehr für Garten und HausHome

  1. / Jürgen Becker 365 Tage Rosenglück DVA München 2004 Keil Rosenglück
    Ein dickes, schweres (dadurch leider etwas unhandliches) Buch mit Anschauungsmaterial für alle Tage des Jahres, das Rosenliebhaber mit wundervollen Blüten- und Hagebuttenaufnahmen, aber auch Gartensituationen (von Jürgen Becker) und mit einer Fülle von meist tages- bzw. monatsaktuellen nützlichen Anregungen und Hinweisen verwöhnt. Auf den ersten Blick mehr ein Schmökerbuch", ein Augenschmaus, findet der Rosenliebhaber doch viele Informationen rund um seine Lieblingsblume - zu den Rosenklassen, Pflege, Schnitt und Überwinterung und Verwendung. Es macht auf jeden Fall Appetit auf noch mehr Rosen im eigenen Garten!. Alle Rosenfotos sind mit dem Namen und einer Kurzbeschreibung versehen. Freier Platz bietet die Gelegenheit, Erinnerungen an besondere Tage festzuhalten und das Buch so zum ganz persönlichen Begleiter durch das Rosenjahr machen. Eine gute Geschenkidee für alle, die sich an Rosen nicht satt sehen
  2. w.o. / Jürgen Becker Das Garten- Tagebuch. 365 Gärten. Ratgeber durchs Gartenjahr und Garten 744 S. m. 367 Farbabb. DVA München 2003
    Ein dickes schweres Buch mit wunderschönen Garten- und Pflanzenfotos und knappen praktischen Tips oder poetischen "Einlagen" passend für jeden Tag des Jahres (7 Zeilen stehen für persönliche Einträge zur Verfügung, doch wird kaum jemand das tun bei der Unhandlichkeit des Buches - und weil es "zu schön" ist). Ein Schauband zum Schmökern ...
  3. / Modeste Herwig / Jürgen Becker Das große Ideenbuch Garten und Terrasse 258 S. m. zahlr. Farbf. Becker-Joest-Volk 2006Keil, Das große Ideenbuch Garten und Terrasse
    Wieder ein reicher Ideenpool - von klassisch bis modern - für alle, die Terrasse, Sitzplatz oder den Garten neu gestaltung wollen. Was passt in kleine, was in moderne, was in klassische Gärten? Was mache ich in Schattenbereichen und wie sorge ich für Sichtschutz? Welche Pflasterung und welcher Brunnen entspricht meinen persönlichen Vorstellungen und Vorlieben? Zu jeder großformatigen Gartensituation auf der rechten Seite findet der Leser auf der gegenüberliegenden Seite, was er dazu wissen muss. Diesmal mit Fotoss von Modeste Herwig und Jürgen Becker. Erstere arbeitete in den Modellgärten Ihres Vaters Rob Herwig (selbst äußerst erfolgreicher Gartenbuchautor mit über 6 Millionen Exemplaren ) und gab viele Seminare über Gartengestaltung.
  4. / Borstell, Ursel Deko-Highlights für Garten, Terrasse und Balkon 161 S. Becker-Joest-Volk 2004
    Zauberhafte Arrangements, Tischdekorationen und Sitzplatzarrangements, faszinierende Anregungen für das ganze Jahr von österlichen Moos-Eiern bis zu festlichen Adventsdekorationen mit vielen praktischen Tipps und oft verblüffend einfachen Kniffen, die bei der Umsetzung der romantisch-verspielten bis edel-eleganten Dekorationsideen helfen bietet dieser Augenschmaus vom Feinsten für alle, die auf Lifestyle auch draussen nicht verzichten wollen. Die faszinierenden Fotos von Ursel Borstell schärfen den Blick fürs Detail...
  5. / Jürgen Becker Die Kunst der BeeteKeil, Die Kunst der Beete.
    Fantasievolle Gartengestaltung mit Duft, Farben und Formen 136 S. m. zahlr. Farbabb. DVA München 2003

