Garten Literatur - die Homepage für Hobbygärtner, Gärtner, Gartenfreunde, Gartenfreaks, Naturliebhaber und Literaturfreunde
Home |  Blattwerk - Gartenbibliothek - Gartenbücher, Buchempfehlungen,  BuchbesprechungenGartenbücher | Sammlung von Gartengedichten, Gartenzitaten, Gartenaphorismen, Redensarten, Liedern und Märchen zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur sowie Biografien von GartenmenschenTexte, Gedichte, Zitate / Gartenpersönlichkeiten | Pflanzenwelt - Gartenpflanzen, Duftpflanzen, Schattenpflanzen,  Blumenuhr, Blumensprache und mehrPflanzen / Duft im Garten / Gartenküche | Gartenkalender, Bauernregeln, Kalenderblätter durch die Jahreszeiten, gärtnerisches Volksbrauchtum, Gedenktage, FeiertageGartenkalender | Sitemap | To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant iciGedichte, Zitate, Sprüche, Redensarten, Biographien, Biografien und andere Texte in der Leselaube Leselaube - Übersichten der Gedichte, Märchen, Zitate, Redensarten, Lieder
Sie sind hier:
Leselaube Übersichten:
Autoren A-Z
A | B | C | D | E
F | G | H | I | J | K
L | M | N | O
P | Q R | S | T
U V | W | XY

Gedicht-Themen A-Z
Themen z. B.
Lieder
Märchen
Poesiealbum
Redensarten / Sprichwörter
Pflanzengedichte
Jahreszeiten

Duftgedichte
Gartenarbeit
Goethe-Gedichte
Humor
Küchengedichte
Liebesgedichte
Reisegedichte
Tiergedichte
Trauergedichte
Zeit-Gedichte

Büchertipps Lyrik
Persönlichkeiten

Weitere Kategorien:
Blattwerk – Gartenbücher
Pflanzen
- Gartenküche
- Duft im Garten
Gartenkalender

Sitemap
Home

To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Leselaube - Autoren P Q R S - ihre Gedichte, Zitate

In der "Leselaube" finden Sie eine Gedichte-, Zitaten-, Aphorismen- und Märchensammlung
zu den Themen Garten, Pflanzen und Natur.

Page, Russell
Grüne Daumen
Paracelsus
All Ding' sind Gift
Alle Wiesen und Matten
Ihr solltet wissen
Paul, Jean
Das Schicksal
Das Schöne am Frühling
Die Blumenuhr
Die Erinnerung
Die Stumme mit den Blumen
Gebt dem Kind
Kunst ist
Mit einer Kindheit voll Liebe
Poesie ist
Viele Blumen
Zitate
Paulus, Bernd
Konzertbesuch
Pfeffel, Gottlieb Konrad
Die Sonnenuhr
Platen, August Graf von
Die Tulpe
Ein Frühlingsatem kommt aus deinen Landen her
Schmetterlinge
Zwischen Fichtenbäumen
Plattner, Anton
Die Blumensprache
Poe, Edgar Allan
Aufgefordert... Kunst zu definieren
Poesiealbum - Verse
Plutarch
Wein
Pocci, Franz von
Der Weihnachtsstern
Prevost [Prévost] Marcel
Die Bekanntschaft mit einem Buch
Pückler-Muskau, Hermann Fürst von
Kurzporträt und Links
Zitate
Zitat zur Farbe im Garten
Kunst ist ...
Puschkin, Alexander
An eine tabakschnupfende Schöne