    Gekonnt angelegte Beete mit Stauden, Rosen, Gehölzen und Kletterplanzen, Gräsern und Farnen bepflanzt, zählen zu den poetischsten Elementen des Gartens, lassen sie uns doch mit Formen, Farben, Düften die vielfältigen Stimmungen der Jahreszeiten erleben und genießen. Von verspielt-anmutigen über formal-strenge bis zu überschäumend-opulenten Situationen - für alle Jahreszeiten und Bedingungen - reichen die eindrucksvollen Bepflanzungen der Autorin, die Jürgen Becker in wunderschönen Fotos illustriert. Im Anhang ein 16seitiger Serviceteil mit Pflanztabellen, Tipps und Adressen.
  6. / Jürgen Becker Faszination Wasser im Garten Von der Vogeltränke bis zum Schwimmteich 136 S. Dva 2005
    Mit vielen Ideen für Teiche - auch Schwimmteiche und Pools - für alle Gartenstile inspiriert das neue Buch des bewährten Teams zur Anlage von Becken, Bachläufen, Wasserstellen en miniature (Tröge, Bottiche, Fässer und andere Miniaturoasen) und Wasserspielen auch für kleinste Gärten. Dazu informiert es umfassend über die geeigneten Pflanzen und über die traumhafte Welt der Seerosen, aber auch über bauliche Details wie Stabilisierung von Trittsteinen und Brücken. Weiterführende Literatur ist aufgelistet und ein Gartenverzeichnis weist auf die Gärten hin, in denen fotografiert wurde.
  7. / Jürgen Becker Gärten im Winter. Inspirationen für die vierte Jahreszeit. 135 S. DVA München 2003 Keil, Gärten im Winter
    Noch ein wunderschönes Buch von Frau Keil - so richtig etwas für gärtnerische Winter-Musestunden, zum Schmökern, aber auch Planen. Denn ein guter Garten ist auch im Winter schön! Und das beweist die Autorin mit diesem Bildband, der einige Wünsche weckt... U.a. wird der Privatgarten von Piet Oudolf gezeigt, der auch das Vorwort schrieb. Im Anhang dann noch zum Thema passende Pflanzenlisten.
  8. / Gary Rogers Garten- Glück. Große, kleine und winzige Gärten voller Phantasie 143 S. m. zahlr. Farbf. DVA München 2002
    Giesela Keil gibt dem Leser anhand von fünf praxisorientierten Kapiteln Strategien zur Optimierung seines Gartens an die Hand und liefert wertvolle, übertragbare Tips für verschiedene Gartengrößen, die durch die schönen Fotos anschaulich verdeutlicht werden Die fünf Strategien sind: Schöner Wohnen im Garten (z. B. Komfort im Grünen - Laube, Pavillon und Teehaus) / Gestalten mit Formen, Farben, Licht (u. a. Umgang mit der Farbpalette oder Lichtspiele für Nachtschwärmer) / Strukturieren und unterteilen (Grüne Wände und Kulissen) / Akzente setzen (Pflanzen als Blickfang) / Nützliches attraktiv präsentieren (Sichtschutz auf elegante Art, Praktisches chic verkleiden).
    Passend dazu: GartenGlück, 12 Klappkarten mit Motiven aus dem Buch
    können. Passend dazu: RosenGlück. 12 Klappkarten mit Motiven aus dem Buch
  9. Gestaltung mit Rosen. Das große Ideenbuch 208 S. Becker-Joest-Volk 2008Gisela Keil Gestaltung mit Rosen
    Dieser Bildband mit Fotografien verschiedener Fotografen begeistert mit anspruchsvollen Gestaltungsideen in inspirierenden Beispielen und zeigt, wie man einen Gartenbereich oder einen ganzen Garten in ein Rosenparadies verwandelt. Die gestalterische Komposition mit Rosen gehört ja zu den schwierigsten Aufgaben in einem Garten, mit seiner Hilfe gelingt es, den besonderen Zauber und die Ansprüche der Rose an ihre Umgebung zu verstehen und fantasievoll in die eigene Planung einzubeziehen. Das Kapitel "Rosen für Gärten aller Stile" zeigt, welche Rosen jeweils mit Gärten in unterschiedlichsten Stilen und Größen harmonieren und entführt in formale Rosenparadiese, aber auch in Naturgärten. Keine Rosengruppe passt besser in naturhafte, verwunschene Gärten als Rambler mit ihren natürlichen Blüten, ihrer geschmeidigen Anpassungsfähigkeit und ihrem unzähmbaren Wunsch zu überleben. Frau Keil weist aber darauf hin, daß die Illusion von Natur sich nicht in kleinen Gärten und durch Schnittmaßnahmen erzielen läßt, sondern nur in großen Refugien, wo die Pflanzen ihren natürlichen Wuchs ausbilden dürfen.Weitere Kapitel sind: "Rosen als Entree und Auftakt" (d. h. am Zaun, an Gartentür und -tor, im Vorgarten, am Weg zum Haus, direkt an der Haustür, ja sogar an der Eingangsüberdachung), "Sitzplätze mit Rosen" und "Rosen als Highlights im Garten" (prachtvoll und in Solitärposition oder an dekorativen baulichen Elementen wie Pergola, Laubengang, Bogen, Obelisk oder Pyramide) und "Rosen als Fassadenkletterer". "Rosen in Pflanzkombinationen" schließlich bringt Beispiele, wie Rosen sich vergesellschaften lassen, denn die "Partner" sollten die gleichen Ansprüche an Licht und Boden haben. Zuletzt wird dann noch die Rose als Dekoration gewürdigt - hier geht es mit vielen Beispielen in den floristischen Bereich. Im Anhang schließlich der Index der Rosen, Index weiterer Pflanzen und Rosenbezugsquellen. Jürgen Becker, Marianne Majerus, Gary Rogers und Annette Timmermann bieten außerdem mit ihren Fotos wunderbare Eindrücke aus den schönsten privaten Rosengärten Europas.