Raabe, Wilhelm
Der Kranz
Holunderblüte
In der heutigen Zeit
Keine Weisheit
Wie kahl und jämmerlich...
Wenn man auch allen Sonnenschein
Rätsel
Das Glöckchen
Redensarten
Reinick, Robert
Das Christkind
Frühlingsglocken
Der verliebte Maikäfer
Vom schlafenden Apfel /7/2002)
Renoir, Auguste
Blumen zu malen
Rheinberger, Josef Gabriel Ritter von
Die Anbetung der Weisen
Rilke, Rainer Maria
Abschied
Blaue Hortensie
Dein Garten wollt ich sein zuerst
Der Apfelgarten
Der Lesende
Der Panther
Die Blätter fallen
Die Flamingos
Die heiligen drei Könige
Die hohen Tannen
Die Sonnenuhr
Du mußt das Leben nicht verstehen
Es treibt der Wind im Winterwalde
Frühling
Frühling ist wiedergekommen
Heil dem Geist
Herbsttag Herr es ist Zeit
Jetzt reifen schon die roten Berberitzen
Nicht so sehr der neue Schimmer tat`s
Schlaflied
Schlafmohn
Vorfrühling
Wunderliches Wort Die Zeit
Ringelnatz, Joachim
Abschiedsworte an Pellka
Arm Kräutchen
Das Ei
Das Samenkorn
Die Ameisen
Ein ganzes Leben
Frühling
Landregen
Meine erste Liebe
Ob ich Biblio- was bin ?
Der Fußballwahn
Schenke herzlich
Sommerfrische
Sylvester bei den Kannibalen
Vorfreude auf Weihnachten
Wo sind die Beine von Schulze
Was würden Sie tun
Rist, Johannes
Der Winter
Ritter, Anna
Denkt Euch, ich habe das Christkind gesehen
Rauhreif
Wo die Zweige
Rochefoucauld, François de La
Der Mensch sollte lesen
Eine vollkommene Liebeswelt
Rodin, Auguste
Kleine Blumen
Ronsard, Pierre de
Marie, so frisch im Rot
Wie ich mir mein Grab wünsche
Rosegger, Peter
Meine Mutter
Nur der Einsame findet den Wald
Was ist alle gemachte Poesie
Neujahrsgedicht
Zitate

Rosengedichte, Zitate, Lieder und Märchen


Rousseau, Jean Jacques
Man veredelt die Pflanzen
Rudolphi, Karoline
An meine Reseda
Der verdorrte Baum
Die Nachtigall und die Eule
Rückert, Friedrich
Blumen im Garten
Der Frost hat mir bereift des Hauses Dach
Der Mai macht alles neu
Der Nachtigall Pfingstgesang )
Der Vater gibt seine Uhr dem Sohne
Die glückliche Gärtnerhand
Ich atmet einen linden Duft
Ich liebe dich
Ich zog eine Winde
Kann heut nicht ...
Liebst Du
Vom Bäumlein, das andere Blätter gewollt
Was sagt' der Herbst der Ros' ins Ohr
Wenn das Tausendgüldenkraut
Rumi, Dschalaluddin
Liebe ist...
Lust liegt darin
Ruskin, John
Sonnenschein ist köstlich

Sachs, Hans
Tischzucht
Sack, Gustav
Der Herbst
Saint-Exupery, Antoine de
Der Friede ist ein Baum
Sales, Franz von siehe Franz von Sales
Salis-Seewis, Freiherr Johann Gaudenz von
Herbstlied Bunt sind schon die Wälder
Winterlied
Salus, Hugo
Bei meinen Eltern
Sartori, Ralf
Ein Buch ist...
Scheffel, Joseph Victor von
Die Mutterliebe
Es rauscht in den Schachtelhalmen
Scheffler, Johannes siehe Silesius, Angelus
Schenkendorf, Max von
Muttersprache
Schiller, Friedrich von
An den Frühling
An die Astronomen
Auf der Berge freien Höhen
Das Ideal und das Leben
Der Baum
Der Spaziergang
Die Blumen
Dreifach ist der Zug der Zeit
Ehret die Frauen
Es kann der Frömmste nicht
Hero und Leander
Herrlichkeit der Schöpfung
Lied an die Freude - Freude schöner Götterfunken
Meine Blumen
Suchst du das Höchste
Welchen Leser ich mir wünsche
Schlegel, August Wilhelm
Wer die Natur...

Schneeglöckchen-Gedichte


Franz von Schober, Franz von
Viola - Schneeglöckle
Vergissmeinnicht
Schopenhauer, Adele
Lied
Schreber, Dr. med. Daniel Gottlob Moritz
Der schönste Garten
Kurzporträt und Links
Schubert, Juliane
Hannchen am Ende des Jahres
Sommerabend
Schubin, Ossip
Schwedisches Sprichwort
Die Liebe ist der Tau
Schweitzer, Albert
Was ein Mensch
Seidel, Heinrich
Der kleine Nimmersatt
Der verarmte Feinschmecker
Fliegender Sommer
Frühling - Was rauschet, was rieselt
Frühlingsbote
Im September
Schmetterlingslied
November
Regentag im Herbst
Sonniger Herbsttag
Shakespeare, William
Aus des Jasmin`s bescheidnen Blüten
Blüte der Vollkommenheit
Schöne Blumen wachsen langsam
Tugend abgeschmackt
Wer Wein trinkt
Silcher, Friedrich
Ännchen von Tharau
Rosmarin und Salbeiblättlein
Siedler, Wolf Jobst
Lesen erfordert
Silesius, Angelus (eigentl. Johannes Scheffler,)
Komm, Liebster, komm
Sagt an, ihr Lilien
Spee, Friedrich von
Zur Osterzeit
Spitzweg, Carl
Bauernregeln für das Jahr 1877
Berg und Tal
Ich als Dichter
Sprichwörter