  10. / Jürgen Becker Kleine Gärten voller Phantasie Raffiniert gestalten und stimmungsvoll bepflanzen 136 S. Dva 2006
    Wie schon auf 250 Quadratmetern malerische Gartenreiche und sinnliche Freiluftoasen entstehen, zeigen die Autorin Gisela Keil und der Fotograf Jürgen Becker in diesem stimmungsvollen wie informativen Buch. Im Zusammenspiel mit speziellen Gestaltungs- und Bepflanzungsideen für kleine Gärten werden in Gartenreportagen individuelle Anwendungen sowie Varianten der wichtigsten Strategien präsentiert.
  11. Romantische Gärten Mit Fantasie gestalten, zauberhaft bepflanzen Reihe: Gartenlust 96 S. Callwey München 2002
    Inspirationsquelle für verwunschene Ecken, geschwungene Wege, verschwimmende Grenzen und Kanten, üppiges Grünen und Blühen, schöne Accessoires ist dieses Buch, in dem auch einige knappe Pflanzenportraits zu finden sind.
  12. / Jürgen Becker / Nik Barlo Sitzplätze im Garten Becker-Joest-Volk 2007 Keil Sitzplätze
    Hier werden ca. 100 Konzepte bekannter Gartenarchitekten vorgestellt und zwar geordnet nach: Sitzplätze am Haus, im Garten, am Wasser, auf variablen Höhen und an den Grenzen. Das jeweilige Projekt mit Angabe des Garten-Designers, des Gartennamens und des Fotografen (Nik Barlo, Jürgen Becker, Ferdinand Graf Luckner oder Gary Rogers) wird jeweils auf einer Doppelseite (links Text, rechts Foto) vorgestellt. Es sind auch einige Beispiele von Chelsea-Shows dabei. In Infokästen klären sich auch Fragen, wie sich z. B. ein Pavillon von einer Laube unterscheidet, es gibt Tipps, wie Steinbänke schneller Moos und Flechten ansetzen usw. Ein kleines weiterführendes Literaturverzeichnis und ein Register runden den Bildband ab, der Anregungen für die Gestaltung von Sitzplätzen im Garten gibt und mit den wunderschönen Fotografien zum Schwelgen einlädt.
  13. /Christa Brand / Gisela Caspersen Stimmungsvolle Bauerngärten 96 S. Callwey München 2001
    Ob Bauern- oder Cottage-Garten, Romantische Grünanlage oder Country Life - ländliche Gärten sind "in"! Sie erfüllen einerseits eine nostalgische Sehnsucht; aber man hat auch entdeckt, dass die Pflanzenzusammenstellung den Prinzipien naturgemässer Mischkultur entspricht, die - heute bei den begrenzten Gartengrössen wichtig - sich auch auf kleinstem Raum verwirklichen lässt. Die Autorinnen stellen mit hervorragenden Fotos schöne Bauerngärten vor und verraten Gestaltungs- und Bepflanzungsprinzipien - ganz unabhängig von der Grösse eines Gartens. Das Kapitel "Blumen" weist auf Lockpflanzen für Schmetterlinge, Vögel und Bienen hin, im Kapitel "Pflanzenschutz und Gartenschmuck" geht es z. B. um den Zaun, der Vieh-, Haus- und Wildtiere abhält, Glasglocken gegen Spätfröste, Vogelscheuchen und die Lieblinge des Bauerngartens, die Rosenkugeln. Im Adressenverzeichnis auch Hinweise auf Freilichtmuseen mit schönen Bauerngärten und Bezugsquellen.
  14. w. o. / Nik Barlo / Christa Brand Terrassen und Sitzplätze. Refugien für Gartengenießer 128 S. m. 224 farb. Abb. Callwey München 2003
    Was wäre ein Garten ohne mindestens einen Sitzplatz? Dieses Buch zeigt, wie und mit welchem Einsatz man optische Wirkungen, räumliche und farbliche Harmonien, akzentsetzende Effekte schafft, um - wenn möglich mehrere - Terassen, Sitzplätze und Lauben zu gestalten. Bodenbelag, Einfassung, Wasserspiele, Grillplatz, Aufbewahrugsmöglichkeiten für Sitzkissen und Gartengeräte, Pflanzenkübel, Sonnenschirme, Gartenmöbel, Hängematten, Schmuckaccessoires sind nur einige Stichworte, um die es hier geht. Weit über 200 herrliche Fotos geben eine Vorstellung davon, wie " Refugien für Gartengenießer" - ob für kleine oder große Gärten - aussehen können.

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Dragonspice Naturwaren

Diese Seite bookmarken: Bookmark and Share
zurück an den Anfang
Kategorien Homepage Garten Literatur: Gartenbücher | Leselaube (Gedichte, Zitate) | Pflanzen | Gartenkalender | Gartenpersönlichkeiten | Gartenküche
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Gartenforum | Garten- und Gartenreiseblog

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | © Musik: B. Krueger
URL: http://www.garten-literatur.de

zurück zur Startseite GartenLiteratur

Aktualisiert am 06.10.2016

Stichworte zum Inhalt: Rezensionen, Buchtipps, Buchempfehlungen, Buchbesprechungen, Kritiken, Gartenbuecherliste