Stadler, Ernst
Die Efeulauben flimmern
Im Treibhaus
Stähle, Rudolf
Die Eisheiligen
Gartenarbeit im Frühling
Stenger, Bert
Das sagenhafte Märchen vom Kartoffelkönig
Stevenson, Robert Louis Im Leben geht es nicht darum
Stifter, Adalbert
Das Mutterherz
Die großen Taten
Die meisten verstehen nur
Fest der Weihnacht
Stinde, Julius
Weihnachten
Stoecklin, Francesca
Schwertlilien
Südlicher Frühling
Storm, Theodor
April - das ist die Drossel
Ein grünes Blatt
Frühlingslied
Herbst
Hyazinthen
Ich wand ein Sträußchen
Im Garten
In seinem Garten wandelt er allein
Knecht Rupprecht
März - Und aus der Erde schauet nur
Man muß sein Leben
Oh wär doch im Februar
Oktoberlied
Walpurgisnacht
Weihnachten
Strabo, Walahfrid
Beständiger Fleiß des Gärtners
Härte Deine Hände ab
Sturm, Hans Christian
Im Frühlingsanfang
Sturm, Julius
Der Bauer und sein Sohn
Erntefest

Weiter zu Autoren T U V W X Y Z

Buchtipps: - Gedichte, Lyrik

Beliebte Gedichte interpretiert. von Thomas Möbius
Duden Abiwissen Deutsch - Lyrik und Gedichtinterpretation von Frank Becker
Wie interpretiere ich ein Gedicht? von Horst J. Frank
Wie interpretiere ich Gedichte? Klassen 8-13 von Eduard Huber
Abitur-Training - Deutsch Gedichte analysieren und interpretieren von Fritz Hofmann

100 Ideen für die Arbeit mit Lyrik (Ringeinband) Geuß, Ute u.a. Verlag An der Ruhr 2009
Gedichte schreiben - Gebundene und freie Lyrik schreiben lernen & veröffentlichen von Thomas Wieke

Die besten deutschen Gedichte von Marcel Reich-Ranicki
Die Lieblingsgedichte der Deutschen von Lutz Hagestedt
Des Sommers letzte Rosen Die 100 beliebtesten deutschen Gedichte.
Die berühmtesten deutschen Gedichte: Auf der Grundlage von 200 Gedichtsammlungen von Hans Braam

Aktuelle Bestseller Belletristik

Dragonspice Naturwaren

zurück an den Anfang / Home
Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen Empfehlenswerte Webseiten für GartenfreundeGartenlinksammlung Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage
Garten- und Gartenreiseblog | Facebook | Twitter

© Text und Design: Maria Mail-Brandt | Impressum | Datenschutz
URL: https://www.garten-literatur.de
zurück zur Startseite GartenLiteratur

Stichworte zum Inhalt der Leselaube: Gedichte, Gedichtsammlung, Gartengedichte, Naturgedichte, Pflanzengedichte, Liebesgedichte, Liebeslyrik, Liebespoesie,Zitate, Märchen, Sagen, Aphorismen, Sprüche, Literatur, Poesie, Volksdichtung,Songs, Lieder, Weisheiten, Redensarten, Lyrik, Poems, Fruehlingsgedichte, Sommergedichte, Herbstgedichte, Herbstlyrik, Wintergedichte, Jahreszeitengedichte, Zeitgedichte, Zeitzitate, Zeit, Tiergedichte, Duftgedichte, Tod, Trauergedichte, Osterngedichte, Muttertagsgedichte, Baumgedichte, Verse, Bibelzitate, Volkslieder, Bauernregeln, Poesiealbumverse, Gedichtesammlung, Zitatesammlung, Zitatsammlung,